Jump to content

Akuteinweisung-habt ihr Tipps zwecks Kofferinhalt?


frechegoere
 Share

Recommended Posts

frechegoere

Hallo ihr Lieben,

am Freitag ist es so weit, ich gehe für mind 5 Tage in die Charité um aus mir wieder einen "Menschen" zu machen!

Da das für mich das "1. Mal" ist, habe ich keine Ahnung an was ich da so alles denken muss und was unerlässlich ist ;)

Ich bitte euch um eure Erfahrungswerte, ein paar von euch sind ja "erprobt" :P

Also: ;) Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Ich danke euch!

Link to comment
Share on other sites


Also: ;) Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

alles, was du zum täglichen Leben brauchst.

Schlafzeug, lockere Kleidung , Badelatschen, Handtücher, Bademantel (trage ich Zuhause nicht, ist in Kliniken aber von Vorteil), Hygieneartikel,

halt den ganzen Kram, den du Tag für Tag brauchst.

Und nun die wichtigen Sachen ;)

Handy + Ladekabel, Bücher oder Rätselhefte (oder Stickzeug - egal, was zum Zeit totschlagen), Zigaretten + Feuerzeug, Laptop + Filme oder Spiele (ohne geh ich in kein Krankenhaus), bissi Geld, die Einweisung ins Krankenhaus + Versicherungskarte, zur Sicherheit mal Kopfhörer (manche Fernseher laufen über Kopfhörer, die man sich dann kaufen muß)

Ich schleppe eigentlich immer all mögliches Gerümpel mit. So könnte ich 5 Tage oder auch 5 Wochen irgendwo bleiben.

Dann hoffe ich mal, daß dir dort geholfen werden kann.

LG

Tina

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich würde aus cremetechnischen Gründen die Luxusunterwäsche zu hause lassen. Das bekommt man ja nie wieder raus. Nimm die Wäsche mit, die Du sowieso aussortieren wolltest.

Viel Erfolg,

Gina

Link to comment
Share on other sites

schuppi1995

Hallo Melanie,

ich kann Dir keinen weiteren Tipp geben,will Dir aber ganz viel Glück und Erfolg wünschen.

keu0n95w0g3.gif

Link to comment
Share on other sites

Ohrenstöpsel.

Es gibt in der Apotheke ganz gute aus Silikon. Man muss sich dran gewöhnen, aber immernoch besser, als dem Schnarchen, Atmen und was weiß ich der anderen zu lauschen.

Und die Zigaretten würde ich zu Hause lassen. Krankenhaus ist praktisch, um mal davon eine Pause zu machen. Hab ich damals jedenfalls so gemacht und auch keine Lust auf eine Kippe gehabt.

Viele Grüße

Antje

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

am Freitag ist es so weit, ich gehe für mind 5 Tage in die Charité um aus mir wieder einen "Menschen" zu machen!

hallo frechegoere,

wünsche dir alles gute:)

5 tage fände ich ja arg kurz, frag doch voher mal nach

wielange es längstens dauern könnte.

lg uwe

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Von mir aus gehen maximal 10 Tage und ich soll am Besten solange bleiben, bis der Ganze Scheiß erstmal weg ist!!

Minimum sind eben 5 Tage gesetzt!

Viele lustige und brauchbare Tipps :D Ich rauche seit Mitte Dez letzten Jahres nicht mehr, denke ein bisschen Musik auf die Ohren sollte wohl reichen ;)

Darf/Muss/Soll ich beim Baden nen Badeanzug anhaben? Da war ich mir unsicher und Baden werde ich wohl gehen :D

Un wenn ich dann übermorgen Koffer packe, dann mit Läppi und offenem Thread :P

DANKE!!

Wer noch was zu sagen hat: Immer her damit ;)

Link to comment
Share on other sites

Von mir aus gehen maximal 10 Tage und ich soll am Besten solange bleiben, bis der Ganze Scheiß erstmal weg ist!!

Minimum sind eben 5 Tage gesetzt!

