Jump to content
Sign in to follow this  
FredyOl2709

Suche nach einem Rheumatologen

Recommended Posts

FredyOl2709

Hallo,

ich bin seit einigen Jahren wegen meiner PSA bei meinem Hausarzt in Behandlung. Nun suche ich einen "guten" internistischen Rheumatologen im Umkreis von 100 km um Oldenburg (Oldb.) herum, Bremen eingeschlossen.

Ich möchte einfach wissen, ob die Diagnose richtig ist und bei der Therapie noch etwas verbessert werden kann. Eine 2. Meinung kann ja nicht schaden. Für die Rheumaambulanz in Bremen bin ich nicht krank genug. Die würden mich nur mit Empfehlung eines niedergelassenen Rheumatologen in Akutfällen nehmen. Kann mir jemand einen Tipp geben? Die beiden Oldenburger Rheumatologen schließe ich aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bremen

moin moin,

meine empfehlung:

Prof. Dr. Wagener

Bruchhausen-Vilsen

http://www.rheuma-praxis.de/

sonnigen gruß - markus

Edited by Bremen

Share this post


Link to post
Share on other sites
FredyOl2709

moin, moin,

vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir die Internetseite angeschaut und werde, sobald der Prof. ais dem Urlaub wieder da ist, einen Termin vereinbaren.

Viele Grüße

Friederike

Share this post


Link to post
Share on other sites
zugpferd

hallo in der Klinik sanderbusch in sande bin ich beim prof.mayet in Behandlung, sehr zu empfehlen..........kompetent und freundlich zugleich.lg zugpferd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Laale
      By Laale
      Hallo,
       
      ich wende mich hilfesuchend an dieses Forum.
       
      Gesucht wird ein Hautarzt, der mir endlich helfen kann, in Oldenburg und Umgebung.
      Der letzte Beitrag dazu ist schon etwas älter, deshalb nun ein neuer Faden.
      Ich habe seit fast 15 Jahren eine große Schuppenflechte am Kopf, habe drei Hautärzte und einige Medikamente (Cremes, Öle, Shampoos etc.) durch mit keinem bzw nur kurz andauerndem Erfolg.
       
      Ich setze auf eure Erfahrungen
       
      Viele Grüße,
       
      Laale
    • Majaline
      By Majaline
      Hi,
       
      in letzter Zeit kommen mir vermehrt die Gedanken, mal eine Zweitmeinung von einem anderen Rheumatologen einzuholen. Ich bin derzeit bei Dr. B. in Oldenburg in Behandlung, ein orthopädischer Rheumatologe. Er ist der Meinung, ich muss auf Jahre hinaus (Jahrzehnte, Rest meines Lebens) Cortison einnehmen. Ich bin jetzt 37 und kann mich damit nicht abfinden. Seit 2 Monaten bin ich am ausschleichen, jetzt bei 3 mg, und merke nur geringe Verschlechterung. Manchmal vergesse ich das Cortison morgens sogar und merke es nicht mal. Bei 5mg hab ich deutlich körperlich gemerkt, dass da was fehlte, wenn ich es mal vergessen habe. Außerdem dankt mir meine Waage die geringere Dosis. Also lange Schreiberei, kurzer Sinn, ich brauch mal eine zweite Meinung von jemandem, der Ahnung hat, inwieweit ich das Cortison ganz weglassen kann, ohne Folgeschäden zu riskieren. Laut Dr. B. kann man nur mit dem Cortison die Gelenkveränderungen aufhalten.
       
      Wen könnt ihr mir in Oldenburg empfehlen?
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.