Jump to content

iQlind - schon jemand davon gehört oder probiert?


InaK
 Share

Recommended Posts

In dieser Woche hatten wir einen sogenannten Flyer in der Wochenzeitung.

Bei iQlind handelt es sich wohl um eine neu entwickelte Pflegecreme. Ich würde sie ganz gerne einmal ausprobieren, da meine Dr. Michael's Produkte zur Zeit nicht erhältlich sind und es bis zum nächsten Ungarn-Urlaub noch dauert. Hat jemand schon einmal von iQlind gehört (obwohl neu!) oder gibt es vielleicht doch schon den ein oder anderen, der die Creme getestet hat?

Würde mich freuen, wenn ich Reaktionen auf diesen Bericht bekommen würde.

... ach so, die internet addy wäre www.dermikon.de

Herzliche Grüße

Link to comment
Share on other sites


@ InaK

IQlind kenne ich kaum aus eigener Erfahrung. Es lag bei uns zu Hause mal herum und ich habe es benutzt und war zu frieden.

Es handelt sich um ein Kosmetikprodukt. Das muss nicht nachteilig sein. Bei Kosmetikprodukten ist allerdings die Überprüfung der Wirksamkeit noch wesentlich großzügiger als bei Medikamenten.

Was mir persönlich daran nicht ganz gefällt, ist die große Zahl verschiedener Komponenten. Damit sind Nebenwirkungen, falls sie denn auftreten sehr schwer zu beurteilen, insbesondere im Hinblick darauf, durch was sie verursacht worden sind.

Sofern Du keine Allergieprobleme haben solltest, würde ich sagen, probier IQlind doch einfach aus. Wenn es angenehm auf die Haut wirkt, ist es gut, wenn nicht, lass die Finger davon. Diese Aussage bezieht sich aber nur auf die Verwendung als Hautcreme. Solltest Du Allergieprobleme haben solltest, wäre ich vorsichtig. Bevor ich sie denn überhaupt nähme, würde ich mir die Liste sehr genau anschauen. Aber auch dann blieben Bedenken wegen der vielen Komponenten, die es schwer machen, eine ggf. auftretende allergische Reaktion zuzuordnen.

Eine spezifische Wirkung auf Hautstellen mit PSO würde ich davon nicht erwarten. Aber auch das kann man ja ausprobieren. Für wunde Haut erscheint sie mir aber weniger geignet.

Die Zusammensetzung findet Du hier:

http://www.iqlind.de/inhaltsstoffe.html?sessionid=2486AB6258413BjWUhQuH9

Vielleicht hilft Dir das bei Deiner Entscheidung ein bisschen weiter.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kuno,

vielen Dank erst einmal, dass du dir soviel Mühe gemacht hast, aber es hat mich wirklich gefreut, eine Resonanz zu erhalten.

Ich habe auf der Internet-Seite auch schon gelesen und eine Freundin versprach mir noch Durchsicht der Inhaltsstoffe. Aber ich denke, ich werde mir die Creme ruhig mal holen. Die Dr. Michael's Produkte sind ja auch Kosmetik-Produkte und ich komme damit super zurecht (von März bis Oktober - im Winter wirken sie nicht).

Meine Freundin - die übrigens Medizinierin ist - sagt immer, wer heilt, hat recht! Und warum sollte nicht eine Creme auch mal Recht haben.

In diesem Sinne, ein schönes Wochenende

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich hatte versucht, Proben zu bekommen und diese nette Mail erhalten:

... vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unserer iQlind Intensiv

Pflegecreme.

Die Erfahrungen Ihrer Bekannten können wir nur bestätigen. Wir bekommen sehr viele positive Rückmeldungen von Betroffenen, gerade auch bei Psoriasis.

Gerne würde ich Ihnen eine Probe zukommen lassen, damit Sie sich von der

Qualität von iQlind selbst überzeugen können. Leider sind diese jedoch z.Zt.

vergriffen.

Wenn Sie in unserem Online-Shop auf www.iQlind.de eine 100 ml-Tube

bestellen, gehen Sie damit kein Risiko ein: sollte iQlind Ihren Erwartungen

nicht voll entsprechen, senden Sie uns die angebrochene Verpackung ohne

Angaben von Gründen einfach wieder zurück und Sie erhalten von uns den

vollen Warenwert erstattet.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind gerne für Sie da!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Rau

Geschäftsführer"

Das ist mal wirkich kundenorientiert.

Gruß

hörni

Link to comment
Share on other sites

Da ist jeder weitere Kommentar überflüssig.

Jetzt kämpfen die Verkäufer hier im Forum schon offen gegeneinander, also nicht Dr. Michels-Produkte kaufen sondern iQlind.

