Jump to content

Psoriasis Arthritis und chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS/ME)


Recommended Posts

Guest Katrina

Sehr geehrte Frau Dr. Charitidou,

ich leide seit ca. 30 Jahren an Psoriasis und seit mehr als 10 Jahren an Psoriasis Arthritis. In den letzten ca. sieben Jahren entwickelte sich dadurch eine weitere Erkrankung, das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS). Ich bin mittlerweile so schwer von dieser Erkrankung betroffen, dass ich völlig arbeitsunfähig bin. Durch diese äußert schwächende Krankheit bin ich ans Haus gebunden und zu einem großen Teil bettlägerig.

Zusätzlich hat sich dadurch meine Psoriasis und Psoriasis Arthritis massiv verschlechtert. Ich bin mir sicher, dass zwischen den Erkrankungen ein Zusammenhang bestehen muss.

Haben Sie einen Rat für mich, ob eine Behandlung mit Biologika einen Versuch wert wäre? Oder ist es zu riskant, da ja vermutet wird, dass CFS auch eine Autoimmunerkrankung ist. Bis jetzt habe ich nur mit Salben und Schmerzmitteln behandelt, aber das reicht nicht mehr aus.

Ich stehe ziemlich alleine mit dieser Krankheits- Komposition da und wäre sehr dankbar für einen Rat.

Mit freundlichen Grüßen

Katrina

Link to post
Share on other sites

Ioanna.Charitidou

Hallo Christina,

Ihr Fall wäre etwas für ein interdisziplinäres Zentrum mit dem Austausch verschiedener Fachrichtungen.

Bei einer Psoriasis mit Gelenkbeteiligung bräuchten Sie sicherlich eine systemische Therapie, nur somit wird die Gelenkbeteilgiung auch richtig behandelt. Nach Ausschluß von Kontraindikationen kann diese auch ambulant eingeleitet werden.

Bei dem CFS gibt es Studien, die zeigen, dass bestimmte Zytokine erhöht sind, die auch bei der Pathogenese der Psoriasis involviert sind. d.h. eine Therapie mit Biologika ist Wert.

Sicherlich wird Ihre Lebensqualität von beiden Erkrankungen beeinflusst und daher, brauchen Sie auch eine entsprechende psychologische Unterstützung. Man sollte nicht vergessen, dass auch die Psoriasis eine Erkrankung ist, die die Lebensqualität beeinflusst und mit psychischen Komorbiditäten assoziiert ist.

 

Grüße,

Charitidou

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.