Jump to content
Rhodesian

Balneo Photo Therapie - Eure Erfahrungen

Recommended Posts

Rhodesian

Hi ihr Lieben,

ich würde gerne mal wissen, wann die Phototherapie bei euch erste Erfolge gezeigt hat und wie lange dieses Erfolgserlebnis anhielt.

Sind bei euch im Laufe der Therapie auch die hartnäckigen Plaques verschwunden/heller geworden oder nur die weniger hartnäckigen?

Ich war nun bei Sitzung Nummer 13. Meine Oberarme sind nur noch leicht gerötet, die Stellen an den Unterarmen sind deutlich heller, am Oberkörper sind einige kleine Plaques verschwunden. Aber die Härtefälle (an den Beinen und Händen) lassen sich nicht beeindrucken.

Außerdem fängt es im Gesicht auch wieder an (durch Kortison waren diese Stellen verschwunden).

Ist das eigentlich normal, daß manche Stellen gehen, andere jedoch wieder aufblühen?

LG

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites

susanne1972

Hallo Tina,

hab noch ein bißchen Geduld...... - Du merkst ja schon, das sich "was tut".

Ich habe 1997 die Balneo - Photo - Therapie gemacht, mit einem supertollen Erfolg! - ich war nach 30 Anwendungen fast 2 Jahre erscheinungsfrei.

Gut, hier und da mal eine klitze kleine Stelle, die aber, im Gegensatz zu sonst, nicht der Rede wert war!!!!!!

Als ich dann 1999 die Therapie wiederholen wollte, gab es die damals leider nicht mehr.......:wein:wein

Sollte aber vielleicht erklären, das Salzwasser + Sonne bei mir wirklich ware Wunder bewirkt! - 1993 war ich in Bad Bentheim, und bin nach 5 Wochen auch komplett erscheinungsfrei gewesen, auch ca. 2 Jahre, 2003 war ich in Davos wo es mit Salbe behandelt wurde, war zwar auch erscheinungsfrei, allerdings "nur" ca. bis zum nächsten Winter.......

Gut, ich will das jetzt nicht verpauschalisieren, wäre mir 2003 vielleicht auch so ergangen, wenn ich in BB gewesen wäre, das weiß man bei uns ja leider nicht......

Da ich letztes Jahr im Dezember wieder einen sehr schweren Schub hatte ( mein Arzt wollte mich schon als Akutpatient einweisen lassen....) bin ich also hin zum HA, wußte ja, das die Krankenkassen die Balneo - Photo - Therapie wieder bezahlen.....leider gibt es in der Praxis die Badewanne nicht mehr.....aber mein Arzt sagte mir, das er ein neues Bestrahlungsgerät hat.

So gehe ich zur Zeit wieder 4 mal die Woche zur Bestrahlung, und eine Kortisonsalbe, die wir aber gerade ausschleichen, da meine Haut schon wieder richtig gut aussieht!!!!!!!!

wenn ich überlege, wie sie vor 2 Monaten noch war.......

So, jetzt habe ich sehr viel geschrieben, tut mir leid......aber versuch es noch ein bißchen!!! - ich glaube, es lohnt sich!

Ich wünsche Dir alles Gute!

liebe Grüße,

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas S.

Ich kann Susannes Erfahrungen nur bestätigen, die Balneo - Photo - Therapie war für mich der erste Schritt zur Besserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Amadis

Hallo Tina!

Ich gehöre, wie Susanne und Andreas, zu den Glücklichen, bei denen Salzwasser und Sonne Linderung bringt.

In den Kliniken wie Bad Bentheim usw. wird neben dieser Therapie eigentlich immer auch mit Salben behandelt (jedenfalls zu meinen Kurzeiten).

Bei mir war es so, dass ich immer um die 20 Behandlungen brauchte, um erscheinungsfrei zu sein. Andere, mit schwerer PSO, brauchen wesentlich mehr.

Heutzutage gehe ich im Frühjahr zum HA und laß mich beim ihm so 20x bestrahlen. Das hält dann bis Weihnachten!

Hab also Geduld!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Börnie

Hallo,

bei mir hat es schon fast ein Jahr gedauert, bei erst 3 Behandlungen / Woche, später dann nur noch 2 / Woche.

Bin danach aber komplett erscheinungsfrei gewesen, leider hat es nicht lange angedauert. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fischi

Hallo Tina,

ja mir tut diese Therapie auch sehr gut, meine Pso verbessert sich erheblich.

Im Dezember letzten Jahres habe ich nach 30 Anwendungen die hälfte

meiner Stellen wegbekommen.

Das hat bis jetzt auch so angehalten, nur bei mir ist es im Moment so das

ich weiter Stellen verliere und darüber freue ich mich.

Klaus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rhodesian

Hi,

danke für die Antworten.

Ein Therapieerfolg von ein oder zwei Jahren hört sich ja schonmal gut an. Ich hatte nämlich befürchtet, daß der Erfolg ein paar Wochen, vielleicht ein paar Monate anhält, bevor die nächsten Badeeinheiten anstehen.