Hmmm... gut für uns alle, das hilft uns sehr.

Link to comment
Share on other sites

Da ich kein Verkäufer bin, fühle ich mich nicht angesprochen.

Ich leide lediglich an Psoriasis und bin immer wieder froh, wenn ich eine neue "normale" Pflegecreme entdecken und ausprobieren kann. Vielleicht ist da ja mal DIE ultimative Hautpflege dabei, mit der man zu 100 % zufrieden ist.

Dr. Michels-Produkte werde ich auch noch testen; mal sehen, ob es dort Proben gibt - oder zumindest ebenfalls ein Rückgaberecht mit Kostenerstattung.

Darüber hinaus bin ich nach wie vor - wie in einem anderen Thread erwähnt - mit den Multilind-Silber-Cremes und -Lotionen von Stada recht zufrieden.

Ein Erfahrungsaustausch unter Betroffenen sollte doch sicher hier ungestört stattfinden können.

Gruß

hörni

P.S. HAKA hatte mir übrigens lediglich als Pröbchen die Standard-Creme und ein Haushalts-Reinigungsmittel (!?) zur Verfügung gestellt. Die Creme ist mir zu fettig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

also ich bin jetzt total verunsichert und daher zunächst einmal:

Ich bin kein Verkäufer, sondern seit 1991 Schuppi. Nach jeder Menge kortisonhaltiger Sälbchen und Versuchskarnickel Nr. weiß nicht wieviel, habe ich einfach - soweit das möglich ist - auf Schulmedizin verzichtet.

Statt dessen hatte ich vor Jahren - wie gesagt - in einer Apotheke in Ungarn diese Dr. Michael's Produkte empfohlen bekommen und komme damit supertoll klar - zumindest von etwa Anfang März bis Ende September (warum es im Winter nicht so wirkt, weiß ich nicht) - Pech einfach, dass ich zuwenig Salbe eingekauft habe und nicht ausgekommen bin. Gegen die Schmerzen in den Gelenken hilft mir indisches Weihrauch eben sehr gut und jetzt habe ich als Pflegecreme mal von IQ-lind gehört (weil die ganz hier in der Nähe produziert wird und ein Flyer im Briefkasten darauf hinwies).

Seit dem benutzte ich die Creme - sie ist ganz angenehm, auch bei den sommerlichen Temperaturen, tut mir nichts, hilft aber auch nicht wirklich - eine Pflegecreme halt.

Wenn ich nun etwas falsches hier geschrieben habe, tut mir das leid. Bitte gebt mir entsprechende Rückmeldungen.

Schönen Sonntag noch

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Z. Z. kann ich recht gute Ergebnisse mit der IQ-Lind Intensiv-Creme (sehr teuer: 26,80 € für eine 100 g-Tube) verzeichnen:

Ich habe viele kleine (1 bis 10 Cent-große) Tupfen an den Unterschenkeln und den Knien und die Ellbogen sind befallen. Nach nunmehr einer Woche (immer morgens nach dem Duschen aufgetragen) sind die Stellen nur noch sehr hellrosa statt rot und teilweise verschwindet die Pso an vielen Stellen von innen, d.h. es ist nur noch ein Rand der Tupfen übrig.

Die Creme zieht gut ein und vermittelt ein angenehmes Hautgefühl. Zudem ist die Schuppenbildung stark zurück gegangen.

Werde auf jeden Fall weiter testen und berichten.

Wenn das bloß nicht so teuer wäre! ;)

Lieben Gruß

hörni

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Was ich hier alles über iQlind lese klingt sehr vielversprechend. Ich habe es leider selbst noch nicht ausprobiert, aber anscheinend gibt es einige die sehr zufrieden damit sind. Ich denke ich werde mir mal eine Porbe bestellen. Ich finde super das die einen Online Shop haben, da ich immer gerne Sachen online bestelle da es einfach viel bequemer ist und man nicht erst in der Stadt nach einem Geschäft suchen muss. Ich muss mir mal die Seite genauer anschauen, denn vielleicht haben die auch andere Sachen. Ich bin nämlich zur Zeit auf der Suche nach einem guten Abdeckstift, da ich sehr starke Hautunreinheiten habe. Ich würde mich diesbezüglich sehr über Tipps freuen.

Link to comment
Share on other sites

meine Erfahrungen mit iQlind sind nun folgende:

Es ändert nichts am Erscheinungsbild der Haut, aber es "tut mir auch" nichts. Will heißen, es pflegt wirklich schön, die Haut bleibt geschmeidig, reißt nicht und auch sonst sind keine negativen Reaktionen aufgetreten. Mehr kann ich leider nicht über die Salbe berichten und als reine Pflegecreme ist sie mir dann doch zu teuer.

