Jump to content

Suche guten Arzt in Düsseldorf (o. Umgebung)


John Bello

Recommended Posts

Hello,

wie im Titel schon steht, suche ich einen guten Hautarzt in Düsseldorf oder Umgebungen. War zuvor bei Dr.Fleischer in Lintorf. Diese Praxis existiert nicht mehr...

Würde mich über Antworten mit wirklich kompetenten Hautärzten freuen.

Danke. Bello

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hallo, ich bin auch noch auf der suche nach einem kompetenten hautarzt in ddorf, der nicht nach 5 sekunden begutachtung gleich einen cortisonhammer verschreibt. wäre superdankbar für eure hilfe.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Habe morgen einen Termin bei Dr. Grewe. Ich bin schon total aufgeregt. Ich hab bisher zu 98% echt nur scheiß Erfahrungen mit Hautärzten gemacht. Daher ist es mal Zeit für was Gutes, oder? Sanne, wenn du so gute Erfahrung mit ihm hast, dann bin ich auch mal zuversichtlich!

Hab mir einen Zettel gemacht, was ich ansprechen will... vergess das nämlich sonst immer vor lauter Aufregung.

Bin so gespannt... sorry for spamming... aber bin so gespannt!

Habe ja jetzt schon einiges gehört, was ich angeblich hätte... Pso, Neuro, Pilz, Kontaktexzem, trockene Haut... vielleicht lass ich den Dr. Grewe einfach mal wild drauf los raten, ohne ihm vorher was zu sagen. Dann habe ich eine unabhängige Meinung.

Ahhh... bin ja so gespannt! :mad: :P

Link to post
Share on other sites

"... sorry for spamming..." ?????

was meinst du denn damit ??

Der gute Mann ist echt nett !!!!!

Sag ihm halt was du willst und das du bisher auch nur schlechte Erfahrungen gemacht hast-

Und wenn du doch keine Pso hast ....erwarte ich das du tortzdem zu unsern Treffen kommst !! :P:)

Ich drück dir die Daumen und erwarte Berichterstattung uch wenn sie schlecht ist !!!

Link to post
Share on other sites

ich war auch in der zwischenzeit dort und kann auch nur positives berichten. die medis, die er mir verschrieben hat, wirken richtig gut. wir haben erst mit psorcutan beta mein hautbild einigermaßen glatt bekommen und dann auf psorcutan umgesattelt. die beta nehm ich jetzt nur noch, wenns an der einen oder anderen stelle schlimmer wird.

ganz ohne medis wirds wohl bei mir nicht gehen, aber ich bin froh, mal wieder seit langem normal auszusehen :P

Link to post
Share on other sites

Es war toll! Toll! Ich bin total aus dem Häuschen!

Bin sehr schnell dran gekommen. Dr. Grewe hat sich richtig Zeit für mich und meine Fragen genommen. Er ist auf mich eingegangen, hat mir zugehört und hat auch mal nach Hintergründen gefragt. Er hat mir verschiedene Dinge wie Allergietest und Blutabnahme vorgeschlagen. Wurde auch direkt gemacht. Dr. Grewe hat auch direkt gesagt, dass wenn mir Daivonex schonmal geholfen hat, dass ich es dann ja auf jeden Fall wieder bekommen könnte.

Leute, ich war kurz vorm Heulen, weil ich so froh war, endlich einen guten Arzt gefunden zu haben. Seit ich 5 bin wurd ich rumgereicht und es wurde rumgedoktert. Endlich hab ich mal jemanden, der Ahnung hat UND nett ist. Leider findet man das ja nur selten in Kombination.

Vielen, vielen Dank Susanne für deine Empfehlung! Ich bin so happy!

PS: "... sorry for spamming..." sollte übrigens bedeuten, dass ich mich entschuldige, weil ich so viel schreibe und mich wiederhole. Ich war einfach total gespannt. ;-)

Link to post
Share on other sites

Mensch Momo....da freu ich mich ja riesig für dich !!

Hatte gerade kurz Pipi in den Augen ,weil man förmlich spürt wie sehr dir das am Herzen lag und du dich freust.

Ich hab auch die ganze Zeit an dich gedacht ( hoffentlich ist der nett wie immer und hat keinen schlechten Tag)

Ich freu mich sehr ,das ich dir helfen konnte und noch viel besser....DAS ER DIR helfen konnte !

Super :) :)

Link to post
Share on other sites

*auch Pipi in den Augen hab*

:)

Achso, was ich auch so super an Dr. Grewe fand war, dass er gesagt hat, dass das, was ich habe nicht 100%ig eindeutig ist. Er hat es psoriasoformes Ekzem (oder so) genannt. Die anderen Ärzte haben bisher ja immer gesagt: "Das ist eindeutig Neurodermitis", "Das ist eindeutig ein Pilz", "Eindeutig ein Kontaktekzem", "Eindeutig Pso". Und daran sieht man ja, dass es nicht eindeutig ist. Fand ich also gut, dass er nicht den großen Alleswisser gespielt hat, wie die anderen Ärzte. :-)

Link to post
Share on other sites

Halleluja! Es hilft schon! Habe Baby-Haut an den Knien! Hach, wie glatt Haut doch sein kann.

