Jump to content
Sign in to follow this  
Medicalmike

PSA/PSO Behandlung

Recommended Posts

Medicalmike

Hallo,

Ich war heute erneut bei einem neuen Hautarzt! Dieser hat sich einen Eindruck meines Hautzustandes gemacht und da Nägel,Kopf und der restliche Körper schon betroffen sind und nun das ein oder andere Gelenk weh tut hat er gesagt mit Creme kommt man nicht weiter! Diese brachten bisher nichts im Gegenteil nur etliche stellen dazu! Meine Diagnose neben der vor 3Jahren gestellten Psoriasis ist nun PSA und da ich wohl im Schub bin , es kommen täglich Punkte hinzu meinte der neue DOC es wird zeit für was innerliches und hat MTX 15mg einmal pro Woche verschrieben!

Wenn ich hier so lese hab ich schon schiss und frage mich ob ich nicht vorher irgendwelche Untersuchungen hätte bekommen sollen und ob man das so einfach macht?!

Jemand nen Rat, Tipps? Wie habt ihr bei MTX die Abstände der Blutwerte machen lassen, was ist da sinnvoll?

Er meinte man sollte das vom Hausarzt regelmäßig machen lassen! Was ist nun regelmäßig ?

Gruß DC

Share this post


Link to post
Share on other sites

sillebo

Hallo Medicalmike,

ich nehme seit Februar MTX in Tablettenform und habe keinerlei Nebenwirkungen. Bei Spritzen scheinen diese heftiger zu sein. Die Blutwerte habe ich erst alle 2 Wochen und später alle 4 Wochen untersuchen lassen.

Ich würde Dir raten einen Rheumatologen aufzusuchen. Der weiß am Besten über die weitere Vorgehensweise Bescheid. Gerade was auch die Gelenke angeht bzgl. späterer Krankengymnastik.

Bei mir war die PSA zuerst da und nun stellen sich ein paar Hautprobleme ein. Ohne MTX wäre die Entzündung in den Gelenken wahrscheinlich schon viel fortgeschrittener. Durch KG und Akupunktur kann ich wieder einigermaßen laufen.

Viel Glück

Sillebo

Share this post


Link to post
Share on other sites
oldkaeptn

Hi,

also ich habe bisher meine Blutwerte wöchentlich kontrollieren lassen,

Jeweils Freitags Labor, dann am Montag darauf spritzen. (Falls die Werte nicht i.O. wären würde mein Arzt mich anrufen)

das geht jetzt 8 Wochen so, ab jetzt mache ich es 14-tägig.

Wielang, das hängt davon ab wie es weiter geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Medicalmike

Hey,

Ich habe Montag nen Termin beim Hausarzt der Facharzt allgemein und innere ist somit läuft das dann über ihn und anfangs wöchentlich!dann 2mal die Woche etc!!!!dann fühl ich mich auch sicherer ist ja schließlich mein Körper!fang dann Freitag next week an!!! Ich will vorher einen Ausgangswert haben und den Verlauf dann sehen das scheint mir medizinisch sinnvoll!habt ihr denn alle auch ein Röntgenbild vorher machen lassen???liesst man ja auch viel drüber!ich mein bis auf den Scheiß mit haut etc. Hab ich eigentlich nix nehme keine Tabletten und rauche halt "nur" neben ein paar Kilo mehr auf den Rippen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
sillebo

Hallo,

ich war im Februar in der Rheumaklinik und wurde dort geröntgt. Nun habe ich Probleme im Zeh dazubekommen und werde am Vorfuß nochmal geröntgt. Im Februar war noch nichts. Ob bei PSO eine Lungenaufnahme sinnvoll ist weiß ich nicht. Aber zur Verlaufskontrolle und als Raucher würde ich schon eine machen lassen. Leider kann es ja auch zu Problemen in der Lunge kommen bei unserm Krankheitsbild.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.