Jump to content

Amalgam und Pso?


shonsk
 Share

Recommended Posts

Bei meinem letzten Zahnarzttermin sah meine Zahnärztin die Pso bei mir, und schlug daraufhin vor, die Amalgamfüllungen auszuwechseln, weil Amalgam zwar nicht Auslöser aber doch Ungunstfaktor bei Pso sei.

Hat jemand Erfahrungen in der Richtung? Es sind bei mir schon so ca. 10-11 Amalgamfüllungen drin. Kann das hilfreich sein, oder will sie nur Geld verdienen?

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

ich hab vor mir die Amalgamfüllung entfernen zu lassen. Ob das was hilft für PSO weis ich nicht.

Es ist dabei Vorsicht geboten, da beim Entfernen zwangsläufig "Bearbeitungsreste" nicht kpl. abgesaugt werden können und somit in den Körper gelangen.

Das Entfernen sollte deshalb in mehreren Sitzungen erfolgen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich habe mir vor Jahren die Amalgam-Füllungen entfernen lassen. Bei mir hat sich PSO mäßig nichts geändert. Aber ich bin grundsätzlich der Meinung raus mit dem Zeug. Und man kann ja nie wissen ob es bei dem einen oder anderen nicht doch hilft. Und ich denke die KK zahlts, oder? Bei mir wurde es bezahlt.

Auf jeden Fall sollte man eine "Ausleitungstherapie" machen, dass das Amalgam (sprich Quecksilber) schneller aus dem Körper geht. Kann die Zahnärztin verschreiben. Das sind glaub ich vier versch. Tropfen die man in einem bestimmten Schema einnehmen muss.

Link to comment
Share on other sites

Hallo shonsk,

ich habe mir vor 3 Jahren in mehreren Sitzungen die Amalgam-Füllungen entfernen lassen und

bei mir ist die Schuppenflechte zwar nicht gleich, aber doch in kleinen Schritten zurück-

gegangen. Früher waren ca. 45% der Haut betroffen, jetzt sind es ca. 15%. Also ich denke

es hat etwas gebracht.

Gruss Micki

Link to comment
Share on other sites

Hm, ok, ist also einen Versuch wert. Die Zahnärztin weiss wohl was sie tut, hat mir schon ein Rezept mitgegeben mit Mitteln die ich drei Tage vorher nehmen soll. Und sie macht nur zwei Zähne auf einmal, im Abstand von mehreren Monaten. Fraglich ist nur noch, ob meine (private) Versicherung zahlt, sie meinte die Pso wäre da schon ein anerkennenswerter Grund um die Füllungen zu tauschen, ohne Grund würden die privaten da oft Ärger machen.

Link to comment
Share on other sites

Dass die privaten Kassen Ärger machen glaube ich, da der Zusammenhang Amalgam und dadurch bedingte Erkrankungen wissenschaftlich noch nicht erwiesen ist. Lässt Du Dir Kunstoff- oder Goldimplantate einsetzen? Bei Kronen zahlen die Kassen auch mehr (der regelmässige Besuch beim Zahnarzt vorausgesetzt, bis zu 65 %). Aber da wir der Zaahn mehr abgeschliffen. Habe bei mir eine Kombination Goldkronen und Kunstoff- und Keramikplomben gewählt. Die Kasse hat bei den Kronen 65% übernommen. Meine private Zusatzversicherung 30%. Daher war dies eine kostengünstige Angelegenheit. Aber die Prozedur zieht sich, und ich habe auch Selen und Zink nehmen müssen, wegen der Ausleitung der Schadstoffe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    PSO und Zähne
    Psoriasis
    huhu ihr lieben ich hab da mal eine frage. undzwar soll ich demnächst eine krone auf einen backenzahn bekommen. mein...
    Liebe Schuppis, diesen Sommer hatte ich es so schlimm wie selten. Jetzt ist es fast weg!!! Wie das ging? Vor 20 Jahre...
    nochmal der horst. Also das heist zuerst entgiften danach kann man ans heilen (behandeln der Krankheit) denken.Die ur...
    Hallo, aus meiner persönlichen Erfahrung der letzten Zeit kann ich berichten, dass eine Menge chronischer Beschwerden...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.