Jump to content
Sign in to follow this  
tantetina

Psoriasis und Hyperkeratose

Recommended Posts

tantetina

Hallo, ich bin Bettina, bin 48 Jahre und bin gerade total verzweifelt.

 

Vor ungefähr 3 Monaten ging es los, ich bekam vermehrt Hornhaut an den Füssen und ein paar Schwielen an den Handinnenflächen wo eigentlich keine sein sollten.

Auch mein Schuhwerk auf den Arbeit ist äusserst bequem, ich muss zwar viel laufen, aber da drückt nix usw. 

Nun gut, also mehr eincremen, die Feile mal ansetzen, man möchte ja gepflegte Füße haben. Dann kam der erste Riss..erst am Fuß, dann in der Hand.. dann versucht man mal schnell einen Termin beim Hautarzt zu kriegen... lach.. vor 2 Wochen war es dann soweit ich hatte einen Termin bei einer- wie ich von allen Seiten höre- guten Ärztin. Hyperkeratose palmoplantaris sagte sie ( mittlerweile waren da mehrere Risse in verschiedenen Stadien der Heilung) gab mir Soderm Salbe, empfahl mir für nachts Folienverbände, Bäder mit schwarzem Tee und ich solle in 4 Wochen wiederkommen wenn es nicht weg sei. Kurz daraf musste ich mich vom Hausarzt krankschreiben lassen weil  ein Riss so blöd saß, dass ich nur noch mit heftigen Schmerzen laufen konnte. 6 Tage später war ich mit einem Erysipel (Wundrose) als  Notfall 3 Tagepost-37850-0-44655000-1448020811_thumb.jpgpost-37850-0-37410800-1448020881_thumb.jpgpost-37850-0-26681700-1448020929_thumb.jpg im Krankenhaus. Nun kriege ich AB als Tablette und bin zuhause. Heute war ich dann wieder bei der Hautärztin, da es immer schneller reißt. Sie sagt so einen massiven Schub habe sie lange nicht gesehen. Eine Kollegin die dazugeholt wurde, meinte noch, ich habe eigentlich auch schon länger Psoriasis, die Fingernägel sähen entsprechend aus. ( Hmm, meine Mutter hat es sehr ausgeprägt, aber ich hatte bisher eher neurodermitische Irritationen..Na sie wird es wohl wissen. Da es nun Freitagnachmittag ist, mache es wenig Sinn, da seinen Klinikärzte fast schon im WE.. nun darf ich mir am Montag meine Begleitpapiere abholen und nach Hildesheim in die Klinik fahren. Dort müsse man mich wohl systemisch behandeln.

 

Und nun geht mir der A..... auf Grundeis!

 

Bisher habe ich nur so im Vorbeiflug gelesen das das ganz schön heftig sein kann. Könnt ihr mir dazu was sagen was mich dort so erwarten kann? Kennt jemand die Klinik dort und kann mir etwas dazu sagen? 

 

Liebe Grüße

 

Anbei mal ein paar aktuelle Fotos..

 

 

post-37850-0-95535700-1448021208_thumb.jpg

post-37850-0-26244900-1448021288_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

kami

Hallo,

 

das habe ich auch seit einem Monat allerdings an Handinnenfläche und Zehen. Fußsohlen sind verschont geblieben. Ich habe auch zum Teil tiefe Risse auf der Handfläche, die aber nach nach paar Tagen wieder heilen und wieder an anderer Stelle. Noch bin ich nicht soweit daß ich in eine Klinik gehen sollte. Aber ich kann mit gut vorstellen daß die Risse auf Deiner Fußsohle ziemlich schmerzhaft sind.

Bei mit hat auch Kortison bis jetzt nichts geholfen und die Hornhaut wird dicker und dicker. Wenn in zwei Wochen nicht besser wird, werden wir mit Bade-PUVA versuchen und dann erst danach Tabletten und Spritzen, was ich nicht unbedingt haben möchte.

