Jump to content
kruemel1234

Voll erwischt

Recommended Posts

kruemel1234

Na prima, da bin ich jetzt 6 Wochen ohne Spritze ausgekommen (musste ich ja auskommen wegen Magen-Darm-Geschichte), habe vor einer Woche gespritzt und schon kriege ich ne Erkältung.

Ist auch super nett von der Kollegin, dass sie voll erkältet, mit triefender Nase, fettem Husten und Fieber im Büro erscheint...denn schließlich ist sie ja unabkömmlich. Jetzt hat sie uns alle schön

angesteckt und ist doch zum Arzt und hat sich krankschreiben lassen....ich könnte heulen....echt!

Zumal ich so froh war, dass ich nach der 6-wöchigen Pause nach der ersten Spritze absolut keine Nebenwirkungen hatte. War sooooo happy...und bin jetzt sauer auf die Leute, die nicht

mit dem Hintern im Bett bleiben, sich auskurieren und lieber andere Leute anstecken.....ich bin sauer, sauer, sauer, sauer....

:angry::angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hi Krümel,

dann pass schön auf Dich auf! Unter Biologics können Dir Infektionen harmloser erscheinen als sie sind.

Gute Besserung!

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Krümel,

ich wünsche Dir eine schnelle und gute Besserung. So ist es mit den Menschen, die das Arbeiten nicht sein lassen können und am Ende Ihre Kolleginnen und Kollegen gefährden.

Aber es ist auch schwer sich gegen eine Erkältung zu schützen. Eine Fahrt mit der Straßenbahn, ein Besuch des Kinos oder ein Essen im Lokal reicht in Erkältungszeiten oft aus.

Wünsche Dir gute Besserung, Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Hallo, kruemel,

das kann dir immer und überall passieren. Allerdings sind diese "im Job unverzichtbaren Keimschleudern" keine Ausnahme. Wenn mich mal wieder eine Erkältung erwischt hatte, habe ich die Humira-Spritze um eine Woche verschoben, jedoch nur, wenn die Erkältung mit Fieber einher ging und ich in ärztlicher Behandlung war.

Ich wünsche dir, dass du die Erkältung schnell überstehst und schicke einen lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruemel1234

Danke für Eure Besserungswünsche,

habe meine "Rosskur" durchgezogen, wenn ne Erkältung im Anmarsch ist.

Frisch gekochte Hühnersuppe, Gripp-Heel stündlich nehmen, Erkältungstee, Erkältungsbad, schwitzen ohne Ende, Vitamin C+ Zink, trinken, trinken, trinken...schlafen, schlafen, schlafen.

Uuuuunnd, es hat geholfen. Nach drei Tagen war ich wieder fit.

Dass Erkältungen unter Humira harmloser erscheinen als sie sind, das versteh ich nicht. Kann mir das bitte jemand erklären? Was meinst du damit Claudia?

Lieben Gruß und euch allen ne "erkältungsfreie Zeit"

Krümel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hi Krümel,

Erkältungen (vor allem Infektionen) können unter Humira (und allen Biologics) harmloser erscheinen als sie sind. Damit meine ich, dass Du längst eine Infektion haben kannst, bevor Du sie bemerkst. Humira (und alle anderen Biologics) können die Infektion übertünchen. Ohne die Medikamente hättest Du sie früher bemerkt. Deshalb soll man ja, wenn man wirklich eine schlimme Infektion hat und unsicher ist, auch an Feiertagen und am Wochenende in eine Klinik gehen, wenn man Humira etc. nimmt. Wie gesagt - es kann so sein, ist bei weitem nicht immer so.

Dir weiterhin gute Besserung! :)

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruemel1234

Danke Claudia für die schnelle Antwort.

Ich hatte wohl doch nur eine harmlose Erkältung. Denn nach 3 Tagen gings mir besser und jetzt bin ich wieder fit.