Weitermachen werde ich auf jeden Fall. Auch wenn es nicht immer einfach ist 3 mal die Woche einen Babysitter zu organisieren.

@ Börnie

Und wie ging es dann bei dir weiter?

Durftest du die komplette Therapie nochmal machen oder wurde dann eine andere Behandlung angewandt?

LG

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jeny

Halli Hallo,

ich habe heute auch mit der Balneo Photo Therapie angefangen.

Meine Haut sieht momentan zwar ziemlich gut aus (Dank Fumaderm, Betagalen und Solarium), aber halt noch nicht perfekt!

Bin mal gespannt obs mir auch so gut hilft!

Freu mich schon, auch wenn das hin und her gefahre bestimmt bald nervig sein wird (ca.15Km), aber was tut man nicht alles für seine Haut :-)

Ich werde euch auf dem Laufenden halten....

Äh, hat euer Wasser auch so komisch gerochen?

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Börnie

@ Börnie

Und wie ging es dann bei dir weiter?

Durftest du die komplette Therapie nochmal machen oder wurde dann eine andere Behandlung angewandt?

LG

Tina

Hallo Tina,

sorry für die späte Antwort.

Es hat danach keine weitere Behandlung bei mir gegeben, was allerdings an mir gelegen hat. Berufliche Veränderungen, mit Umzug verbunden, haben dazu geführt, dass ich heute seit mehr als 9 Jahren ohne Behandlung der Pso lebe. Sicherlich nicht erstrebenswert, insb. im Sommer. Ich gehöre nämlich zu den "Versteckern", d.b. auch bei 35° C langärmig.

Bin allerdings am Überlegen, ob ich die Behandlung nicht auch zuhause machen kann, gute Tips gibt's hier im Forum reichlich, ebenso nette Menschen, die Dir auch direkt weiterhelfen (danke nochmals an Gerd in diesem Zusammenhang!!!).

Ich drücke dir die Daumen, auf gute Erfolge.

Ein Tip: Habe aber ein wenig Geduld, und erwarte keine Wunder von heute auf morgen, das braucht schon etwas Zeit!!!

Grüße

Börnie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guscha71

Hallo

Ich hab da mal ne Frage!!

PASI Score > 15 was heißt das????

Meine Hautarzt hat bei der Krankenkasse 40 Sitzungen Balneotherapie zu 45,17€ beantragt, aber die KKzahlt nur 35 Sitzungen zu 30.-€.

Ist meine Kasse zu knickig oder mein HA zu teuer??

Vielen Dank für Eure Antworten

Schöne Grüße aus dem wunderschönen Saarland

LG Guscha71

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest happyman
Hallo

Ich hab da mal ne Frage!!

PASI Score > 15 was heißt das????

Meine Hautarzt hat bei der Krankenkasse 40 Sitzungen Balneotherapie zu 45,17€ beantragt, aber die KKzahlt nur 35 Sitzungen zu 30.-€. ...

Hallo

Der PASI-Score ist eine Aussage über den Schweregrad deiner Psoriasis. Wie er sich berechnet findest du da: http://www.psoriasis-netz.de/grundlagen_kriterien.html

Meines Wissens sind die um die 30 Euro der Betrag den jede Kasse als Verrechnungssatz für diese Behandlung hat. Frage doch einfach mal bei der Kasse und dem Arzt nach. Die werden es dir bestimmt erklären.

Gruss

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Meine Hautarzt hat bei der Krankenkasse 40 Sitzungen Balneotherapie zu 45,17€ beantragt, aber die KKzahlt nur 35 Sitzungen zu 30.-€.

Ist meine Kasse zu knickig oder mein HA zu teuer??

Also man hat mir gesagt die KK bezahlt max. 35 Behandlungen ( fragt sich ob im Jahr oder im Quartal oder Halbjährig )

und soweit ich weiss liegt der Preis in der Regel auch eher so um die 39 ,-€ ein Arzt in Neuss wollte auch in etwas soviel wie dein Arzt ...viel zu teuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caro0505

Also ich hatte schon mal bei der Barmer gefragt die bezahlen 35 Behandlungen danach ein halbes Jahr Pause und dann kann man wieder ein neues Rezept bekommen!!!

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guscha71

Hallo

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Bin momentan mit der Kasse am verhandeln, und halte Euch auf dem laufenden.

Grüße Guscha71

Share this post


Link to post
Share on other sites
inob

Die KK bezahlt erstmal 35 behandlungen , dann muss man 6 monate pause machen und kann dann nochmals 35 behandlungen machen. also bezahlen sie 70 in einem jahr nur nicht an einem stück

totaler blödsinn denn bei den meisten fängt der heilungsprozess erst dann so richtig an (ab ca 35 behandlungen je nach schwere der PSO). wichtig frühzeitig das heißt bei ca 20 behandlungen einen antrag auf fortsetzung der bäder stellen .gutachten vom hautarzt beilegen. u.auch ein gutachten von der behandelden stelle.

bei mir würde es trozdem nicht genehmigt.:o

lg chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meins

ich hab auch einfach nen antrag auf fortsetzung bei meiner kk gestellt und sie haben mir weitere 35 sitzungen genehmigt.

ich würds jedem empfehlen es einfach mal zu probieren...

lg meins

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guscha71

Hallo

hier ein kleiner Zwischenbericht.

