Jump to content
Sylvia_76

Psoriasis geheilt!

Werbung wie diese - löschen oder nicht?  

3 Stimmen

  1. 1. Werbung wie diese - löschen oder nicht?

    • Ja
      23
    • Nein
      14
    • Mir doch egal.
      10


Recommended Posts

nurkurz5

Da schau her - in der kurzen Zeit in der dieses Thema hier diskutiert wurde, unter anderem mit den Feststellung, daß auf der Website kein vorgeschriebenes Impressum zu finden ist, hat auf wundersame Weise diese Information ihren Weg zu den Betreibern der Website gefunden. Denn jetzt findet sich auf einmal ein halbwegs korrektes Impressum.

Huhu - die AGB fehlen noch: das bedeutet wohl Nachtarbeit.

Ist bestimmt reiner Zufall, daß das Impressum heute abend dort so schnell erschienen ist...

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tiger
Da schau her - in der kurzen Zeit in der dieses Thema hier diskutiert wurde' date=' unter anderem mit den Feststellung, daß auf der Website kein vorgeschriebenes Impressum zu finden ist, hat auf wundersame Weise diese Information ihren Weg zu den Betreibern der Website gefunden. Denn jetzt findet sich auf einmal ein halbwegs korrektes Impressum.

Huhu - die AGB fehlen noch: das bedeutet wohl Nachtarbeit.

Ist bestimmt reiner Zufall, daß das Impressum heute abend dort so schnell erschienen ist...

:P[/quote']

Auch hat Fifty ganz plötzlich einen Preis gefunden .....

also hier ist wirklich ein ganz fixer Admin am Werk .....

Und nun Schluß für heute

Gute Nacht

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ineke

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, diese stehen zu lassen.

Jeder ist doch selbst verantwortlich für sein Handeln.

Was mich nur stutzig macht ist, dass solche Produkte, die angeblich Psoriasis "heilen", gleich sauteuer sind. € 40,00 für 135 ml.

Ausserdem hat der Verteiber keine Ahnung von Schuppenflechte.

mfg ineke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko

Also, die Illustration ist klasse:

Antipsoriasis_tube3.jpg

Coole Personifizierung der Psoriasis.

Zu dem Angebot an sich muss ich wohl nichts sagen. Da die Psoriasis ohne genetische Eingriffe nicht heilbar ist, ist schon der Thread-Titel eine Frechheit.

Ich weiß nur, was ich sehe!

Das ist erschreckend.

Und meine Psoriasis ist verschwunden, schon seit über einem Monat! Das war für mich grund genug die leute zu huldigen in dem ich einen link mit verweis mache!

Dann bist Du vielleicht (!) zur Zeit erscheinungsfrei, aber mit Sicherheit (!) nicht (!) geheilt. Und Salben, die eine zumindest zeitweilige Linderung der äusseren Erscheinung der Psoriasis erreichen, gibt es genug, da ist die von Dir vergötterte Salbe keine Seltenheit, und schon gar kein Wundermittel.

Vielleicht solltest Du Dich mal mehr informieren, was Psoriasis eigentlich ist, bevor Du großspurige Heilungschancen versprichst. Die Stellen auf der Haut sind nicht die Krankheit, sondern ihr Erscheinungsbild. Folglich kannst Du die Krankheit nicht kurieren, indem Du nur die Stellen beseitigst. Sonst könnte ich mich ja auch mit einer Schere behandeln und dann mit blutigen Löchern strahlend verkünden, ich sei geheilt.

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nurkurz5
Also' date=' die Illustration ist klasse:

[img']http://www.anti-psoriasis.de/Menueelemente/Antipsoriasis_tube3.jpg[/img]

Coole Personifizierung der Psoriasis.

Ja, das ist ganz klar das Beste an der ganzen Geschichte.

