Jump to content
Sign in to follow this  
xaver

Sodermatec Sonde - positiver Effekt auf Psoriasis ?

Recommended Posts

xaver

Hallo Frau Dr. Allmacher,

meine Frage bezieht sich auf die Sodermatec Sonde, die auch hier im Forum schon kontrovers diskutiert wurde. Dabei handelt es sich um eine Elektrolyse-Zelle die zwei bis drei Minuten in

eine 0.3 bis 0.6 prozentige Kochsalzlösung gehalten werden soll. Anschließend nimmt der Proband

ein Bad in der Lösung. Die empfohlene Badedauer beträgt 10 bis 15 Minuten.

Diese Prozedur soll das Hautbild bei Psoriasis und Neurodermitis günstig

beeinflussen.

Informationen des Herstellers zum "Wirkprinzip":

Wie beurteilen Sie das Verfahren ?

Gibt es aus Ihrer Sicht plausible Gründe für einen positiven Effekt bei Psoriasis ?

Welche negativen Effekte sind zu erwarten ?

Ich freue mich auf Ihre Antwort. Vielen Dank.

Herzliche Grüße

Xaver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Allmacher

Hallo Xaver,

naja... "soll günstig beeinflussen" trifft es ganz gut. Wir behandeln auch bei uns in der Klinik mit Soletherapie (aber eben "nur" begleitend)

Wer das Geld übrig hat, kann es ruhig probieren. Schaden tut die Sonde sicher nicht, aber ob Sie hilft ist die andere Frage.

Vielleicht ist ein ordentliches Meersalzbad (vom Müller Drogeriemarkt) nicht eine günstigere Alternative?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Meine Hände sind im Moment trotz Sonden-Behandlung extrem entzündet. Ich brauche draußen keine Handschuhe, denn die Stellen feuern so derartig, dass die Kälte eher guttut. Der Juckreiz ist enorm.
      Ich bade täglich wacker (bis auf einen weihnachtsfeierbedingten Aussetzer), aber im Moment fällt mir der Glaube schwer, dass das noch was wird.

    • Claudia
      By Claudia
      Heute schneite eine Mail in mein Postfach. Absender war der Hersteller der Sonde: Ich könne mir mit dem Test bis Ende des Jahres Zeit lassen. Das Angebot schlage ich nicht aus
      Nach wie vor ist die Psoriasis an den Händen aus meiner Sich etwas besser, der Juckreiz leider nicht. Und: Ich habe nicht mehr so viele schmerzhafte Risse.
      Rolf meint mit kritischem Blick, die Entschuppung funktioniere zwar (schon wegen des täglichen Badens), aber in Sachen Entzündung müsse sich noch deutlich was tun. Im Grunde bin ich aber vorsichtig optimistisch, dass sich in den zwei Wochen Verlängerung des Tests etwas tun wird. Doch es ist Advent, (auch) Kerzen wärmen das Herz... Wollen wir mal nicht überschwänglich werden
      Rein technisch sei erwähnt, dass jetzt, nach drei Wochen, der Akku des Steuergerätes zum ersten Mal aufgeladen werden will. Ein bisschen merkwürdig ist, dass die Warnung zum Aufladen erst erscheint, wenn die Sonde schon im Wasser ist, aber so ganz plötzlich kommt sie nicht - gestern leuchtete sie auch schon einmal auf.
    • Claudia
      By Claudia
      Langsam werde ich natürlich doch unruhig. Am Sonntag muss ich entscheiden zwischen Hoffnung und eben Nicht-Hoffnung. Die Hände sind ja schon besser geworden, finde ich. Nur wirklich nicht durchschlagend. Aber wird am Sonntag die Hoffnung genügen, dass der Durchbruch noch kommt?
      (Bei dem direkten Vergleichsfoto oben muss man natürlich die unterschiedliche Beleuchtung / Helligkeit berücksichtigen.)
      Bei MetOnkel und Caru liest sich das ja, als hätte es auch bei ihnen länger gedauert.
      Die sechs Wochen, die der Hersteller zum Testen einräumt, sind schon fair. Wer das Gerät künftig mal ausprobieren möchte, sollte unbedingt sofort nach seinem Eintreffen mit dem Test loslegen - soviel kann ich schon mal sagen
      Das Baden ist unspektakulär. Wenn die Hände gebadet werden, kann man naturgemäß nichts anderes tun. Aber ich kenne vernünftige Radiosender, Playlisten mit netter Musik oder Hörbücher
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.