Die Sachbearbeiterin der KK hat mir gestern tel. mitgeteilt, dass 35 Sitzungen das normale wäre, und ich danach ein halbes Jahr warten müßte.

30.-€/Sitzung (anstatt der beantragten 45,17€) wäre ein Regelsatz und keine Krankenkasse wüde mehr zahlen.

Ich sollte doch mit meinem HA reden ob er mir denn nicht entgegenkommen würde. Irgendwie komm ich mir wie auf dem Basar vor.:o

Ich habe der Sachbearbeiterin gesagt:

Ich werde heute mit meinem HA reden und vielleicht gibt es ja doch Kassen die mehr zahlen??

Daraufhin hat Sie gesagt,: dann müßte Sie die Sache nochmal Ihrem Teamleiter vorlegen und mit Ihm die Sache erneut durchgehen.

Jetzt bleib ich dran und bin gespannt was kommt.

Tscüß bis bald G.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meins

hallo guscha71,

ich bin mir sicher, dass meine kk mehr als 30€ pro sitzung zahlt.

ich komme leider erst am sonntag heim, sonst könnte ich nachschauen.

ich würde an deiner stelle auch auf jeden fall dran bleiben.

lg meins

Share this post


Link to post
Share on other sites
inob

hi,

hier gehts es um die ersatzkassen. so weit ich weiß bezahlen die nur 30 euro p. behandlung. ich bin bei der bkk die zahlt voll. aber laut tomesa wird sich da jetzt was ändern bei den ersatzkassen- das heißt sie werden mehr bezahlen . aber wie viel ???

lg chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jeny

Also ich war letztes Jahr noch bei der DAK, die hat überhaupt nichts übernommen. Nun bei der AOK alles kein Problem, die übernimmt die Kosten voll!

Die haben das alles selber mit meinem Hausarzt geregelt!

Zum Glück!:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ganymed

Hallo zusammen,

Nach unzähligen Anwendungsversuchen wie Cortison, Fumaderm, MTX und zum Schluss sogar Raptive ;) werde ich morgen mit der Balneo Phototherapie beginnen. Ich werde euch auf dem laufendem halten bezüglich Kosten der KK und Behandlungserfolg.

bis dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fischi

Hallo ihr Lieben,

bei mir waren es pro Behandlung 33,57 Euro x 30 so um die 1000 Euro.

Diese Form der Behandlung erzielt bei mir den größten Erfolg.

Klaus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guscha71

Hallo zusammen,

Habe jetzt mit meiner Krankenkasse lange genug verhandelt, und siehe da auf einmal werden die Kosten in Höhe von 45,17€/Sitzung für 35 Anwendungen gezahlt.

Habe aber auch recht penetrant(aber freundlich und aalglatt) jeden Tag meine Sachbearbeiterin bei der IKK genervt und täglich nach dem Stand der Dinge gefragt, und nachdem der Teamleiter, von Ihrem Teamleiter dann endlich über die Angelegenheit entschieden hat, war Sie froh mir den freudigen Beschluß mitteilen zu können.

Es wäre aber eine Ausnahme und eine Regel könnte ich davon nicht ableiten.

Ich sagte Ihr dann, dass ich mich dann schon auf unserer Telefonate in ca 10-12 Wochen freuen werde.( Ich glaube Sie freut sich nicht unbedingt darauf)

Daher mein Tipp an alle: dranbleiben , dranbleiben und nochmal dranbleiben.

Denn irgendwo habe ich gelesen und dass ist genau der richtige Leitsatz im Umgang mit den Krankenkassen:

Wir sind keine Bittsteller, sondern Kunden und Beitragszahler!!!

In diesem Sinne

schönes WE

Grüße aus dem Saarland

Guscha 71

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rhodesian

Moin,

so, ich hatte nun ca. 26 Badetermine.

Noch immer gehe ich 3 mal die Woche zum Hautarzt. Natürlich hat sich die Haut gebessert, aber zufrieden bin ich nicht. Ich habe keine Wunder erwartet, aber ich habe erwartet, daß ich im Sommer mal bedenkenlos ne 7/8 Hose tragen kann. Aber leider sind die Beine größtenteils noch rot und viele Stellen schuppen noch stark.

Trotzdem, der PASI-Score (zu Behandlungsbeginn bei 30) wird, meiner unqualifizierten Schätzung zufolge, wohl so um die 10 bis 15 liegen.

Daß ich nach Beendigung der Behandlung erscheinungsfrei sein werde, ist wohl ausgeschlossen.

Nun stellt sich mir die Frage - wie geht es dann weiter?

Denn wenn ich ehrlich bin, innerhalb dieses Jahres kann ich nicht nochmal den ganzen Spaß der Behandlung mitmachen.

Wie waren eigentlich eure Scores vor und nach der Behandlung?

LG

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rhodesian

Heute hat mich der Doc wieder gesehen. Seine Aussage war - Cortison, aber ne ganz starke Salbe.

Super. Und auf dauer?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.