Jump to content

lästige Fliegen?


rainer40
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich bin ganz neu hier und möchte auch gleich meine erste Frage

loswerden. Ich plane mit meiner Familie im August ins Marriott ans

Tote Meer zu reisen. August wegen unserer schulpflichtigen Kinder

und Betriebsferien. Ich selbst und die Kinder haben keine Hautprobleme,

meine Frau kämpft mit Neurodermitis. Deshalb erwägen wir in diesem Jahr

unseren Urlaub am TM zu verbringen in der Hoffnung das der Aufenthalt uns allen und natürlich ganz besonders meiner Frau gut tun wird.

Nun lese ich das es da Unmengen lästiger Fliegen besonders im Sommer geben soll.

Kann das jemand bestätigen, ist es blanker Unsinn oder gibt es

tatsächlich viele Fliegen die vielleicht doch nicht so lästig sind?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Winterliche Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites


Hallo Rainer 40. War letztes Jahr von ende mai bis ende juni im lot. Diese fliegen waren unerträglich,denn sie haben gebissen!! Ich musste nachmittags vom solarium runter so genervt haben die! Im august war ich noch nicht u.ich habe es auch noch nie so erlebt wie letztes jahr! Viele haben gemeint das der wind diese sogenannten fliegen aus der negev herweht! Da musst du dich noch mal erkundigen wie es im august aussieht! Lg Bärli 6

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bärli 6,

danke für Deine Antwort.

Ich hoffe ich bekomme hier im Forum noch brauchbare Auskünfte.

Wo kann ich mich sonst noch erkundigen?

Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich war seit 1996 siebenmal am TM und die Fliegen waren wirklich jedesmal furchtbar lästig. Diese Biester beissen auch gerne bis das Blut kommt.

Also: die Fliegenklatsche ist ein Muß!!! Nimm aber bitte mehrere mit, denn da unten gab es bis vor kurzem keine zu kaufen. Wenn dir dann eine geklaut wird, so wie mir, mußt du dich nicht mit irgendwelchen alten Zeitungen verteidigen.

Die Jahreszeit ist diesen Viechern ziemlich egal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Helm,

auch Dir vielen Dank für Deinen Beitrag.

Das hört sich nicht wirklich gut an:wein

Wie muss man sich das vorstellen? Man kommt beim sonnen ja

nicht zur Ruhe wenn man ständig nach den Biestern schlagen muss....

Sind die Fliegen überall oder nur direkt am Strand?

Braucht man etwa auch extra Impfungen für einen Aufenthalt am TM?

Winterliche Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites

Hallo rainer 40

auf Grund meiner langjährigen Erfahrung, kann ich dir sagen:

In Jordanien kann es sehr unterschiedlich sein mit den Fliegen, im Herbst gibt es vermehrt Fliegen. Im August sind die Temperaturen nicht gerade für die Neurodermitis geeignet.

Deine Frau sollte sich dann im Schatten aufhalten, denn Schwitzen für die Neurodermitikerhaut ist nicht gerade das Beste und trägt nicht zum Erfolg bei.

Netten Gruß

Margitta :cool:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Margitta,

die Sache mit den Fliegen werte ich jetzt positiv, da wir im Sommer reisen möchten. Der zweite Teil Deiner Antwort ist nicht so positiv, bei den dort

herrschenden Temperaturen nicht zu schwitzen wird schwierig sein...

Ich habe irgendwo (muss mal nachsehen wo das stand) gelesen die Zeit von März bis November sei für die Behandlung von Neurodermitis gut geeignet, das scheint ja nicht zu stimmen...

Würdest Du mir näher beschreiben wie ich mir das mit den Fliegen vorstellen muss?

Danke für Deine Antwort:).

Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites

Hi Rainer,

nimm Dir doch pro Person ein Moskitonetz mit, dass kannst Du am Sonnenschirm befestigen und die Fliegen lassen Dich in Ruh.

