Jump to content
Sign in to follow this  
mausilein71

huhu

Recommended Posts

mausilein71

Hallo habe von meinen Vater die Schuppenflechte geerbt, mittlerweile bin ich schon selbst Mutter von 4 Kindern im alter von 12- 20 Jahren.

Habe die Schuppenflechte auf den Kopf,hinter den Ohren ,an den Ellenbogen und an den unterarmen.

Das ist manchmal echt lästig, weil ich schon als Kind geärgert wurde, pfui da kommt ja ein Fischmensch..

Jetzt habe ich von der Hautärztin Clobex 500 bekommen, vorher hatte Daivobert Gel und hatte Face& Bodyshampoo von CONSENSE bekommen, das hat nicht geholfen.

Meine Hautärztin meinte ich solle mal zur Kur fahren,aber da ich voriges Jahr schon auf einer Mütterkur war, bekomme ich erst wieder eine in 4 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sulis

Hallo mausilein71!

Willkommen in unserer Community.

Wenn eine Kur aus medizinischen Gründen unbedingt erforderlich ist, dann kann auch frau öfters zur Kur fahren. Das muß der Doc dann bescheinigen usw. Sprich das mal bei deiner Hautärztin an.

Gruß

Sulis

Share this post


Link to post
Share on other sites
schuppi1995

Hallo Mausilein 71,

auch von mir ein Willkommen.

Beim Kurantrag mußt Du ganz energisch und ausdauernd sein.

Mehr durch eine PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, mausilein71 -

Willkommen hier in diesem informativen Forum -

du hast eine Mütterkur bekommen - sprich Mutter mit Kindern zur Kur, die betreut wurden - zu deiner Entlastung des täglichen Alltags, wenn ich es richtig verstehe -

man kann da sehr wohl differenzieren - sprich mit deiner Dermatologin - wenn deine Hautprobleme so belastend sind, kann deine Dermatologin sehr wohl wieder eine Kur beantragen - sprich mit ihr, es geht um deine Gesundheit und Belastungsfähigkeit -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
mausilein71

Hallo Bibi,

ich wollte mit meinem Sohn eine Mütterkur machen,also mit Mutter und Kind,

dies lehnte Krankenkasse ab, obwohl mein Sohn Ads hat und vermutlich auch ne Schuppenflechte hat.

Deshalb mußte ich zum medizinchen Dienst ,weil ich Widerspruch einlegte,darauf hin wurde mir dort gesagt, ohne Kind gerne aber mit Kind nein.

Also war ich im Juli-August zur Kur in Oberstdorf und mußte mein ADS Kind zuhause, bei meinem Ex-Mann lassen.

Deshalb befürchte ich wieder eine absage zu bekommen. thumbsup.png

hallo, mausilein71 -

Willkommen hier in diesem informativen Forum -

du hast eine Mütterkur bekommen - sprich Mutter mit Kindern zur Kur, die betreut wurden - zu deiner Entlastung des täglichen Alltags, wenn ich es richtig verstehe -

man kann da sehr wohl differenzieren - sprich mit deiner Dermatologin - wenn deine Hautprobleme so belastend sind, kann deine Dermatologin sehr wohl wieder eine Kur beantragen - sprich mit ihr, es geht um deine Gesundheit und Belastungsfähigkeit -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.