Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dhak

Clovate 0,5mg/g Crema aus Spanien

Recommended Posts

dhak

 Hallo Ihr Lieben,

Ich habe seit mehreren Jahren diese Krankheit und an meinen Händen ziemlich nervende Stellen, die sich mit etlichen Cortison- und natürlichen Salben nie verbessert haben. Es ist immer nur schlimmer geworden. Nun hat mir ein Freund die genannte Salbe aus Spanien mitgebracht und schon nach einer Woche bin ich an meinen Händen fast geheilt (zumindest für den Moment). Nun möchte ich die Salbe auch an anderen betroffenen Körperstellen ausprobieren, allerdings finde ich keine Online Apotheke, die diese Salbe vertreibt. Kann mir jemand von euch helfen und mir eine Bezugsquelle in Deutschland nennen? Mein Hautarzt hat für Kassenpatienten 3 Monate Wartezeit für einen Termin, daher hoffe ich, dass ihr mir schneller helfen könnt. Lieben Dank im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Matjes

dhak, auch Clovate ist eine Kortisonsalbe. Ich nehme an, das weißt du.

Und ich würde davon abraten, sie über längere Zeit und großflächig anzuwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Hallo dhak,

kein Wunder, dass du keine Apotheke findest, die dir eine derartige Creme verkauft – der wichtigste Inhaltsstoff Clobetasol ist in Deutschland nämlich rezeptpflichtig.

Vergleichbare Cremes sind hierzulande

  • Clobegalen Creme
  • Clobetasol acis Creme
  • Dermoxin Creme
  • Karison Creme

Wie Matjes schon schrieb: Auch deine Clovate Creme ist eine Kortisoncreme, und zwar eine starke. Für kurzfristige Anwendung muss Kortison sicherlich schon mal sein, um eine sich austobende Entzündung zu bändigen. Aber langfristig (länger als vier Wochen) ist das keine Lösung.

Du kannst sie dir sicherlich auch von einem Hausarzt aufschreiben lassen, wenn du da schneller drankommst als beim Hautarzt. Bei dem kannst du ja trotzdem schon mal einen Termin machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.