Im übrigen glaube ich, daß Du mit Sylvia allzu freundlich umgehst - diese überaus merkwürdige Koinzidenz von "Thread - Information - sofortigem Umbau und Ergänzung der Website" macht die Dame so glaubwürdig wie die "Ich-habe-nie-gedopt-Beteuerungen" von einem gewissen Herrn Ulrich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
Im übrigen glaube ich, daß Du mit Sylvia allzu freundlich umgehst ...

Das mag sein. Ich bin halt bekannt für meine toleranten Beiträge. biggrin.gif

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Edelweis

Moin moin,

@nurkurz5: halbwegs korrektes Impressum? Nene! Für eine private Wegseite mag es reichen aber für eine Firma auf keinen Fall. Da fehlen alle Angaben die Firmen zusätzlich zu den von Privatleuten machen müssen.

Gruß

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nurkurz5
Moin moin' date='

@nurkurz5: halbwegs korrektes Impressum? Nene! Für eine private Wegseite mag es reichen aber für eine Firma auf keinen Fall. Da fehlen alle Angaben die Firmen zusätzlich zu den von Privatleuten machen müssen.

Gruß

Uwe[/quote']

Privatleute bräuchten gar kein Impressum. Die Unterscheidung macht sich aber nicht an gewerblich oder privat, sondern am Begriff "geschäftsmäßig" fest. So kann eine vermeintlich private Homepage, auch ohne Gewinnerzielungsabsicht, geschäftsmäßig und damit Impressumspflichtig sein.

Auf der genannten Website ist das Impressum in der Tat noch nicht korrekt, es fehlt aber auch nicht viel (So muss z.B. keine Steuernummer angegeben werden - vielleicht bin ich da nicht auf dem aktuellsten Stand? - und eine Umsatzsteuer ID hat nicht jedes Unternehmen.) - mit halbwegs korrekt meinte ich im Vergleich zum vorher gar nicht vorhandenem...

Was definitiv fehlt - und das wäre kein schlechter Grund für eine Abmahnung - sind die AGBs. Und ob dieses Produkt ohne Prüfung unters Volk gebracht werden darf, steht auch dahin.

Es mag ja durchaus sein, daß diese Creme mit den putzigen "Bodenstoffen" genauso gut oder schlecht wie -zig andere Cremes ist - die Vermarktungsmasche à la Sylvia diskreditiert die ganze Geschichte allerdings von vornherein.

Wenn da schon link zur Sache gegangen wird - was wird man von den Heilungsversprechen halten dürfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nurkurz5

Was ja interessant wäre: da es sich um ein russisches Produkt handelt könnte man gewiss - wenn man sich mit den kyrillischen Schriftzeichen auskennt - mal per Suchmaschine in Russland informieren ob der Preis für das Mittelchen dort auch bei umgerechnet schlappen 40 Euro pro Tube liegt.

Das ist doch mal eine Aufgabe für Ex-Ossis mit Russischbildung unter den erlauchten Nutzern dieses Forums!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Edelweis

Moin moin,

Habe folgendes zum Thema Impressum gefunden:

Nur nichts vergessen: Online - Informationspflichten

1. Allgemeine Informationspflichten bei „geschäftsmäßig“ betriebenen Diensten:

1.1 Name und Anschrift des Anbieters, bei juristischen Personen zusätzlich den Vertretungsberechtigten.

1.2 Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation ermöglichen, also auch die E-Mail Adresse oder einen Mail-to Link

1.3 Falls die angebotenen Dienste einer behördlichen Genehmigung bedürfen, Angaben zur Aufsichtsbehörde

1.4 Angabe wo der Dienstanbieter registriert ist (Handelsregister, Vereinsregister etc. mit Registernummer)

1.5 Bei Ärzten, Rechtsanwälten, Steuerberatern, Architekten etc. die genaue Berufsbezeichnung und das Land in welchem der Beruf erworben wurde sowie die berufsrechtlichen Regelungen

1.6 Umsatzsteueridentifikationsnummer

Die vorstehend genannten Informationen müssen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sein und sollten deshalb im Impressum direkt erreichbar zusammengefasst werden. Hiezu mehr in der aktuellen CHIP-Printausgabe.

