Jump to content
Danila

Rebound nach Stelara

Recommended Posts

Danila

Hallo Gemeinde, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder zu Wort. Grund ist, dass ich gerade mitten in einem Rebound stecke. Ende Mai wurde mein Stelara abgesetzt, da es nicht mehr so gewirkt hat wie es wirken sollte. Ab dem 24 November bekomme ich erst ein neues Medikament.

 Grund dafür ist, dass Stelara erst völlig aus dem Blut raus sein muss.

Vor vielen Jahren hatte ich schon mal einen Rebound nach Raptiva, welches vom Markt genommen wurde....

Seit 2 Wochen fange ich immer schlimmer an zu blühen und mittlerweile ist alles total entzündet, heiß und ich sehe  schlimmer aus als ich angefangen habe mit stelara.

Lange habe ich überlegt was denn nun eigentlich mit mir los ist und heute kam es mir dann... Ich stecke mitten in einem Rebound. Natürlich nicht mit dem von Raptiva zu vergleichen denn der ging relativ schnell.( nach vier Wochen bin ich explodiert... Also meine Haut.) Dadurch dass Stelara aber ein Depot Medikament ist kann es ja gar nicht so schnell gehen...

Soooooo und nun stecke ich mittendrin...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Danila

Das gleiche Problem hatte ich letztes Jahr auch. Von Stellara bin ich dann erst mal auf Otezla umgestellt worden.

Das wurde dann abgesetzt wegen Unverträglichkeit . Seit April nehme ich nun Cosentyx. 

Was soll es den bei dir werden?

LG Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matjes

Ich durfte damals recht schnell wechseln, aber vielleicht lag es auch daran, das ich Stelara nur ein knappes Jahr gespritzt habe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danila

Ich hatte es fast 6 Jahre...

TALTZ wird es. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atha

Hallo Danila,

ich habe auch kürzlich Stelara absetzen müssen. Hatte es gut 4 Jahre und war darunter auch erscheinungsfrei. Bis so in den Herbst letzten Jahres, da ging es mit ennormer Trockenheit der Hände los und wurde nach und nach zu einem Schub. Im Dezember hatte ich Stelara letztmalig erhalten und es damit auch abgesetzt. Regulär wäre im März wieder die Spritze dran gewesen, doch da schon bei der letzten keine Wirkung mehr da war, habe ich verzichtet und bin mal wieder nach Bad Reichenhall gefahren. Dort wurde mir Cosentyx eingeleitet...

lg,
Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×