Viele lustige und brauchbare Tipps :D Ich rauche seit Mitte Dez letzten Jahres nicht mehr, denke ein bisschen Musik auf die Ohren sollte wohl reichen ;)

Darf/Muss/Soll ich beim Baden nen Badeanzug anhaben? Da war ich mir unsicher und Baden werde ich wohl gehen :D

Un wenn ich dann übermorgen Koffer packe, dann mit Läppi und offenem Thread :P

DANKE!!

Wer noch was zu sagen hat: Immer her damit ;)

....will Deinen Optimismus ja nicht bremsen, aber in 5 Tagen wirst Du nicht wirklich etwas err. Akut könntest Du für längstens 21 Tage bleiben. Die Charite hat jetzt eigendlich nur den Auftrag die schlimmsten Beschwerden zu lindern und um eine Diagnose zu stellen und die Weichen für eine spätere Behandlung zu stellen(welche Form der PSO auch PSA usw).Mehr ist in 5 Tagen, zumal bei einem schwerem Befund, nicht zu machen. Alle Medis brauchen mindesten 6-8 Wochen bis sie wirken, aber das weißt Du ja sicher. Besser wäre wenn Du danach einen Reha-Antrag stellst und Dir dann die Zeit gönnst die Deine Haut und Du brauchst um wieder zu genesen.

Ich arbeite in einem Krankenhaus und deshalb weiß ich das es durchaus noch 4-Bett Zimmer gibt, also Ohropax mitnehmen. Du bist ja mobil und wirst nicht ständig im Bett liegen müssen und Bettruhe bekommst Du sicher nicht, somit steht Dir ja evtl. ein Garten auf dem gelände zur Verfügung und eine nette Cafetheria!? Badeanzug und Badelatschen sind sicher nötig, falls Du dort schon Bestrahlung bekommst. Internetzugang/Hotspot haben inzwischen die meisten Kliniken, auch ohne Wahlleistung, dazu musst Du aber einen entsprechenden Providervertrag haben.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Hallo Anjalara...

Ich hab dafür leider keine Zeit ;) Ich bin noch mitten in der Ausbildung und wenn ich da ne gewisse Fehlzeit überschreite, kann ich glatt nochmal nen Jahr machen und da nehm ich erstmal lieber die Pso in Kauf...

Zudem werde ich in der Klinik auch auf MTX eingestellt, Ziel ist es das beste draus zu machen... Und nach meinen Erfahrungen lässt sich meine Pso ziemlich schnell "Bezwingen" aber genauso schnell kommt sie dann eben wieder, ich habe noch keine wirksame Langzeitterapie gefunden und da setze ich meine Hoffnungen in mtx...

Fumaderm habe ich ein halbes Jahr lang probiert, trotz heftigster Krämpfe und war dankbar, dass die vielen kleinen Stellen weg waren... Das ist für mich schon ein Erfolg und wie schon geschrieben: es wird vermutlich nicht schlechter, als es jetzt ist und schon allein das ist Fortschritt!

Trotzdem bleibe ich optimistisch, denn das kann auch nur förderlich sein :cool:

KeinePanik, ich freue mich auf dein Paket! :-*

Link to comment
Share on other sites

Melchisedec

Bücher. Bücher. Und nochmal Bücher. Ich hab damals in der ersten von drei Wochen ungefähr 5000 Seiten verschlungen. Und dann musste ich auf den Vorrat in der Klink zurückgreifen ;) Hörbücher sind bestimmt auch ne gute Sache. Auf jeden Fall drück ich ir die Daumen und wünsch viel Spaß!

Link to comment
Share on other sites

KeinePanik, ich freue mich auf dein Paket! :-*

Hey, hey - das war nur ein "Gib Aids keine Chance Tip". Von einem Paket mit einschlägigem Spielzeug war nicht die Rede!

Link to comment
Share on other sites

Dann bitte 3 Paar Ohrenstöpsel mitnehmen - für die anderen. ;)

;-) - es geht gelegentlich auch einen Hauch dezenter...

Link to comment
Share on other sites

Hat schon jemand die Kondome erwähnt?

