Jump to content
GrBaer185

dünne Nägel durch Daivobet und/oder Daivobet Gel

Recommended Posts

GrBaer185

Hallo miteinander,

ich habe einen Psoriasisbefall der Nägel. An den beiden Großen-Zeh-Nägeln und einem Fingernagel war/ist auch die Nagelwurzel betroffen. Ich hatte daher diese 3 Nägel erst mit Daivobet und später mit Daivobet Gel behandelt, dass heißt die Salbe, bzw. das flüssige Gel am Nagelwall aufgetragen.

Ich stelle nun fest, dass diese drei Nägel stark verdünnt nachwachsen. Hängt das möglicher Weise mit dem Kortison (Betamethason) oder dem Calcipotriol  in Daivobet zusammen?

Kortison kann als Nebenwirkung auf der Haut eine Verdünnung (Atrophie) hervorrufen. Beim Nagelwachstum auch??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

Puh, ich habe meine NagelPso noch nie mit diesem Präparat behandelt und bin daher echt überfragt. Vorstellen könnte ich mir aber durchaus den Zusammenhang mit einem cortisonhaltigen Mittel. Wie kannst du sehen ob deine Nägel verdünnt nachwachsen - kannst du sie etwa noch wachsen lassen *staun* (ich muss meine immer ganz kurz halten... :-( )

 

Hast du bereits Onypso probiert ? Man muss ihn sehr lange anwenden bevor er wirkt und nach einem Absetzen kommt es zu einer Verschlimmerung (wie bei den meisten Medis), aber ich ziehe ihn den Hammer-Mitteln vor wenn ich ganz ehrlich bin. Bei mir sind alle Zehennägel, beide Daumennägel (auch mit Nagelwurzel), linke Hand Mittelfinger und Zeigefinger und rechte Hand Ringfinger und kleiner Finger (mit Nagelwurzel) betroffen. Inzwischen verwende ich auch eine ayurvedische Creme und stelle eine dolle Verbesserung (ohne Verschlimmerung nach Absetzen) fest.

 

Ich hoffe, dass es hier jemanden gibt der dir deine Frage beantworten kann !

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Dsiam
      By Dsiam
      Hallo zusammen,
       
      ich bin seit letzen Jahr in Behandlung aufgrund einer vermutlichen Psoriais arthritis an den Fingernägeln.
      Das ganze schauten sich schon mehrere Ärzte an. Es wurde bereits sowohl geröntgt, als auch eine MRT schon durchgeführt. Dennoch gibt es keine definitive Diagnose.
       
      Ich war jetzt eine Zeit lang in den Unikliniken in Homburg (Saar) in Behandlung, allerdings ließ deren Beratung und Aufklärung sehr zu wünschen übrig.
       
      Eine Behandlung mit MTX wurde bereits 4 Wochen durchgeführt, eine leichte Verbesserung stellte sich ein, die sich nach der Behandlung wieder rückgängig gemacht hat. Mittlerweile nehmen die Schmerzen an den Gelenken wieder zu.
       
      Jetzt suche ich nach einem andern Arzt, der seinen Schwerpunkt auch speziell bei dieser Krankheit hat
      Da ich in Luxemburg lebe und arbeite, wäre ein Arzt hier in der Nähe sehr von Vorteil.
      Kennt sich da jemand aus?
      Danke für euere Hilfe =)
       
    • rike1707
      By rike1707
      Hallo, 
      ich leide seit ca. 5 Jahren an der Nagelpsoriasis. Eine Hautbeteiligung gibt es bei mir, zum Glück, nicht. Nun habe ich auf dem Daumennagel der linken Hand schon seit vielen Monaten einen hellen, gelb-grünlich schimmernden Fleck. Die Größe blieb immer gleich, er veränderte sich nicht und wuchs auch nicht mit raus. Seit einigen Wochen ist er nun doch größer geworden und schmerzt bei Druck, ähnlich einem blauen Fleck. Er sieht nicht aus, wie ein typischer Ölfleck.
      Kennst das jemand?

    • nadja.24
      By nadja.24
      Hallo,
      Ich leide an Psoriasis an den Händen, seit langem habe ich auch Nagelpsoriasis, leider eine schwerere Form davon. Meine Ärzte sagen es gebe noch kein "richtiges zugelassenes" Medikament für Haut und Nägel ich solle nur Geduld haben es würde nach wachsen, meinten sie zu mir. Alles schön und gut mit der Geduld nur leider tut es teilweise sehr weh und schränkt mich auch sehr ein im Alltag da ich auch Nägel "verliere" bzw. Diese sich auflösen. Weiss jemand was man gegen sie Schmerzen machen kann?
      Im Anhang noch Bilder von meiner aktuellen Situation schaut wirklich nicht schön aus...
       
      Liebe Grüße,
      Nadja
       



Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.