Jump to content
Sign in to follow this  
bluerose

Neue Creme

Recommended Posts

bluerose

Hallo,

 

ich bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen, in dem ein Psoriasis-Betroffener von der Creme Psorifix so geschwärmt hat; er meinte diese Creme würde alles übertreffen und die betroffenen Stellen würden kaum noch sichtbar sein.

Kennt von euch jemand diese Creme und hat Erfahrungen damit?

 

Bei mir hilft im Moment rein gar nichts und je älter ich werde kommen immer mehr Herde dazu... ich weiß gar nicht an was das liegt und bin echt verzweifelt. Ich habe es an total untypischen Stellen....

 

Liebe Grüße

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lupinchen

Hallo,

 

ich bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen, in dem ein Psoriasis-Betroffener von der Creme Psorifix so geschwärmt hat; er meinte diese Creme würde alles übertreffen und die betroffenen Stellen würden kaum noch sichtbar sein.

Kennt von euch jemand diese Creme und hat Erfahrungen damit?

 

Bei mir hilft im Moment rein gar nichts und je älter ich werde kommen immer mehr Herde dazu... ich weiß gar nicht an was das liegt und bin echt verzweifelt. Ich habe es an total untypischen Stellen....

 

Liebe Grüße

Andrea

...warum verzweifeln?, es gibt inzw.  soviele gute Medis, ob topisch oder systemisch, da wird sich sicher etwas finden lassen. Auch kann man ambulant bei einigen Ärzten sich mit  UV-Bestrahlung behandeln lassen. Ich würde mal mit einem Dermatologen besprechen was für Dich infrage kommt.

 

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Heute bin ich dazu gekommen, mir die Informationen über die Creme mal anzusehen. Ich würde sie keinem empfehlen, weil ich den Anbieter für unseriös halte.

 

Auf der offiziellen Internetseite schreibt der Anbieter nichts über die Inhaltsstoffe. Nichts. Es gibt in den Weiten des Internets eine Pressemitteilung. Der kann man entnehmen, dass das hier drin ist:

  • Schöllkraut-Extrakt
  • Weidenrinden-Extrakt
  • Birkenrinden-Extrakt
  • Codeöl (Wacholderholzöl)
  • Teebaumöl
  • Salicylsäure
  • Milchsäure
  • Hyaluronsäure
Alles für sich mag okay sein, in der Kombination würde ich Wechselwirkungen nicht ausschließen. Hat da jemand mehr Erfahrung oder Wissen?
 
Eine Tube mit 100 ml soll regulär 90 Euro kosten. Aber hej: Gerade gibt es doch einen Rabatt von 50 Prozent. Nur: Es sind immer, wirklich immer, gerade nur noch 7 Tuben zu dem sagenhaften Rabatt-Preis da. Und das an unterschiedlichen Tagen, zu unterschiedlichen Tageszeiten.
 
Auf der dt. Internetseite wird eine Annika aus Köln-Wahn zitiert, die erklärt, wie super die Creme ist. Auf russischsprachigen Seiten heißt die gleiche Dame Swetlana, und die kommt mal aus Tscheljabinsk und mal aus Odessa.
 
Kurz und gut: Nein, ich würde die Creme nicht kaufen. Eine Creme mit Birkenrindenextrakt ist z.B. Imlan und auch für die anderen Stoffe gibt es auf dem deutschen Markt Anbieter mit Cremes. Für Cremes mit pflanzlichen Inhaltsstoffen hatten wir mal eine Übersicht formuliert.
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Charly is my Darling

Hallo,

keine Bestellung aufgeben.

Termin beim Dermatologen vereinbaren und mit ihm besprechen.

Vorsicht bei frei verkäuflichen Hautcremes.

Viel Erfolg wünscht Dir

Charly is my Darling

Ich gehe immer in die PSO Sprechstunde der Uni-Hautklinik.

Dort bekomme ich immer die guten Sachen, die ein Hautarzt so schnell nicht verschreibt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Was meinst du mit untypischen Stellen ?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas99425

Hallo,

keine Bestellung aufgeben.

