Jump to content
Sign in to follow this  
Päonie

Ich lasse mich mal wieder sehen

Recommended Posts

Päonie

Hallo an alle,

Claudia hat mich daran erinnert, dass ich lange lange nicht hier war.

Ich musste gerade mal gucken, mein letzter Beitrag ist vom November 2014.

Einige der damaligen User sind immer noch dabei, wie ich gemerkt habe.

Natürlich habe ich noch meine Psoriasis, aber es sind einige andere Baustellen dazugekommen.

Frühjahr 2014 Zufallsbefund Diagnose Diabetes Typ2. Daher ernähre ich mich seit Herbst 2014 nach LOGI.

Juni 2015 Harnleiterverschluss durch Nierenstein, da kam ein leichter Herzinfarkt dazu, sodass mir 4 Stents gesetzt wurden

Anschließend Reha.

Da waren meine Psoriasis-Flecken noch relativ klein.

Im Juli 2016 habe ich mich dann einer Nierenbeckenplastik unterzogen, seither bekomme ich meine Pso nicht mehr so recht in den Griff.

Liegt jedoch auch daran, dass ich oft abends nach der Arbeit nicht mehr die Kraft habe, sie etwas intensiver zu behandeln.

Jetzt bereite ich mich aufs Rentnerdasein vor.

31.12.17 habe ich 45 Arbeitsjahre geschafft und da ich im Mai 63 wurde, gehe ich am 1.1.18 in Rente.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Hallo Päonie :)

schön, mal wieder etwas von dir zu lesen.

Das klingt nach vielen Baustellen. Wie würdest du die Schuppenflechte denn behandeln, wenn du abends mehr Kraft hättest?

Viele Grüße

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Päonie

Ich habe im Hause Daivobet, Silkist und Micanol.

Heute habe ich mich endlich nackt vor den Spiegel gestellt und festgestellt, dass sich doch einiges verbessert hat. Auf der Region Hüfte- Rücken sind nur noch 2 kleine Stellen (ca. 2-Euro-Stücke) rau, die habe ich gleich mal mit Silkist eingesalbt.

Region Oberschenkel-Hüfte je handgroße Stellen, die jedoch nur noch verfärbt sind und kleine fast punktförmige Pso-Stellen haben. Da gabs einfach Hautlotion drauf.

Die Unterschenkel bekamen etwas Daivobet. Das werde ich diese Woche jeden 2. Tag machen (geht am schnellsten). Ich hoffe, das halte ich durch.

Nächste Woche, nach einemTag Silkist, werde ich dann die Unterschenkel mit Micanol bearbeiten.

Mal sehe. ob ich meinen Plan erfüllen kann. Ich will meine Rückkehr ins Forum zum Anlass nehmen, meine Pso etwas intensiver zu behandeln.

Dann kann ich im Urlaub imSeptember evtl. mal Salzwasser zur zusätzlichen Behandlung nutzen. Und Sonne.

Edited by Päonie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×