Jump to content
Winny63

Psoriasis im Gehörgang

Recommended Posts

Winny63

Hallo zusammen,

 

ich habe folgende Fragen :

 

Seit Jahren schon leide ich unter Psoriasis vulgaris in beiden Gehörgängen. Es juckt manchmal (wird leider immer öfter) extrem.

Als Medikament nehme ich dann ein Präparat (Hydrocortison), welches mir kurzfristig (max. 2 Tage) hilft, dann geht das Jucken wieder an.

Manchmal lösen sich die Schuppen, manchmal nicht. Ein Pilz dürfte Ausscheiden, da ein Antimykotikum kaum hilft.

 

Was kann ich gegen diesen teuflischen Juckreiz tun und warum juckt das eigentlich so extrem ?

 

Vielen Dank für Info.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Winny63

Share this post


Link to post
Share on other sites

cherrymaus

Hallo Winny,

 

erst einmal herzlich Willkommen hier.

 

Dieses Problem kenne ich all zu gut . Auch ich bekomme es in den Ohren nicht recht los. Manchmal war auch der Gehörgang davon betroffen, so dass nur noch Kortisonstreifen geholfen haben. Mein HNO Arzt hat mir deshalb ECURAL Salbe verschrieben, die ich dann regelmäßig ( 1x wöchentlich) in den Ohren verreibe. Vielleicht hilft es bei Dir....Wünsche Dir alles Gute

 

LG Maus

Share this post


Link to post
Share on other sites
JoSi89

Hallo

Das Problem hatte ich auch eine ganze Weile, dazu kamen regelmäßige MittelOhrentzündungen.

Irgendwann war es so schlimm, dass mein ganzer gehörGang vereitert war.

HalsNasen Ohren Arzt hat mir geraten daivobet gel äußerlich aufzutragen. Hab ich auch eine Woche getan und nun bin ich Erscheinungsfrei :-)

Hoffe, dass du es in den Griff bekommst.

Hab mir zusätzlich in der Apotheke noch so n Set zum ausspülen der Ohren geholt.

Das hat mir gut geholfen, wenn der juckreiz am schlimmsten war.

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scharagla

Hallo Winny,

 

gegen Jukreiz hilft gut Weihrauch in Tablettenform z.B. vom Mantrapfarm.

 

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
pata

Hallo,

hab das Ohrenproblem seit einem Jahr und hab verschiedenste Hausmittelchen, z.B. Olivenöl probiert, das half ganz gut, nur ist es etwas nervig, weil man dann immer Olivenöl auf dem Kopfkissen und in den Haaren hat… Jetzt hab ich vor etwa 2 Monaten etwas Neues probiert, was ich bei DM entdeckt hab:

 

Totes Meer Kopfhaut Fluid von Salthouse.

 

Ist eigentlich, wie der Name schon sagt, für die Kopfhaut bestimmt, aber ich hab's mir mal versuchsweise in die Ohren geträufelt und mit dem Finger/Wattestäbchen verteilt. Also mir hilft's sehr gut, ich mache das so einmal pro Woche abends vor dem Schlafengehen, dann kann es schön bis zum Morgen einwirken. Seither jucken die Ohren kaum mehr und die Schuppen sind komplett weg.

Viel Glück*

Patricia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Bill-y
      By Bill-y
      Hei zusammen,
      ich bin weiblich, 46 Jahre alt und habe seit etwa 25 Jahren Psoriasis. Aber ich weiss erst seit ca 7 Jahren dass es Psoriasis ist. Das war nach der Geburt meiner Tochter als sich die Psoriasis verschlechterte und auch veränderte. Vorher hatten 'Ärzte immer gesagt, das was ich habe seien Ekzeme.
      Ich habe es an Handflächen, in den Gehörgängen (sagt mal kann das eigentlich tatsächlich zu Gehörschäden führen?) an den Fusssohlen gelegentlich, Fussrücken,Knie, Zehknöcheln Fingerknöcheln - neuerdings Popofalte - ohmann...
      Seit längerem habe ich den Verdacht dass meine immer wiederkehrenden Gelenkschmerzen Knie, Wirbelsäule, Hüfte Zehen Finger achje ich weiss nicht wo noch alles. damit  zu tun haben.
      Neuerdings sind es verstärkt die Finger. Aber sie werden nicht dick - tun nur weh. Naja - ich hab ständig nen hohen Blutsenkungswert - fühl mich auch recht unfit und deshalb hab ich nen Termin beim Rheumatologen gemacht - drei Monate Wartezeit...Juni ist noch bissi hin..
       
      Ich hab gleich mal zwei Fragen dabei -  vielleicht kann mir einer helfen:
      Also ich hatte gestern den ganzen Tag Schmerzen im Endgelenk des Ringfingers und heute tut es mir unter dem entsprechenden Fingernagel fies weh wenn ich den Finger drücke - es ist aber nichts zu sehen am Nagel. Kennt das wer?
       
      und zweitens:
      ich habe neuerdings Pso in der Pofalte - es juckt nicht - tut aber wenns akut ist, irgendwie beim Sitzen weh. so als ob darunter bis zum Steissbein alles entzündet ist. Die Hausärztin sagt, das käm von der Pso. Hat einer das auch - dass es nicht nur auf der Haut sondern so tief drunter schmerzt?
       
      Danke erstmal - ich bin froh dass ich mal wen fragen kann :-)
      Billy
       
    • clarus
      By clarus
      Kann man Pso im Gehörgang mit Daivonex behandeln!
    • schuppenfrau gabi
      By schuppenfrau gabi
      hallo miteinander!
      bin neu hier. meine schuppenflechte blüht ohne ende. am körper ist es einfacher zu pflegen, aber auf dem kopf u. um u. in den ohren bekomme ich es nicht in den griff:traurig-alt:
      heute habe ich bemerkt das die ohren jetzt richtig aufreissen(pflege auch dort)u. in den ohren die schuppen nur so rausfallen. es haben sich auch im ohr pusteln gebildet. kann mir jemand informationen geben die nicht mit cortision zu haben.:smile-alt:
      LG gabi
      P.S. bin nächste woche beim hautarzt
      schon mal danke für die hilfe

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.