Jump to content
Bibi

Rumtopf - Original POTT oder preiswerter -

Recommended Posts

Bibi

hallo, ihr lieben -

der Rumtopf ist gestartet - und ich habe festgestellt, dass es nicht der POTT-Rum sein muss mit 54 % - der ist noch um einige € teurer pro 0,7  Flasche -

letztes Jahr habe ich Rum entdeckt - auch 54 % - aber wesentlich preiswerter - und meinem Rumtopf hat es nicht geschadet - man trinkt ihn ja nicht pur, die Früchte brauchen schon ihre Zeit, bis sie vollgesogen sind echte Rumgeniesser würden sich sicher  ' wälzen ' von so einer Aussage - :D -

ich mag nicht so gern hochprozentiges, allerdings bin aber immer erfreut, wenn es meinen lieben Menschen schmeckt -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lilli1

Mein Waidkammerad hat mal die kandierten Früchte 🍇 auf dem Komposthaufen geschüttet. Die dann sein Deutsch Kurzhaar gefressen hat der war drei Tage besoffen. 

 

Schöne Grüße 

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Genau Bibi, auf die Prozente kommt es an.

Die sorgen dafür das der Rumtopf nicht schimmelt.

Du kannst ihn ja dann, beim servieren, mit etwas Fruchtsaft verlängern.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

ja genau, butzy -

die 54 % müssen schon sein, das weiss ich -

und Kandiszucker muss auch rein und etwas von dem Fruchtsaft - aber bloss nicht zu viel - :lol: -

sonst hat man ja keinen Spass beim gemütlichen Zusammentreffen - lalala -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi
Posted (edited)

Micha hat heute auf eine Kostprobe des Rumtopfes bestanden -

ich habe ihm gesagt, dass die Früchte sich mit dem Rum ' verwurschteln ' müssen und dass es seine Zeit braucht -

nee, das musste sein -

ich hatte schon Angst, dass er meine Blumen in Brand setzt -

ich hoffe, dass meinem Micha das mal wieder ein schönes Erlebnis war - hihihi - nächstes Jahr hat er sicherlich mehr Geduld -

die  Früchte müssen Zeit haben, ihren Saft herauszulassen, damit dann der Rum in sie fahren kann - ist das nicht echt so - :P

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi
Posted (edited)

au weia, ich habe schon drei kleine Gläschen verschenkt und musste etwas nachfüllen -

Micha meinte, diese pickeligen Erdbeeren mag er nicht so gern - und das nach etlichen Jahren - ja, er ist aber eben so - er braucht eben etwas länger - :D  - :lol: - :P -

ich lache mich hier gleich weg - nun habe ich Himbeeren hinzugefügt - die eignen sich auch dafür, den Rum aufzusaugen - hihihi -

im Oktober fahre ich zu meinem Ex nach Ostfriesland, dann nehme ich Branntwein mit -

für Bonsupp -

also, die kalte Jahreszeit überstehen wir sicherlich gut -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy
vor 27 Minuten schrieb Bibi:

 

nach Ostfriesland, dann nehme ich Branntwein mit -

für Bonsupp -

 

Hallo Bibi,

muss es für die Bohnsupp unbedingt Branntwein sein, oder kann man auch Rum oder Whisky verwenden? 🤔

Und gibt es auch eine alkoholfreie Variante für Antialkoholiker? 🤨

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

nee, die echte Bonsupp wird mit Branntein gemacht - butzy -

und die grösseren Sultanirn dazu, keine Rosinen  - das ist dann echt ostfriesisch -

ja, butzy - du kannst gern ausprobieren mit Rum und Whiskey , ich kenne nur die echte Bonsupp aus Ostfriesland mit Branntwein -

also wirklich, den Branntwein bringt mir ein Ex-Mann mit, wenn er wieder mal ein paar Tage zu Besuch ist - die Grünkohlzeit naht ja - den Branntwein kann ich hier nicht kaufen, habe schon in vielen Geschäften geschaut -

ich lach mich ja gleich weg hier - ja, wer keinen Alkohol mag - einfach nicht über die leckeren Dinge wie Rumtopf oder Bonsupp nachdenken - und vielleicht lieber ein leckeres Brot essen - und sich der Gesellschaft fern halten -

ich mache dass immer gern, aber ich trinke nie etwas davon -  ich habe kein Rezept, mache das immer mach ' Schnauze '  -  ich freue mich, dass es schmeckt -

nette Grüsse sendet - Bibi

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.