Jump to content
Sign in to follow this  
Wildcat

Psoriasis und ätzende Flüssigkeit?

Recommended Posts

Wildcat

Kennt jemand von Euch Psoriasis zusammen mit dem Auftreten einer ätzenden Flüssigkeit? Was ist das für eine Flüssigkeit? Ich kenne meine Schuppenflechte, die ich seit fast vierzig Jahren mehr oder weniger auf dem Kopf mit mir herumtrage, nur mit dieser ätzenden Flüssigkeit. Seit vielleicht fünf Jahren ist die Haut auf dem Kopf zwar scheinbar besser geworden, aber diese ätzende Flüssigkeit fließt nun über den Augen ab, d. h. morgends ständig geschwollene, verklebte Augen mit entzündeten Hautstellen ringsherum. Der Urin-pH-Wert liegt seit wenigen Jahren morgends immer gegen 7,0. Angefangen hatte ich einmal bei 5,7. So sauer dürfte mein Körper nicht mehr mehr sein. Hat noch jemand eine Idee? Streptokokken habe ich vor kurzem auch mit einer Entkeimung (Fluor) recht gut beseitigt. Dem ganze Körper geht es seitdem deutlich besser. Hat aber diese ätzende Flüssigkeit nicht beeindruckt. Langsam weiß ich nicht mehr weiter und mir fällt nur noch ein Wasserfasten ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suzane

Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich nicht die leiseste Ahnung wovon du sprichst :blink::mellow:

Aus deinem Körper tritt ätzende Flüssigkeit ???????? :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
renyo11

hallo wilde katze!

ich verstehe das mit der fluessigkeit auch nicht, hatte aber dieselben probleme mit den augen.

sie waren immer am morgen angeschwollen, juckten und die augenlider waren schuppig.

schau mal bei meinen beitraegen unter " rohkost "nach.

gilt genau so fuer deinen sauren werte.

gruesse rene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Wildcat -

ich verstehe deine momentane Verzweiflung, aber kann mit deinem Beitrag wenig anfangen, weil ich ihn nicht verstehe -

also mal langsam aufarbeiten aus meiner Sicht -

ich würde mich mal beim Dermatologen und Internisten durchchecken lassen -

und einen Augenarzt würde ich auch aufsuchen -

mehr fällt mir zu deinem Bericht leider nicht ein, aber Wasserfasten - das soll deine Leiden eingrenzen oder sogar heilen - entschuldige bitte, aber daran kann ich nicht glauben -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Apoptose

Hallo Wildcat,

Dein Beitrag wirft bei mir ebenfalls sehr viele Fragen auf. Also das ein Körper ätzende Flüssigkeiten ausscheidet außer über erbrochenes ist mir unbekannt, zwar hat der Körper ein saures Hautmillieu aber sie scheidet meines wissens nichts saures aus, wo sollte es auch her kommen?

Und was meinst du mit Entkeimung? Und was hat das der Stoff Flour zu suchen?

Das der Urin pH- Wert auch mal bei 5 liegt ist nbichts wirklich ungewöhnliches.....

Mein Rat ist ebenfalls mal bei einem Dermatologen vorstellig zu werden und erstmal auf Schulmedizin und Labortechnik zu vertrauen... ;)

Edited by Apoptose

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.