 

Also wünsche Dir baldige Besserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kami

und noch etwas, muß Du höllig mit Abpfeilen aufpassen, Zu viel provoziert die Krankheit um so mehr. Der Arzt hat mir gesagt, lass es und nicht mit Pfeil abtragen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
tantetina

Ja, das hat meine Ärztin auch gesagt, trägt man es aber nicht ab wird es immer dicker und trockener

und reißt noch schneller... ein Teufelskreis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, tantetina -

 

ich bin ja kein Arzt - aber ganz ehrlich gesagt sieht es mir bei einen Bildern aus - wie erhebliche Wassereinlagerungen -

 

ist dein Blutdruck in Ordnung - hattest du mal Brüche an den Fersen -

 

hast du dich auf Diabetis untersuchen lassen -

 

hat dein Arzt ein grosses Blutbild gemacht -

 

ich möchte dir keinesfalls Angst machen, habe auch schon vieles durch und möchte dir nur Hilfe anbieten -

 

ja, ich bin hilflos - und hoffe, dass du auf einen guten Arzt triffst -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
clarus

Hallo tantetina,

 

habe fast die gleiche Sache im August durchgemacht. Als Nichts mehr ging, mußte ich 12 Tage stationär in die Hautklinik. wo mir geholfen wurde.

Heute sind meine Hände und Füße relativ gut, was aber nicht so bleiben wird.

Die dortige Behandlung erfolgte mit Kortisonsalben, Salicylsäure, BadePUVA und Fußbädern, jedoch auf meinem Wunsch hin ohne Systemische Medikamente!

Falls du weitere Infos brauchst, melde dich per PN bei mir.

 

Gruß

clarus

Share this post


Link to post
Share on other sites
tantetina

Hallo Bibi, was du da für Wassereinlagerungen hältst( ich denke du meinst da an den Zehen)- das ist heftigst verdickte/vermehrte Hornhaut. Mein Blutdruck ist fein, ich habe kein Diabetes und meine Blutwerte sind top, Kochenbrüche gab es nicht. Ich will dir ja widerum nicht zu nahe treten, aber Ödeme findet man an den Knöcheln nicht an der Fußsohle.LG

Edited by tantetina

Share this post


Link to post
Share on other sites
tantetina

Clarus, hast ne PN

Share this post


Link to post
Share on other sites
tantetina

Ich bin also gesternmorgen mit einer Notfalleinweisung nach Hildesheim gefahren...nach einer Stunde dann: " Ach mehr als Soderm hat der Hautarzt noch nicht verschrieben?" "Ja, dass kann man durchaus stationär behandeln" "Kommen sie am Donnerstag, vorher ist kein Bett frei" (Die Klinik ist 50 km von mir, ich habe kein Auto) Nächste Adresse medizinische Hochschule Hannover. 3 Stunden warten um zu erfahren, dass man über meine Ärztin erstaunt sei, dass sie bisher nur Soderm probiert hätte, dass mein Fall lange nicht schlimm genug sei um stationär aufgenommen zu werden ( 1x tgl eincremen und ein Fussbad würde kein Bett benötigen) und man mir ggf eine ambulante Versorgung anbieten könne, bei der ich dann auch Tabletten bekommen würde um der Verdickung der Hornhaut entgegen zu wirken..Die sind 65 km von mir entfernt.. na danke..tja und nun? Weshalb kann oder will meine Hautärztin vorort nichts weitergehendes verschreiben? So wie es in der Hochschule klingt könnte ich das auch gut zuhause machen... jetzt bin ich ja eher verunsichert! Ich habe eine kleine Sozialphobie und bin nicht wirklich gern in fremder Umgebung, zudem musste ich meine Katzen weggeben, alles Dinge die mir zusätzlichen Stress verursachen..

Heute war ich bei meiner Ärztin, ohne Termin, wollte nur 2 -3 Sätze wechseln ob sie sich in der Lage sehen würde die Behandlung vielleicht doch selbst zu machen, oder ob ich eine neue Einweisung brauchen würde. 

Obwohl sie wußte dass ich da bin, ging nichts, Nach 2 Std fragte ich mal nach- ich wollte ja keine halbstündige Audienz. Da sagt mir doch die Sprechstundenhilfe, dass ich ja schliesslich keinen Termin hätte und bis zum ende der Sprechstunde warten müsse, das wären dann insgesamt 3,5 Stunden Wartezeit gewesen. Ich habe dann mit lauter Stimme verkündet, dass ich ihr ja lieber persönlich gesagt hätte, dass die Med Hochschule sie für ziemlich unfähig hält und bin auf dem Absatz umgedreht. 

Jetzt bin ich völlig mürbe. Ich brauche dringenst einen anderen Hautarzt und weiß immer noch nicht ob ich nun am Donnerstag in die Klinik gehen soll oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.