Aber gut zu wissen, dann werde ich jetzt besser aufpassen, wenn wieder was im Anmarsch ist, was bei dem Wetter

ja kein Wunder ist. Alles schnupft und hustet um mich rum und ist erkältet....bitte, lieber Gott, lass den Kelch an mir

vorübergehen...;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruemel1234

Da prahle ich groß und DENKSTE! Heute wieder die "Nas voll" und wie angefloge Schnupfen. Fühle mich aber "noch" nicht krank...ÄTZEND!!!!

Ich habe zwar die Nasennebenhöhlen immer zu, aber jetzt läufts und läufts und ich niese wie blöde...och menno. Dabei esse ich sooo viele

Vitamine, bin viel an der frischen Luft, trinke viel Tee und Wasser und und und....alles für die Katz....

*maul-und jammermodus aus" ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ClydeFrosch

Ach man, das ist doof...aber derzeit kreucht & fleucht leider wieder jeder Virus umher.

Hast du es schon mit Nasenduschen probiert? Damit lässt sich zumindest die Erkältung besser ertragen & die Gefahr verringern, dass sich deine zugesetzten Nasennebenhöhlen auch noch entzünden. Kostet nicht mehr als ein paar Cent für jodfreies Supermarktsalz & die Nasendusche einmalig ;)

Gute Besserung.. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Ich habe zwar die Nasennebenhöhlen immer zu, aber jetzt läufts und läufts und ich niese wie blöde...

Hallo, kruemel,

Nasennebenhöhlenentzündungen kenne ich zur Genüge. Vor zwei Wochen kam dadurch noch eine "schöne" Mittelohrentzündung hinzu. Mit einem Inhalator und einer Rotlichtlampe habe ich das Problem in den Griff bekommen. Es hat zwar mehr als eine Woche gedauert, aber zusätzlich zu Humira und MTX wollte ich nicht auch noch andere Medikamente schlucken. Vielleicht hilft dir dieser Tipp.

Gute Besserung und liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruemel1234

danke für Eure Tips. Leider wird mir der Weg zum Arzt nicht erspart bleiben, denn seit gestern Abend habe ich am Hals dicke

und sehr schmerzhaft geschwollene Lypmphknoten...echt prima! Habe keine Halsschmerzen aber es tut einfach nur die ganze

Zeit höllisch weh, ich fühle mich schlapp und kaputt. Das mit der Nasendusche habe ich gestern Abend dann auch gleich probiert.

Ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber egal, wenn es hilft, dann mach ich das mit Salzwasser.

Rotlich werde ich heute Abend auch mal rauszerren und mich drunterpacken. Ich lutsche Halstabletten, obwohl ich keine

Halsschmerzen habe...wie bereits gesagt und kippe mir Meditonsin rein.

Bin mal gespannt, was Fr. Doktor morgen sagt. Auf jeden Fall werde ich mal zu Hause bleiben. Mach ich sonst nie, aber ich

bin einfach zu schlapp.

Und ich habe mir Claudias Rat zu Herzen genommen, zum Arzt zu gehen, bevor es noch schlimmer wird, da die Biologics ja

wohl so einiges übertünchen...jahhhaaa, ich höre auf Ratschläge von anderen, die mehr Erfahrungen haben als ich und

bin dankbar für jeden Ratschlag.

Werde euch berichten! :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
kruemel1234

Wurde dann also letzte Woche erst mal mit der Diagnose: kalte Grippe für eine Woche aus dem Verkehr gezogen. Antibiothika...ne, ist klar und ab ins Bett.

Heute gehts mir besser und ich bin wieder im Büro. Allerdings nur einen Tag, da ich morgen zu meiner jährlichen Magenspiegelung muss.

Konnte also letzten Freitag wieder nicht spritzen und so richtig fit fühle ich mich auch noch nicht.

Wieder drei Wochen ohne Spritze und man siehts mir auch an. Langsam aber sicher schleichen sich kleine rote Pünktchen am Körper ein und ich möchte

doch schön glatt wie ein Babypopo sein :( .

Da ich noch nicht so richtig fit bin, (also noch ein bissi schlapp...sicher auch vom Antibio) bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich am Freitag wieder spitzen soll oder nicht.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Noch warten oder das Risiko eingehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.