Jump to content

Keine Tagesklinik mehr


Harzi66
 Share

Recommended Posts

Hi,

Wollte mal hier nachfragen ob jemand anderes ebenfalls die Erfahrung gemacht bzw. erfahren hat das die Krankenkassen die Verträge mit den Kliniken zwecks "Tagesklinik Aufenthalte" nicht verlängern werden.

War wenn ich mal zur Behandlung musste die letzten 10 Jahre (in etwa) immer "Tages klinisch" behandelt worden in Quedlinburg. Als ich jetzt wieder dieses machen wollte, wurde mir gesagt das die Dermatologische Tagesklinik mit sofortiger Wirkung geschlossen worden wäre, da kein neuer Vertrag zwischen Krankenkassen und Klinik abgeschlossen worden sei, wohl wegen den Kosten.

Kann das jemand auch von anderen Kliniken so bestätigen?

Mal ganz davon abgesehen das die Kosten ja durch solch eine Maßnahme nicht geringer, sondern wohl eher höher ausfallen was die Krankenhausaufenthalte angeht, sind damit natürlich auch andere weitreichende Konsequenzen sowie unter Umständen Einbußen der Lebensqualität verbunden. Konnte man sich früher vor oder nach der Arbeit behandeln lassen, sind nun Krankenhausaufenthalte einschließlich Krankschreibung unumgänglich. Das in Zeiten der Wirtschaftskriese, mag ich gar nicht daran denken wie lange ein Chef es sich gefallen lässt wenn jemand 3 bis 4 Mal im Jahr für 2 bis 3 Wochen Krank ist.

Link to comment
Share on other sites


Hi,

Wollte mal hier nachfragen ob jemand anderes ebenfalls die Erfahrung gemacht bzw. erfahren hat das die Krankenkassen die Verträge mit den Kliniken zwecks "Tagesklinik Aufenthalte" nicht verlängern werden.

War wenn ich mal zur Behandlung musste die letzten 10 Jahre (in etwa) immer "Tages klinisch" behandelt worden in Quedlinburg. Als ich jetzt wieder dieses machen wollte, wurde mir gesagt das die Dermatologische Tagesklinik mit sofortiger Wirkung geschlossen worden wäre, da kein neuer Vertrag zwischen Krankenkassen und Klinik abgeschlossen worden sei, wohl wegen den Kosten.

Kann das jemand auch von anderen Kliniken so bestätigen?

Mal ganz davon abgesehen das die Kosten ja durch solch eine Maßnahme nicht geringer, sondern wohl eher höher ausfallen was die Krankenhausaufenthalte angeht, sind damit natürlich auch andere weitreichende Konsequenzen sowie unter Umständen Einbußen der Lebensqualität verbunden. Konnte man sich früher vor oder nach der Arbeit behandeln lassen, sind nun Krankenhausaufenthalte einschließlich Krankschreibung unumgänglich. Das in Zeiten der Wirtschaftskriese, mag ich gar nicht daran denken wie lange ein Chef es sich gefallen lässt wenn jemand 3 bis 4 Mal im Jahr für 2 bis 3 Wochen Krank ist.

Also hier in HH sind die Tageskliniken für Hautpatienten schon lange nicht mehr vorhanden,auch die in den Krankenhäusern. Selbst bei Akut-Einweisungen gibt es oft Probleme. Bei uns sind die Pat. wg. ihrer Infusionen bei Rheuma/PSA stationär 5 Tage da. Werde mal in meinem Rehazentrum nachfragen ob es amb. noch geht.

Die haben die Zulassung dafür.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort und deine Mühe. Wundert mich eigentlich das sich scheinbar so wenige für Tagesklinik interessieren btw. es bislang nutzten wenn ich von der Postingzahl in diesem Thread darauf Rückschlüsse ziehen kann.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Harzi,

hier in Hannover gibt es die Tagesklinik noch. Das würde wohl auch einen Auflauf geben, wenn sie schließen würde. Dort ist es immer rappelvoll und man muss nicht selten mit langen Wartezeiten rechnen.

Hauptzeit ist von 8 bis 12.30 Uhr. Die Plätze für die Nachmittagsbehandlung sind noch knapper. Man spart wohl am Personal.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Also laut Aussage des Klinikcheffs in Quedlinburg soll der Vertrag ca. September auslaufen (keine Ahnung warum die jetzt schon dicht gemacht haben). Kann also auch gut möglich sein das andere Kliniken erst später nachziehen oder eventuelle Nachverhandlungen mit den Krankenkassen abwarten.

Werde am besten mal auch bei meiner Krankenkasse direkt nachfragen, die müssen das ja wissen. Sollte es sich bewahrheiten hat sich das Thema Arbeit dann sicher bald für mich erledigt, denn mein Arbeitgeber wird sich das nicht lange mit ansehen und einstellen tut mich eh keiner mehr, da brauche ich mir nichts vor zumachen.

Thx auch dir für deine Antwort und ich drücke allen die Daumen bei denen Tageskliniken noch offen sind.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.