Jump to content
saphira

Psoriasis

Recommended Posts

saphira

Hallo Zusammen,

Auch ich wollte meine Erfahrung gerne teilen. Nach jahrelangem testen, hunderten von shampoos etc. Darf ich sagen seit ich auf Kuhmilch (Butter, Sahne,Rahm,Jogurth,etc) verzichte Beschwerde frei bin! Und dies nach 4 Wochen ! Nun schon ein paar Monate Beschwerde frei.

Zusätzlich habe ich eine Eigenblut Therapie gemacht ,jedoch mit Tröpfchen Einnahme über den Mund.

Kuhmilch habe ich ersetzt mit Schafmilch, Soja oder Hafermilch. Feine Schafmilch Jogurt oder Schafmilch Käse . Die Schokolade von Rittersport mit Marzipan ist verträglich. Schweinefleisch habe ich zusätzlich auch gestrichen.

Für mich ist es wie eine Erlösung, habe ich doch noch nie einen soooooooooo freien Kopf gehabt. Wollte dies einfach mitteilen, vielleicht hat der eine oder andere Lust dies zu probieren. Auf Kuhmilch zu verzichten ist ja nicht sooooo schlimm.

Liebe Grüsse an alle

Saphira

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hallo Saphira,

Danke für Deinen Bericht.

Hattest Du denn noch andere Beschwerden, die sonst typischerweise mit einer Laktoseintoleranz oder Milchunverträglichkeit verbunden werden - also Bauchschmerzen etc.?

Viele Grüße

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
saphira

Hallo Claudia,

Nein , und erstaunlicherweise ergab ein Allergie Test beim Hautartz auch nichtan dass ich allergisch auf Kuhmilch oder Lactose bin. Ab und zu Blähungen wie jeder Mensch. Ich fand

es einfach spannend denn ich habe mich auf das Experiment eingelasssen und im Nachhinein noch einige Male gelesen dass Psoriasis ( Schuppenflechte) darauf hinführt dass man die

Kuhmilch nicht verträgt. Also nicht gleichzusetzten mit Lactose Unverträglichkeit. Ich meide KUHMILCH komplett.

Ich finde es einfach sehr spannend. Weil ich doch auch schon hundert Wässerchen und Tips befolgt habe wie viele Andere auch. Und die Kuhmilch wegzulassen finde ich nicht so schwierig und kostet auch nichts.

Probieren kann man es ja . Es ging ab 4 Wochen so aufwärts dass ich höchstens mal einen Ansatzt davon hatte. Aber die ersten 4 Wochen musste ich auch abwarten, bis bei mir eine Besserung sich einstellte. Und ich hatte es wirklich SEHR schlimm! Inkl. Haarausfall, und Gesicht und Rücken.

Lieber Gruss

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.