....stimmt!, aber die wilden Zeiten sind doch vorbei. Die jungen habens eh nicht so drauf :-) und im Krankenhaus.....?

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Hallo Anjalara...

Ich hab dafür leider keine Zeit ;) Ich bin noch mitten in der Ausbildung und wenn ich da ne gewisse Fehlzeit überschreite, kann ich glatt nochmal nen Jahr machen und da nehm ich erstmal lieber die Pso in Kauf...

Zudem werde ich in der Klinik auch auf MTX eingestellt, Ziel ist es das beste draus zu machen... Und nach meinen Erfahrungen lässt sich meine Pso ziemlich schnell "Bezwingen" aber genauso schnell kommt sie dann eben wieder, ich habe noch keine wirksame Langzeitterapie gefunden und da setze ich meine Hoffnungen in mtx...

Fumaderm habe ich ein halbes Jahr lang probiert, trotz heftigster Krämpfe und war dankbar, dass die vielen kleinen Stellen weg waren... Das ist für mich schon ein Erfolg und wie schon geschrieben: es wird vermutlich nicht schlechter, als es jetzt ist und schon allein das ist Fortschritt!

Trotzdem bleibe ich optimistisch, denn das kann auch nur förderlich sein :cool:

KeinePanik, ich freue mich auf dein Paket! :-*

....ja so ist das manchmal. Ich habe auch schon Urlaub genutzt für Reha, z.B. am Toten Meer. Aber eigendlich bin ich dagegen, denn wir haben uns die PSO nicht ausgesucht. Ich dachte mir schon das du wg. eines Therapiebeginns in die Klinik musst. Ist bei uns auch so, wir haben auch eine rheumatische Abteilung, ich arbeite zzt. dort.

Ich selbst kenne den Einsatz von MTX eigendlich nur wenn auch eine PSA vorliegt. Leider stehen mir alle sytemischen Medis und Biologics nicht zur Verfügung. Dir viel Erfolg.....und die Reha läuft Dir ja nicht weg.

Lg Anjalara

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Hallo Anjalara,

danke für deine offenen Worte, sie sind ehrlich, jedoch nicht negativ, also sehr gut fürs Gemüt ;) Jedoch denke ich, dass ich ne sehr realistische Einstellung dazu habe!

Ja, ich würde mir die Zeit auch nehmen, aber danach habe ich eben ein ganzes Jahr lang zu wiederholen und das will ich mir nicht antun...

Es geht ja jetzt ausschließlich um eine Verbesserung der Situation und dann eben um auf MTX eingestellt zu werden! Ich hoffe, ich habe da nicht Schwierigkeiten mit der Kasse, wenn ich die Therapie nach 10 Tagen nicht weitermachen kann und das Krankenhaus zieht da mit und stellt mich nicht als Therapie"abbrcher" dar!

Bei mir ist noch nicht erwiesen, ob ich PSA habe, aber die Gelenkbeschwerden sind da!

Wenn es so wie du schreibst auch um eine Diagnostellung und Akutbehandlung geht, checken die mich dann auch PSA? Das wäre ja ne Chance nicht 5Monate auf nen Termin zu warten... Den Verdacht habe ich im Vorgespräch geäußert und mein Hautarzt hat mir nen Zettel mit der Bitte um Diagnosestellung gegeben!

Danke!

Liebe Grüße

Melanie

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, Melanie - du freche ;)

nimm einfach alles mit, was du auch für einen Urlaub benötigst.

Es werden umfangreiche Blutuntersuchungen gemacht, dann kannst du ja sagen, dass sie auch auf Pso-Arthritis testen sollen. Die Unterlagen des Arztes sind nicht immer vollständig, das kenne ich aus eigener Erfahrung.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Hilfe und Besserung -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo meine Liebe,

ich kann dir nur empfehlen auch Trainingsanzüge mitzunehmen. Sind sehr bequem und das zeug klebt nicht an einem wenn man sich eingecremt hat.

Ich wünsche dir viel Erfolg und das alles schnell abheilt. ;)

Liebe Grüße

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.