2. Informationspflichten vor Vertragschluss bei gewerblichen Angeboten

Bei gewerblichen Webseiten, die es ermöglichen eine Ware oder eine Dienstleistung über die Webseite zu bestellen, gelten folgende weitere Informationspflichten:

Der Anbieter hat dem Verbraucher vor Vertragsschluss in Textform zu informieren über:

2.1 seine Identität und Anschrift (nochmals)

2.2 wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

2.3 die Mindestlaufzeit des Vertrages, falls in diesem eine dauernde oder regelmäßig wiederkehrende Leistung enthalten ist

2.4. dass eine, der bestellten Leistung (Ware oder Dienstleistung), qualitativ und preislich gleichwertige Leistung erbracht wird

2.5 dass im Falle der Nichtverfügbarkeit die versprochene Leistung nicht erbracht wird

2.6 über den Preis der Leistung einschließlich aller Steuern und sonstiger Preisbestandteile

2.7 über gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten

2.8 über Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung und Lieferung oder Erfüllung der Leistung

2.9 über das Bestehen eines Widerrufs- oder Rückgaberechts

3. Weitere Infopflichten für professionelle Anbieter

Die nachfolgenden Angaben können im laufenden Text gemacht werden. Sie müssen nicht besonderes textlich hervorgehoben werden. Der Kunde muss die Informationen aber vor dem Vertragsschluss automatisch zu den entsprechenden Informationen geleitet werden.

3.1 die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen

3.2 ob der Vertragstext nach Abschluss des Vertrages vom Anbieter gespeichert wird und ob er dem Kunden zugänglich ist

3.3 wie der Kunde mit den zur Verfügung gestellten technischen Mitteln Eingabefehler vor Abgabe der Bestellung erkennen und berichtigen kann

3.4 die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

3.5 sämtliche Verhaltenskodizes, denen sich der Anbieter unterwirft (evtl. sog. Policies) und einen elektronischen Zugang zu diesen Regelwerken

4. Diese Angaben müssen bei den professionellen Websitebetreiber in einer hervorgehobenen und deutlich gestalteten Form vorliegen:

4.1 die Bedingungen, Einzelheiten der Ausübung und Rechtsfolgen des Widerrufs- oder Rückgaberechts

4.2 einen möglichen Ausschluss des Widerrufs- oder Rückgaberechts z.B. bei Individualleistungen, Online-Lieferung, problematisch Onlineauktionen

4.3 die Anschrift, bei der der Kunde Beanstandungen vorbringen kann, bei juristischen Personen

muss der Vertretungsberechtigte genannt werden

4.4 Kundendienst und geltende Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

4.5 die Kündigungsbedingungen bei Verträgen, die ein Dauerschuldverhältnis betreffen und für eine längere Zeit als ein Jahr oder für unbestimmte Zeit geschlossen werden

Die unter Punkt 2.1 – 4.5 genannten Informationspflichten sind nicht schon dann erfüllt, wenn sie im Impressum aufgeführt oder über einen Link erreichbar sind.

Vielmehr muss der Kunde vor dem Vertragsschluss automatisch zu den entsprechenden Informationen geleitet werden.

Copyright Sommer, Jaspert & Kraft

Quelle:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_ls_getfile_v1_15858074.html?t=1155808497&v=3600&

Da kann man mal sehen wie freundlich wir hier sind, informieren solche Anbieter auch noch, das ihr Internettauftritt nicht dem geltenden Recht entspricht.

Soviel mein Beitrag zum Thema Toleranz.

Gruß

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fifty

@ Uwe

...Für eine private Wegseite...