Termin beim Dermatologen vereinbaren und mit ihm besprechen.

Vorsicht bei frei .verkäuflichen Hautcremes

Viel Erfolg wünscht Dir

Charly is my Darling

Ich gehe immer in die PSO Sprechstunde der Uni-Hautklinik.

Dort bekomme ich immer die guten Sachen, die ein Hautarzt so schnell nicht verschreibt!!!

Warum Vorsicht bei frei verkäuflichen Hautcremes?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Charly,

was gibt es in der Uni-Klinik für" gute Sachen", die ein Hautarzt nicht verschreibt? Das können doch dann nur gemischte Salben sein. Ich wurde in den Hautkliniken immer mit eigenen Salbenmischungen ( wurden in den dortigen Apotheken hergestellt ) behandelt. LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Charly is my Darling

Hallo,

mit Vorsicht" beim Kauf meine ich die  Anzeigen von Pharmafirmen in Mitgliederzeitschriften der Psoriasis.Patienten. Es soll nicht der Eindruck entstehen, daß die Produkte negativ sind.

Aber es sind doch richtige "Apothekenpreise" und die Verpackungen und der Inhalt sind doch verhältnismäßig klein.

Ich teste zur Zeit die Hautpflege-Produkte der Firma Dermatest. Der erste Eindruck ist ganz gut z. B. beim Shampoo.

Die Hautklinik gibt für mich keine Salbenmischungen heraus. Es sind gute Medikamente, aber nach gewisser Zeit bringen auch sie nicht mehr die gewünschte Wirkung. (z. B. Curatoderm-Salbe)

Von Dermatologen Praxen gibt es  meist Rezepte mit Cortison-Salben. Das habe ich jahrelang gemacht und der Frust war ziemlich groß-

 

Hat jemand einen Tip für die Behandlung der Psoriasis in den Ohren, außen und innnen, und im Bereich der Augenbrauen?

Als Nuss-Freak bei Genuss von Walnüssen und Paranüssen ist der Darmausgang auch manchmal sehr wund. Hat jemand hier Tips?

 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Charly

Share this post


Link to post
Share on other sites
uhhu

An meinen Ohren benutze ich Melkfett, das hält einen Arbeitstag durch, ohne zu schuppen, hilft aber nur kosmetisch, nicht medizinisch.

 

 

...

Hat jemand einen Tip für die Behandlung der Psoriasis in den Ohren, außen und innnen, und im Bereich der Augenbrauen?

...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Charly is my Darling -

 

ich zitiere mal teilweise - zurückkommend auf deinen Beitrag Nr.  8 -

 

als Nuss-Freak von Walnüssen und Paranüssen ist der Darmausgang auch manchmal sehr wund -

 

das kann ja wohl nicht dein Ernst sein - ich würde, wie alles Essen gut durchkauen und geniessen und dann erst herunterschlucken -

 

wenn du von Chili geschrieben hättest, dann hätte ich das nachvollziehen können - das brennt erst einmal oben und dann auch unten - :P -

 

entschuldige, aber ich konnte mir ein herzhaftes Lachen nicht verkneifen - :ph34r: -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas99425

Hallo,

mit Vorsicht" beim Kauf meine ich die  Anzeigen von Pharmafirmen in Mitgliederzeitschriften der Psoriasis.Patienten. Es soll nicht der Eindruck entstehen, daß die Produkte negativ sind.

Aber es sind doch richtige "Apothekenpreise" und die Verpackungen und der Inhalt sind doch verhältnismäßig klein.

Ich teste zur Zeit die Hautpflege-Produkte der Firma Dermatest. Der erste Eindruck ist ganz gut z. B. beim Shampoo.

