Jump to content

Kortison hilft nicht


Recommended Posts

Waldfee

Wer kann mir evtl. weiterhelfen:

Seit ca. 3 Wochen verwende ich die vom Hautdoc verschriebene Mischcreme  an vielen Stellen am ganzen Körper an: 

Clobetasolpropionat 0,2 g

Lauromacrogol 400   20 g

Salicylsaeure  12 g

Basiscreme  DAC   167,8 g

also insgesamt 200 g.

Für den Kopf ähnlich. Leider helfen beide Cremes nicht. Die helfende Lösung für den Kopf ( Clarelux -Schaum) gibt es ja nicht mehr . Normal müßte Kortison doch helfen. Den Hautarzt erreiche ich z.Z. auch nicht mehr. Hat jemand von Euch noch eine Idee? Ernährung und Streß ist mir bekannt. Nehme auch Selen und Zink.  LG Waldfee

 

 

 

Link to post
Share on other sites

LütteDeern

Liebe Waldfee,

Sind die 0.2g Clobetasolpropionat auf 200g gesamt Creme? Oder sind in 1g gesamt Creme die 0,2g? Weil wenn es 0.2g auf 200g sind, ist das nicht grade viel was du dir auf die Haut schmierst an Kortison.

Es könnte also sein, dass das Kortison in diesem Fall zu gering dosiert ist und deswegen keine Besserung eintritt. Das wäre zumindest meine Vermutung. 

Ich durfte das zuletzt auch beobachten. Nach einem Infekt im Januar hatte ich einen Rückfall und meine Pso ist am Kopf und den Ohren aufgeblüht, aber das Kortisonmittel was ich noch Zuhause hatte -  Ecural Lösung - war niedriger dosiert, als das Momegalen was ich davor hatte.  Ich konnte meine Pso damit so gar nicht in den Griff kriegen und hab mich noch 6 Wochen durchgeschleppt bis ich wieder beim Hautarzt war. 

 

Hattest du sonst mit anderen lokalen Therapien bisher einen mäßigen Erfolg? Ich fürchte fast, wenn das zu niedrig dosiert ist, wirst du es weiter beim Hautarzt versuchen müssen und solange dich mit anderen Mitteln die es lindern über Wasser halten. 😕 

Da bin ich wohl leider keine gute Hilfe... 😟 Vielleicht hat noch wer Ideen?

Liebe Grüße, Chrissy

Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo LütteDeern,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort . Dann wird das am zu geringem Kortison liegen. Mein Hautarzt war wahrscheinlich zu besorgt, mir höheres Cortison zu verschreiben, da er meinen nicht einfachen PSO- /PSA - Werdegang kennt. Dann werde ich mich morgen ins Auto setzen und in die Praxis fahren, ob die überhaupt auf hat, denn normal ist sie nicht zu erreichen. Ja, ich hatte auch schon verschiedene Biologics, die ich dann doch nicht mehr vertragen hatte. War auch x- mal in Hautkliniken. Ich wünsche Dir alles Gute! LG Waldfee

Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo LütteDeern,

bin doch vorhin noch auf gut Glück zum Hautdoc gefahren. Da waren kaum zu glauben ganz wenig Leute da. Er hat mir auf meinem Wunsch hin Ecural-Lösung für den Kopf und eine stärkere Kortisonmischsalbe verschrieben, kann beides morgen in der Apotheke abholen. Er würde mir auch Tremfya  verschreiben, darf aber wegen Corona nicht. Ist o.k. und verständlich. Dann will ich mal sehen, ob die neuen Medis wirken. LG Waldfee

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
LütteDeern

Liebe Waldfee,

ich drück die Daumen dass die beiden Mittel dir besser helfen! 😊 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.