Ich hoffe, es geht so weiter.

Freue mich sogar schon auf den nächsten Hautarzttermin. Und das muss ein Arzt erstmal schaffen. :-)

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Halli Hallo!

Ich habe mit einem Lächeln diesen Emailverkehr gelesen und werde sofort auch mal einen Termin bei Dr. Grewe in Düsseldorf machen (ich hoffe die Adress ist übers Netz gut zu finden, gehe aber davon aus).

Manche Ärzte nehmen einem mehr Mut, als das sie Hoffnung geben. Als ich 14 Jahre alt war, sagte eine Hautärztin, ich müsste meine langen schwarzen Haare abschneiden & ne Kurzhaarfrisur tragen & überhaupt könnte ich mich auf ein ganz neues Leben einstelltn.

Meine Haare habe ich immer noch und mein Leben hat sich nie geändert, naja, es fängt nun ein wenig dann an, weil ich mich schäme usw. (aber nun bin ich 39 J. und nicht mehr 14). Das ist so gemein, wie man denen ausgesetzt ist.

Dass es einen solchen Arzt überhaupt noch gibt, wie ich gerade gelesen habe, kann ich kaum glauben, aber das liest sich toll und ich werde ihn testen und ganz klar und natürlich Rückmeldung geben.

Lg und schönen Wochenstart.

MariaMaria

Link to post
Share on other sites

Hallo Sanne hatte heute ein Date mit Dr Grewe,er ist echt Klasse danke für deine empfehlung,fühle mich seid lagen wieder gut aufgehoben,hoffe er wird mir und meiner Haut weiter helfen was ich ganz stark glaube,denn er hat mir andere behandlungs massnahmen aufgezeigt. Er nimmt sich wirklich die Zeit die man braucht um alles los zu werden was die Haut betrifft,bei meiner alten Hautärztin was es nur noch was,brauchts du,hier hast du,hat sich auf nichts mehr eingelassen.

LG Jürgen

Edited by Harryju
Link to post
Share on other sites

jaaaaaaaaaa wie ,warum haben wir uns denn nicht getroffen :ähäm

war um 10.30 Uhr dort - 11.15 Uhr

schön das Er auch dir gefallen hat :D

Link to post
Share on other sites

*dance dance* Susanne, du bist echt der tollste Botschaftenüberbringer! Dank dir haben hier schon einige den Dr. Grewe kennengelernt. Mundpropaganda ist echt das Beste. Wenn man selbst auf die Suche geht, fliegt man meist auf die Nase.

Übrigens hat Dr. Grewe nun festgestellt, dass ich zusätzlich noch ein Seborrhoisches Ekzem habe. An Ohren, Mund und Nase. Supi. :mad: Aber nun ja, jetzt hab ich immerhin was dagegen.

@mariamaria - Viel Erfolg bei Dr. Grewe. Er wird dir gefallen. :-)

Link to post
Share on other sites

Hallo Momo,

nein noch nicht ... ich habe aber vor nächste Woche dort mal hinzugehen, ohne Termin dann zwar und mit eingeplanter Wartezeit, aber egal. Werde definitiv berichten, sobald ich da war.

Gruß

mariamaria

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

Ich war gestern bei Dr. Grewe und JA, er ist gut. Ich fand ihn jetzt nicht so überschwänglich, wie im Netz bereits dargestellt, aber er strahlt schon eine angenehme Ruhe aus. Blutuntersuchungen oder dergleichen gab es nicht.

Ich habe Psorcutan von ihm verschrieben bekommen & soll es täglich auf Ellebogen & weitere Stellen DÜNN auftragen.

Für den Kopf bekam ich 10%ige Salycilsäure in Salbenform: Ich werde nun eine 1-wöchige Intensivkur für den Kopf machen - mein Mann ist nicht da & naja, er weiß es halt nicht & dann nutze ich die Gunst der Stunde (ich weiß nicht der richtige Weg, aber der, den ich bis dato eben lebe). Nächste Woche muss ich wieder zu ihm hin. Zum auswaschen der Haare hat er mit Schauma-Shampoo empfohlen (hätte ich nicht gedacht, soviele Parfümstoffe usw).

Er hat mir für die Zukunft ein Teershampoo empfohlen, es stinke zwar, aber hilft.

Hat jemand Erfahrung mit solch einer Behandlung?!

Vielen Dank für die Unterstützung

MariaMaria

Link to post
Share on other sites
Guten Morgen!

