Jump to content
Sign in to follow this  
baumeister87

Keine Diagnose aber ...

Recommended Posts

baumeister87

Hallo,

 

ich habe hier erst kurz gelesen (wird jedoch noch mehr) und lese überall nur "Diagnose erhalten..."

Ich bin auf diese Seite einfach durch Google gekommen und fange mal an, ob es was passendes für mich ist.

Ich habe jetzt seit ca. 3-4 Jahren Probleme mit Schuppenflechte auf dem Kopf. Erst nur ein wenig und jetzt jedoch noch weiter ausbreitend.

Besuche beim Hautarzt waren jedoch leider nie mit Erfolg gekrönt.

Der erste hat mir sein eigenes Mittel für teure Preise verkauft (hat sich jedoch im Nachhinein als lediglich schonendes Waschmittel entpuppt.

Der zweite hat mir eine kleine Kortisonsalbe verschrieben, welche sehr schnell alle war. Diese hat zwar kurze Zeit geholfen, jedoch ist nachdem die Packung alle war alles erneut aufgetreten.

Und beim dritten Hautarzt war es das ähnliche. Im Moment lebe ich damit und nehme nichts mehr, da scheinbar nichts wirkt.

 

Um auf meine Überschrift zu kommen...

Die Ärzte haben mir lediglich gesagt, dass ich eine Schuppenflechte habe und damit leben müsste.

 

 

Also hoffe ich ansonsten, dass ich hier etwas herausfinden kann was ich vielleicht noch ausprobieren kann bzw. ob mir noch jemand helfen kann, da es echt langsam nervt und ich keine Lust mehr darauf habe.

 

Sollten sonst noch Fragen bestehen einfach schreiben...

 

 

Gruß

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

batida de coco

hi Baumeister,

 

also ich nehme für den Kopf das Daivobet Gel ( Muss der Arzt verschreiben) und das Eubos Shampoo 5 % Urea (Apotheke)

 

Das Gel lass ich am Wochenende über Nacht drauf und erst am nächsten Tag wasche ich die Haare.

 

Ich habe auch schon viele Sachen ausprobiert von Totesmeer Shampoo bis Teershampoo etc.... aber mir dem Gel komm ich gut zurecht.

 

 

Lg Coco

Edited by batida de coco

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Thorsten

Hast du den schon einen Hautarzt gefunden mit dem du Zufrieden bist?

Ich denke den wirst du auch auf Dauer brauchen.

Hast du schon mal eine Lichttherapie gemacht?

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, baumeister87 -

 

erst einmal Willkommen in diesem informativen Forum - ich hoffe, du fühlst dich hier wohl -

 

lies dich durch - es gibt viele Beiträge bezüglich der Kopf-Pso - usw.usw. - diskutiert wird hier immer - es gibt auch in den Unterforen Dinge zum Mitmachen usw.usw. -

das lenkt auch ab, dann denkt man nicht immer an den Juckreiz und das Kratzen -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
klettermax

Bei mir ist der Kopf eines meiner Hauptthemen. Zuerst war meine Hautärztin auch etwas zurückhaltend mit Therapie und so.

Aber nach einigen gesprächen fühle ich mich momentan ganz gut aufgehoben.

 

Bei mir hat Clearlux-Schaum am Kopf binnen 4 Tagen alles gebessert. Allerings hilt es keine 10 Tage an :-(

Jetzt hat Sie mir ein Vitamin D Präparat aufgeschrieben - soll den Schub rauszögern - mal sehen was wie es wirkt.

 

Ich versuche parallel einige Nahrungsergänzungsmittel - die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

 

Ich finde auch das ein Vertrauenswürdiger Arzt das A und O der Therapie sind.

 

greez Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.