;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hörni,

benutzt Du die Creme noch, ist Deine Erfahrung immer noch positiv? Ich überlege mir auch eine kleine Packung zu bestellen.

Viele Grüße

tobias

Link to comment
Share on other sites

Hallo tobias,

ja, ich benutze sie (im Moment nur gelegentlich) und bin immer noch zufrieden - nach meinem Sonnen-Urlaub bin ich fast erscheinungsfrei. ;)

Außdem nehme ich ja noch die Microsilber-Salbe bzw. -lotion von Stada mit der ich in gleichem Maße zufrieden bin.

Diese beiden gehören nach dem täglichen Duschen auf meine Haut. Am Wochenende greife ich zu fettigeren Produkten: Eutersalbe und von Haka die Arganöl-Salbe - im Wechsel, je nach Lust und Laune.

Ich kann nur immer wieder sagen: probieren geht über studieren und hoffe und wünsche dir, dass du Erfolg hast. Nachteil der iQLind ist nunmal der wirklich hohe Preis.

Schreib' mal, wie sie bei dir wirkt, solltest du sie bestellen, ja?

Lieben Gruß

hörni

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Habe die Lotion nicht nur probiert, sondern verwende sie jetzt täglich...hatte nach einer Streptokokkeninfektion einen schlimmen Schub der Psoriasis Punctata am ganzen Körper. Mir hat die Lotion tatsächlich sehr gut geholfen, da die Hautstellen sichtbar und merklich schneller abheilen als sonst. Auch das Jucken, vor allem nachts, hat sich schnell gelindert. Kann ich nur weiterempfehlen!

Liebe Grüße an Alle Betroffenen

Annette

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi,

ja, habe ich und bin total begeistert, ich verwende die Creme seit ca. 3 Monaten. Meine Plaques haben sich gerade jetzt im Winter stark zurück entwickelt. Die Schuppenbildung ist gleich Null, der Juckreiz nahm bereits nach ein paar Tagen Anwendung deutlich ab. Bei mir schlägt die Creme sehr gut an.

Der Preis (ca. 27,-EUR für 100ml) hat mich zuerst abgeschreckt, gerade weil ich bereits viel Geld für andere Salben, Cremes etc. im Laufe der Jahre ausgegeben habe...aber wem erzähle ich das :-).

Jedenfalls ist das die beste Creme, die ich jeh verwendet habe, ich berichte auf meinem Blog: http://ice-mobile.blogspot.com ausführlicher mit Bildern.

Gruß Ice

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

ich habe schon von vielen gehört, dass es super helfen soll. bei manchen sofort, bei anderen erst nach 1-2 wöchiger anwendung

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr unter Psoriasis zu leiden. Bisher nach allen Versuchen keine gute heilende oder lindernde Lösung gefunden. Als ich vor ca. einem Jahr über das Internet von der Pflegecreme iQlind erfuhr habe ich es einfach ausprobiert. Es war kurzfristig wie eine Erlösung. Die betroffenen Hautpartieen wurden nicht mehr sondern immer besser. Ich creme jeden Morgen und bin einfach nur begeistert. Die Hautflächen sind toll blass und den ganzen Tag entspannt. Da ich Camper bin, mußte ich immer Plätze suchen, die am Meer sind, weil dort meine Haut besser wird oder ich das Publikum fürchte bzw. meine Haut nicht zeige. Jetzt bin ich davon erlöst. Ich kann endlich auch an gut besuchten Stränden baden und benötige nicht unbedingt Meerwasser oder Luft. Es ist ein tägliches cremen nötig aber noch nie seit mehr als 40 jahren habe ich mich wohler gefühlt. Auch nebenwirkungen oder anderes trat einfach nicht auf. Es ist eine Pflege, die die Psoriasis auf eine Mindestbelastung reduziert (kleine stark reduziert rote Stellen).

Einfach toll

Edited by Campingfan
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo,

verwende die Creme jetzt eine Woche und bin begeistert !

Meine Felckis sind statt knallrot nur nur hellrosa und ich bin guter

Dinge, dass die sich bald vollends verkrümeln :daumenhoch:

Vielleicht ist es die Kombination aus Sonne und der Creme, ich

weiß es nicht, auf jeden Fall wirkt´s prima.

Ja, ist teuer, fast 27 Euro für ne "Pflegecreme" aber mir ist alles

recht, wenn´s hilft.

Kann die Creme auch nur weiterempfehlen.

Füchsle

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.