Wo die "Antipsoriasisseite" hingehört hast du ja schon erkannt....

klasse Verschreiber.... :cool:

LG Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seelenpanzer

leider lese ich diesen thread erst jetzt, aber ich muss euch sagen: ich habe mich köstlich amüsiert, besonders über die sarkastischen und ironischen beiträge *lol* herrlich!!! ja, und was ist nun aus der geschichte und aus der geheilten pso geworden???da forschen die unikliniken an biologica wo es in russland doch die heilung von außen gibt...da versteh ich ja die welt net mehr...hmm... :P:P:P:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brini

Hallöchen,

gebe auch mal meinen Senf dazu!

Wie wäre es, wenn die Silvia ne runde dieses tollen Heilungsmittelchen für uns alle springen lässt. So ganz umsonst. Und wenn wir dann von dieser ach so tollen Heilung überzeugt sind, dann können wir das Zeug ja bestellen.

Bei Promotion bekommt man ja auch die Proben umsonst :P

Also, ich habe auch ein "Kleinunternehme" aber keinen Umsatzsteuernr...ihr wisst schon was ich meine, weil ich dem Kunden keine berechne und ich sie aber auch nicht absetzen kann...nur zu eurer Info!

Grüße aus dem Norden

Brina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ineke

http://sale.userline.ru/rubr219/page1.htm

Hier habe ich etwas gefunden, leider habe ich keine Ahnung was da steht. Eine Bekannte von mir ist Russin. Habe ihr der Link gegeben und warte jetzt ab.

mfg ineke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brini

:confused:

Versteh kein Wort!!!!!

:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fifty

@ Brini

kannst ja auch kein russisch oder??? Warten wir mal ab, wer uns das "verdeutscht"...

ach ja:

man kann die Salbe jetzt auch downloaden ( siehe AGB )

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.)

stimmt, der Draht hierher glüht....

Jetzt könnte man ja noch auf die Rechtschreibfehler verweisen....dann sind die morgen auch korrigiert.... :P

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Speedy1982

Naja, ich denke das viele das schon bestellt haben, auch eine möglichkeit auf kosten kranker sich eine goldene nase zu verdienen...

Mich würde mal interessieren was sie kostet! Sicher so bei 25 euro pro tube weil die meisten kräuter warscheinlich in sibirien "wachsen" und deshalb so schwer zu bekommen sind!

Noch dazu trifft das wort "geheilt" nicht ganz zu... erscheinungsfrei passt da besser @ silvia

Gruß

*edit* Ach da steht ja sogar der preis "Eine Tube ANTIPSORIASIS (135 ml)

kostet 39,95 Euro incl. Versandkosten." lol in welchem verhältnis das wohl steht !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nurkurz5
Naja' date=' ich denke das viele das schon bestellt haben, auch eine möglichkeit auf kosten kranker sich eine goldene nase zu verdienen...

Mich würde mal interessieren was sie kostet! Sicher so bei 25 euro pro tube weil die meisten kräuter warscheinlich in sibirien "wachsen" und deshalb so schwer zu bekommen sind!

Noch dazu trifft das wort "geheilt" nicht ganz zu... erscheinungsfrei passt da besser @ silvia

Gruß[/quote']

Kosten: 39,95 pro Tube...

Ich vermute, daß der Versuch hier einer der ersten war die Website zu vermarkten. Da haben sie sich eine leicht blutige Nase geholt und schon allein deshalb sollte man den Thread beibe- und offenhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia_76

Also Ich finde es ja immer wieder belustigend, wie sehr euch meine kleine 'Annonce' in den Bann gezogen hat.

Vielleicht war die Art ja wirklich ein bisschen sehr plump gewählt - wahrscheinlich habe ich euch einfach alle unterschätzt.

Dass Ich mit dem Thread werben wollte, scheint nun nicht wirklich mehr ein Geheimniss zu sein. Allerdings kann ich euch beruhig - Die Seite gehört nicht mir, sondern meinen Bekanntent, bei denen ich die Creme vor einem halben Jahr gekauft habe!

Es gibt in der Familie zwei Psoriasis Betroffene und der Vater ist durch Zufall auf diese Creme gekommen, weil er aus Russland stammt.

