Jump to content

War gestern mal wieder beim Arzt


Janna
 Share

Recommended Posts

Huhu Ihr Lieben.

Ich war gestern mal wieder beim Hautarzt. Die war ganz nett und erzählte das sie damals selbst Schuppenflechte hatte. Naja, ich erzählte halt des ich die Krankheit seit meiner Geburt habe (18 Jahre also) und sie hat mir geraten nicht mehr zu kratzen wenn´s juckt. Weil das dann einen Klöpplungs-Effekt (?????????) geben würde. Sprich die breitet sich dann also wohl immer mehr aus. Mhhh, nungut.

Und dann sprach sie auch von Vitamin-D-Salben und hat mir das Salycilsäure-Öl verschrieben und dann eine Salbe namens Curatoderm (Wirkstoff: Tacalcitol) die ich jeden Tag , drei Wochen , rauf machen soll.

Hat da schon mal jemand was von gehört von der Salbe ??

Tschüssi

Janna

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

also ich hab letztes Jahr nach langer Zeit mal wieder einen Arzt überfallen und habe auch eine Vit-D3-Salbe (allerdings Psorcutan) bekommen. Das ist das beste, was ich je erlebt habe: keine Flecken (Teer, Dithranol), keine Angst vor ausgedünnter Haut und mir hat's geholfen.

In diesem Sinne

Lucccy

Link to comment
Share on other sites

Hi! Ich habe gerade auf Empfehlung meiner Hautärztin (auch selbst Betroffene) von Daivonex auf Curatoderm gewechselt. Mit Daivo kam ich super zurecht, aber die Ärztin bekam Angst wegen der Nebenwirkungen -> Calciumspiegel; daher jetzt Cura. Bisher ziemlich mies, die roten Stellen wölben sich etwas... mit Schuppen hatte ich bisher nie Probleme, nehme aber auch viel Allpresan-Creme. Hoffentlich wirkt das Cura noch, bisher ein Reinfall im Vergleich zu Daivo!

Übrigens: Alles mit Salicylsäure wird bei ihr nicht mehr verschrieben, weil es nicht mehr übernommen wird.?. Ist das bei Dir noch anders??

Viele Grüße,

Dai

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hab die PSO jetzt seit einem Jahr am Kopf und es wird immer schlimmer. So langsam bin ich ratlos, was ich noch alles ausprobieren soll! Diese Salben habe ich allerdings noch nicht getestet. Sind die gegen die roten entzündeten Stellen? Die entstehen bei mir immer wenn ich die Schuppen wegkratze... Wie soll das eigentlich ohne kratzen gehen? Ich kann nichts anderes gegen den Juckreiz machen.

Hat jemand hier einen Tip, wie man die sch.... lindert?

Wäre sehr dankbar.

Gruß

Melle

Link to comment
Share on other sites

Hi Mel

Ich habe auch Pso auf dem Kopf und habe letzte Woche den Tip von jemandem bekommen mal Balneum Aqueo zu benutzen, bekommt man in der Apotheke und kostet 200ml ca. 7€ , das hat einen neutralen Geruch und bei mir hat das lästige Jucken schon nach 2 oder 3 Anwendungen aufgehört, die Schuppen und auch die Pso wird gelindert, wie gesagt bin erst in der Testphase aber bisher zufrieden.

Lieben Gruss

Beate

Link to comment
Share on other sites

Hi Pepsi,

das hab ich im Moment auch in der Testphase, aber es hat nur die ersten 2 mal was gebracht. Allerdings teste ich gerade was anderes: Und zwar trink ich keinen sekt und wein mehr. Seither sind die Schuppen weniger geworden, die Kopfhaut ist aber noch rot. Obs daran liegt??

was hast Du schon alles ausprobiert?

Gruß

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.