Die Hautklinik gibt für mich keine Salbenmischungen heraus. Es sind gute Medikamente, aber nach gewisser Zeit bringen auch sie nicht mehr die gewünschte Wirkung. (z. B. Curatoderm-Salbe)

Von Dermatologen Praxen gibt es  meist Rezepte mit Cortison-Salben. Das habe ich jahrelang gemacht und der Frust war ziemlich groß-

 

Hat jemand einen Tip für die Behandlung der Psoriasis in den Ohren, außen und innnen, und im Bereich der Augenbrauen?

Als Nuss-Freak bei Genuss von Walnüssen und Paranüssen ist der Darmausgang auch manchmal sehr wund. Hat jemand hier Tips?

 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Charly

Danke für die Antwort Charly.    Tipps für dein Problem würde ich gern geben, aber leider .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Bei den Pflegecremen und Lotionen hat so jeder seinen Geheimtipp, meiner ist auch aus der Apo. und auch nicht billig, und zwar Excipial U Lipolotio von Spirig. Ist aber sehr ergibig. Die gibt es auch als Mandeloelsalbe und eignet sich gut für Ohren und Haaransätzen usw. In der Klinik bekommt man oft etwas mit nach Hause, was die Pharmavertreter gerade als Muster dalassen haben, diese kann man aber auch frei kaufen, falls sie nicht verschreibungspflichtig sind. Gelegentlich benutze ich dann noch für die Ohren Advantan, ist eine leichte Kortisoncreme. Die verordnet mir meine Hautärztin, alles gibt es auch in kleinen Mengen. Ein paar Tage Advantan am Po wirkt auch wahre Wunder, danach hilft auch eine Salbe mit Zink, die gibt es auch im Drogeriemarkt.

 

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schnelke

Da wir als Psoriasis Patienten jeden Strohhalm greifen, habe ich die Salbe bestellt. die 45 Euro hätte ich auch aus dem Fenster werfen können. Leider. aber vllt. ist meine Psoriasis auch zu schwer dafür.

 

LG Schnelke

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoriasis-Mama80

Hallo,

Ich habe diese salbe meinem Sohn bestellt, weil ansonsten nur das hochdosierte Cortison hilft und bin begeistert.

Konnte eine bestellen um es auszuprobieren und nachdem ich 4 Tage später schon einen Erfolg an ihm sah, hab ich gleich nochmal 2 Tuben nachbestellt.

Klar sind sie sehr teuer, aber ich würde alles Geld der Welt bezahlen um ihm helfen zu können. Nun ist er bald 15 und natürlich in der Pubertät, die er leider anhand seiner sehr stark ausgeprägten Krankheit nicht ausleben kann .

Alles liebe euch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Migi

Hallo,

mit Vorsicht" beim Kauf meine ich die  Anzeigen von Pharmafirmen in Mitgliederzeitschriften der Psoriasis.Patienten. Es soll nicht der Eindruck entstehen, daß die Produkte negativ sind.

Aber es sind doch richtige "Apothekenpreise" und die Verpackungen und der Inhalt sind doch verhältnismäßig klein.

Ich teste zur Zeit die Hautpflege-Produkte der Firma Dermatest. Der erste Eindruck ist ganz gut z. B. beim Shampoo.

Die Hautklinik gibt für mich keine Salbenmischungen heraus. Es sind gute Medikamente, aber nach gewisser Zeit bringen auch sie nicht mehr die gewünschte Wirkung. (z. B. Curatoderm-Salbe)

Von Dermatologen Praxen gibt es  meist Rezepte mit Cortison-Salben. Das habe ich jahrelang gemacht und der Frust war ziemlich groß-

 

Hat jemand einen Tip für die Behandlung der Psoriasis in den Ohren, außen und innnen, und im Bereich der Augenbrauen?

Als Nuss-Freak bei Genuss von Walnüssen und Paranüssen ist der Darmausgang auch manchmal sehr wund. Hat jemand hier Tips?