Bei der jüngsten Tochter sind die Schuppen dann ganz verschwunden, bei dem Vater zum damaligen Zeitpunkt noch nicht vollständig.

Dann haben die mir auch eine Tube bestellt. Lange Rede, kurzer Sinn!

Weil die Creme bei uns dreien wirklich sehr gut geholfen hat, importiert die auf der Webseite genannte Firma jetzt diese Creme und will sie auf dem deutschen Markt verkaufen!

Mir ist das ganze wirklich sehr unangenehm, weil die Firma jetzt in Verruf geraten ist, wobei ich nur helfen wollte... mich für den damaligen Tip revangieren...

Ich verdiene auch nichts dran - es war einfach nur nett gemeint... aber naivität kann auch schnell nach hinten los gehen. Es war nicht böswillig und über den Tisch ziehen wollte ich euch auch nicht! sry

Syle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angie2401

Hallo

Keine Angst will euch nichts verkaufen.

Ich frage mich nur warum ihr auf soche Werbung oder gutgemeinte Ratschläge so reagiert.

Ich würde alles versuchen.

Gruß Angie :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
Ich würde alles versuchen.

Echt? Wirklich alles? Okay, ich verkaufe Dir Nivea-Creme, in die ein Wunderheiler gespuckt hat. Sagen wir 250,- Euro die Dose, bitte gleich ein halbes Dutzend bestellen.

Du verstehst? wink.gif

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fifty

Hallo Sylvia,

du kannst ja bei dieser Firma Wiedergutmachung leisten, indem du sie aufklärst, was Psoriasis ist. Wenn du selbst betroffen bist, wirst du zustimmen:

Diese Website ist für Psoriatiker ein Witz...

Die Wiedergutmachung für uns wäre die, einigen Leuten kostenlose Tuben zum Testen zu besorgen, bei deinen guten Bekannten.

Wer weiss, vielleicht kann jemand den Erfolg mit dir teilen....??

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Speedy1982
Die Wiedergutmachung für uns wäre die, einigen Leuten kostenlose Tuben zum Testen zu besorgen, bei deinen guten Bekannten

Das ist mal ne gute idee...

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nurkurz5
Also Ich finde es ja immer wieder belustigend' date=' wie sehr euch meine kleine 'Annonce' in den Bann gezogen hat.

Vielleicht war die Art ja wirklich ein bisschen sehr plump gewählt - wahrscheinlich habe ich euch einfach alle unterschätzt.

[/quote']

Ist das eigentlich ein allgemeiner Trend, daß Lügen und Betrügen mittlerweile salonfähig wird?

Wenn ich einen Jan Ullrich sehe, der frech in die Kamera lügt oder hier eine Sylvia, die ach wie empört war, weil sie nur gaaanz unschuldig und uneigennützig uns helfen wollte, dann wird mir nur noch schlecht.

Und dann noch: "wahrscheinlich habe ich euch einfach alle unterschätzt" = "schade, daß ihr nicht so doof seid, wie ich erhofft habe".

Da bleibt einfach nur noch Kopfschütteln und die Hoffnung, daß möglichst wenig Leute das Geld herausschmeißen. Nach wie vor würde es micht *brennend* interessieren, wieviel Gewinn bei Transport von Russland nach Deutschland hängen bleiben soll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Mal ehrlich Leute - für geschenkt würdet Ihr Euch etwas auf die (kranke!) Haut schmieren, von dem Ihr nicht wisst, was es ist?

Klar, ich geh' mal eben in den Tegeler Forst und hole ein paar Fliegenpilze. Die sind ja rein natürlich und somit *müssen* sie gut helfen, somit *können* sie gar nicht schaden. Klar. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du schon einen Account bei uns hast, logg dich ein, um deinen Beitrag mit deinem Account zu verfassen.
Hinweis: Dein Beitrag wird von einem Moderator freigeschaltet, bevor er erscheint.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Du hattest schon mal angefangen, etwas zu schreiben. Das wurde wiederhergestellt..   Egal, weg damit.

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.