Ich war gestern bei Dr. Grewe und JA, er ist gut. Ich fand ihn jetzt nicht so überschwänglich, wie im Netz bereits dargestellt, aber er strahlt schon eine angenehme Ruhe aus. Blutuntersuchungen oder dergleichen gab es nicht. ist ja auch nicht zwingend nötig ! bei mir wird nur auf Grund der Tabl. regelmässig Blut abgenommen

Ich habe Psorcutan von ihm verschrieben bekommen & soll es täglich auf Ellebogen & weitere Stellen DÜNN auftragen.

Für den Kopf bekam ich 10%ige Salycilsäure in Salbenform: Ich werde nun eine 1-wöchige Intensivkur für den Kopf machen - mein Mann ist nicht da & naja, er weiß es halt nicht & dann nutze ich die Gunst der Stunde (ich weiß nicht der richtige Weg, aber der, den ich bis dato eben lebe)

Ehrlich gesagt habe ,dass jetzt nicht verstanden :confused:

. Nächste Woche muss ich wieder zu ihm hin. Zum auswaschen der Haare hat er mit Schauma-Shampoo empfohlen (hätte ich nicht gedacht, soviele Parfümstoffe usw). Daaaas verwundert mich jetzt auch etwas. Das ist das letzte Shampoo welches ich benutzen würde. Da fängt meine Kopfhaut erst an zu jucken.

Es gibt in der Apotheke ein sehr gutes gegen Schuppen ...hmm Gol wars nicht. Ich hab den Namen vergessen.

Ist es etwas teurer...ich glaube aus Birkenrinde....und die Flasche ist durchsichtig mit bräunlichem Inhalt..

Riecht nicht gut ,ist aber super !!!Er hat mir für die Zukunft ein Teershampoo empfohlen, es stinke zwar, aber hilft.

Hat jemand Erfahrung mit solch einer Behandlung?!

Vielen Dank für die Unterstützung

MariaMaria

Weisst du ich finde Ihn gut ,weil ich schon einige Ärzte kennen lernen durfte.

Entweder ich brauchte mich nicht einmal ausziehen ,weil man vom in die Augen sehen eh schon alles wußte.

Oder ich bekam zu hören helfen könne man mir eh nicht.

Er macht auf mich den Eindruck das er mit dem Pat. zusammen arbeitet !!

Das ist mir wichtig !!

Man hat schnell einen Termin,keine lange Wartezeiten,er hat Ahnung (sagt auch mein Klinik Doc) ich muss nicht auf der Treppe sitzen wie bei meinem letzten Arzt,weil das Wartezimmer zu voll und zu klein ist.

Wunder vollbringen wird auch er keine ;)

Link to post
Share on other sites
  • Similar Content

    • MEDICAL SKIN CENTER
      By MEDICAL SKIN CENTER
      Studienteilnehmer gesucht:
      Für eine klinische Vergleichsstudie mit einem noch nicht zugelassenen Wirkstoff werden Erwachsene mit Plaque-Psoriasis (Schuppenflechte der Haut) gesucht. Die Erkrankung muss mittelschwer bis schwer ausgeprägt sein. Untersucht wird die Wirksamkeit eines Wirkstoffes, der in Tablettenform eingenommen wird. Die Studie umfasst eine 16 wöchige Behandlungsphase mit 8 ambulanten Besuchen und eine 12 monatige Nachverfolgungsphase mit 3 ambulanten Besuchen.
      In Frage kommt, wer
      18 Jahre oder älter ist und
      seit mindestens 12 Monaten die Diagnose Plaque-Psoriasis hat und
      die Psoriasis mindestens 10% der Körperoberfläche betrifft

      Die Studie wurde von der zuständigen Bundesoberbehörde genehmigt und von der zuständigen Ethikkommission zustimmend bewertet. Für die Studienvisiten beim Prüfarzt wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.
      Wir können Sie an dieser Stelle nicht ausführlicher über die Therapiestudie informieren, sondern würden dies gerne in einem persönlichen Gespräch tun, wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren:Wir suchen für eine klinische Studie Psoriasis-Betroffene. Das Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit einer systemischen Behandlung bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis zu untersuchen.
      Wohnen Sie in Düsseldorf oder Umgebung und sind an einer Teilnahme interessiert, wenden Sie sich bitte an Frau Edith Kron, MEDICAL SKIN CENTER Dr. Hilton, Tel. 0211-86292811 oder per Mail an kron@dr-hilton.de
      MEDICAL SKIN CENTER
      Dr. Hilton
      Grünstr. 4-6
      40212 Düsseldorf
    • Shanti
      By Shanti
      Hallo zusammen 
      Suche Leute aus dem Raum  Düsseldorf  , Langenfeld  , Hilden , Monheim und Leverkusen für Austausch von Info's  zu Ärzten etc. 
    • Shanti
      By Shanti
      Nach dem bei mir die Nebenwirkungen vom Fumaderm so massiv waren soll ich nun das MTX testen ( bei dem Wort testen kommt man sich doch wie ein Versuchskannikel vor ) . 
      Wie sind eure Erfahrungen mit MTX ? 

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.