 

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Charly

Hallo Charly - ich hab auch das Problem mit den Ohren - kann dir Aloe Vera Jelly empfehlen und Mildes Manuka Öl - damit wird es schnell besser. Hab überhaupt sehr gute Erfahrungen mit dem Manuka Öl - ersetzt bei mir das Cortison.

lg Mi

Share this post


Link to post
Share on other sites
webhold

Hallo, ich habe gerade so Eure Beiträge zu Aloe Vera Produkten gelesen. Die meisten Aloe Vera Produkte (Forever Living etc.) in Deutschland haben einen Acemannan-Gehalt ( Polymer acetylierten Mannan-Gehalt) von 12-14%. Zudem sind die Produkte heillos überteuert. Zudem haben sie ein zu niedriges Molekular-Gewicht ( Gemessen in Daltons). Sie sind ausreichend um einen Hautglättungseffekt zu erreichen, dass man übrigens mit jeder AloeVera Pflanze (über 200 Arten) erreicht.

Um Auswirkungen auf das Immun-System (Cholesterin, Schuppenflechte etc.) zu erreichen, müssen die Inhaltsstoffe um ein Vielfaches höher sein.

Ich bin im Moment auch immer noch auf Dermoxin Creme und Dermoxinale Emulsion um meine Schuppenflechte einigermaßen in den Griff zu bekommen. Zusätzlich nehme ich Ebastel - ein Antiallergikum - dass der Juckreiz mich nicht zum Wahnsinn treibt.

 

Ich werde in der nächsten Zeit noch einiges dazu beitragen können. Bis dann!

Share this post


Link to post
Share on other sites
webhold
Am 3.5.2016 um 10:00 schrieb Migi:

Hallo Charly - ich hab auch das Problem mit den Ohren - kann dir Aloe Vera Jelly empfehlen und Mildes Manuka Öl - damit wird es schnell besser. Hab überhaupt sehr gute Erfahrungen mit dem Manuka Öl - ersetzt bei mir das Cortison.

lg Mi

 

Am 28.3.2016 um 10:12 schrieb bluerose:

Hallo,

 

ich bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen, in dem ein Psoriasis-Betroffener von der Creme Psorifix so geschwärmt hat; er meinte diese Creme würde alles übertreffen und die betroffenen Stellen würden kaum noch sichtbar sein.

Kennt von euch jemand diese Creme und hat Erfahrungen damit?

 

Bei mir hilft im Moment rein gar nichts und je älter ich werde kommen immer mehr Herde dazu... ich weiß gar nicht an was das liegt und bin echt verzweifelt. Ich habe es an total untypischen Stellen....

 

Liebe Grüße

Andrea

Hallo Andrea,

der eigentliche Wirkstoff, der gegen Schuppenflechte hilt, ist Acemannan. Acemannan ist ein Polysacharid (auf gut Deutsch: Kohlenhydrat) Es kommt im Gel der Aloe Vera Barbasensis Miller vor. Die Wirkung ist die positive Nachricht, dass es ein natürlicher Bestandteil ist, ist die negative Nachricht weil es verdirbt. Man muss das Gel haltbar machen.

Für alle bisher angeboteten Aloe Vera Produkten wird das Gel erhitzt und pulveresiert. Das Pulver hat eine Konzentration von 1:200. Leider hat es unter der Erhitzung Wirkstoffe verloren; eben wie jedes Gemüse, dass man kocht. Der Acemannan-Gehalt liegt unter 10%.

2006 hat ein amerikanischer Pharma-Prodzent ein Verfahren patentiert, dass dieses Gel mit medizinischem Alkohol konserviert. Nach diesem Verfahren wird ein Pulver hergestellt, dass ein Verhältnis von 1:700 hat und einen Acemannangehalt von < 65%.

Wir haben dieses Pulver vor 3 Wochen importiert und arbeiten z.Zt. an den erforderlichen Analysen und Sicherheitsbewertungen, um es als Nehrungsergänzungsmittet und als Kosmetik auf den Markt zu bringen. Langfristig werden wir daran arbeiten eine Zulassung als Medikament zu erhalten.

P.S. : Es gibt wirklich keine untypischen Stellen. Der Befall kann sich überall auswirken: Jede Körperstelle, Kopfhaut, Genitalien, Fuss- und Fingernägel - einfach überall!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.