Jump to content
Sign in to follow this  
Claudia

Wer darf Humira verschreiben?

Recommended Posts

Claudia

Hallo Frau Dr. Allmacher,

hier eine Frage, die uns auf anderem Wege erreicht hat.

######

Seit ein paar Jahren nehme ich erfolgreich Humira. Nun muss ich aber dafür jedesmal 20 Kilometer zum Hautarzt fahren. Kann mir mein Hausarzt das Humira nicht auch verschreiben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Allmacher

Hallo,

ich empfehle Ihnen die Anfahrt in Kauf zu nehmen. Bei Jahreskosten von c.a. 23.000 € ist es immer besser, wenn das Rezept vom Facharzt kommt. Das ist zumindest bei uns in Bayern so ;-)

Theoretisch könnte es auch der Hausarzt.

alles Gute für Sie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • peterender
      By peterender
      Hallo,
      ich bin seit einiger Zeit Humira-Patient und werde wohl aus beruflichen Gründen 2019 zunächst in Schweden und 2020 in Dänemark verbringen. 
      Wisst Ihr, ob es dort genau wie in Deutschland Patientenunterstützung in Form von Krankenschwester-Besuchen oder gar einen Lieferdienst für Humira-Medikamente von Abbvie gibt?
      Viele Grüße
      Euer Peter
    • Loberich
      By Loberich
      Hallo zusammen,
      wollte mal in der Comunity nach eventuellen Erfahrungen fragen.
      Habe von 2007 bis 2014 schon einmal Humira genommen, dann aber wegen einem Nachlassen der Wirkung neue Basismedikamente vom Rheumatologen bekommen. Enbrel war nicht so der Bringer (wirkte immer nur 3-4 Tage), trotzdem knapp 2 Jahre genommen, dann wechsel auf Simponi, welches noch schlechter wirkte und deshalb dann nach einem ca. 3/4 Jahr abgesetzt und dann im Herbst 2017 zum Totalausfall Cosentyx gewechselt. Das wirkte null und ich bin nun im größten Schub seit dem Ausbruch der Erkrankung 2007.
      Soll nun neben einer Prednisolon-Stoßtherapie wieder auf Humira wechseln.
      Hat schon einmal jemand wieder zu Humira gewechselt und falls ja, wie waren eure Erfahrungen damit?
       
      Freue mich auf Rückmeldungen! 
      Gruß, Loberich
    • Schrödi 4711
      By Schrödi 4711
      Servus habe seit März 2017 PSA .an den daumensattelgelenken.links extrem schlimm entzündet stark geschwollen viel wasseransammlung.rechts nur leichte Probleme. Auf der Haut habe ich keine psoriasis.würde gerne wieder arbeiten. Mtx nehme ich seit 7 mon.1mal die Woche 15ml.3 mon lang benepali hat nix gebracht. Seit 6 Wochen humira. Besserung spürbar gegenüber benepali. An der Dosierung muss noch gefeilt werden. Freu mich auf hilfreiche Gespräche. Schöne grüße 
×