So hab ich das auch gemacht als ich einmal im September am Toten Meer war.

Ich wünsche euch einen schönen Aufenthalt

Grüßle aus em Schwobaländle

Sylvie;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich bin ganz neu hier und möchte auch gleich meine erste Frage

loswerden. Ich plane mit meiner Familie im August ins Marriott ans

Tote Meer zu reisen. August wegen unserer schulpflichtigen Kinder

und Betriebsferien. Ich selbst und die Kinder haben keine Hautprobleme,

meine Frau kämpft mit Neurodermitis. Deshalb erwägen wir in diesem Jahr

unseren Urlaub am TM zu verbringen in der Hoffnung das der Aufenthalt uns allen und natürlich ganz besonders meiner Frau gut tun wird.

Nun lese ich das es da Unmengen lästiger Fliegen besonders im Sommer geben soll.

Kann das jemand bestätigen, ist es blanker Unsinn oder gibt es

tatsächlich viele Fliegen die vielleicht doch nicht so lästig sind?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Winterliche Grüße

Rainer40

Hallo Rainer,

ich kann Dir nur dringend abraten im Aug. ans TM zu fahren. Es sind schon frühmorgens ca. 40 Grad und für jemanden mit Neurodermitis eignet sich auch eher der März/April oder Oktober. Für Kinder ist der Aufenthalt auch nicht gerade ideal. Natürlich bieten solche Hotels einigen Komfort wie Swimmingpool, aber das war es dann schon. Animation gerade für Kinder gibt es auch nicht. Israel ist generell kein ideales Urlaubsland für Familienurlaub, auch wenn es sehr schöne Orte gibt. Das mag für Pilgerreisen und Rucksacktouristen sicher anders sein. Nicht umsonst ist Juli/Aug. Nebensaison und andere Fam. mit Kindern werdet Ihr dort nicht finden, auch keine israelische. Ich kann Dir nur raten lieber auf die Canaren, nach Ägypten oder in die Türkei zu fliegen. Dort gibt es auch geringe Luftfeuchtigkeit und auch ggf. ein Wüstenklima, was ja für die PSO gut ist. Was nützt es Euch wenn Ihr überwiegend im klimatisierten Hotel bleiben müsst.

Um die Fliegen brauchst Du Dir keine große Sorgen zu machen, denen ist es im Aug. viel zu heiß. Am besten hält man sich dann auf dem Sonnendach auf und nicht im Solarium am TM. Dann ist es erträglicher.

Ausserdem kann ich Dir nur raten hier unter dem Suchbegriff TM mal zu stöbern, dort wirst Du noch viele Hinweise und Tipps finden. Gerade das Thema Familienurlaub und Kinder war hier schon Thema. Ich selber war schon mehrmals, aber erst nachdem ich schon öfter am TM war, im Aug. dort und es war schon sehr antrengend.

Also überlege es Dir gut auch im Interesse Deiner Familie.

LG Anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

Hallo anjalara,

vielen Dank für Deine offenen Worte.

Das der August mit Neurodermitis ungeeignet ist hatte ich anders in Erinnerung.

Ich las bei Wessel-Reisen die Zeit von März bis November sei geeignet, aber das scheint ja nun nicht zu stimmen.

Die Temperaturen frühmorgens von 40 Grad sehe ich nicht als Problem weil ich davon ausgehe das die Luftfeuchtigkeit sehr gering ist. Wir waren im vergangenen Juni in Dubai, es wird am Toten Meer geringe Luftfeuchtigkeit vorausgesetzt (und ohne Fliegen), angenehmer sein.

Ich bin der festen Überzeugung das die (feuchte) Hitze in Dubai anstrengender als die trockene Hitze am TM.

In Sachen Fliegen bin nun etwas gelassener, was bedeutet man hält sich

auf dem Sonnendach oder im Solarium auf? Sorry, aber ich kann mir darunter nichts vorstellen.

Man liest überall das Klima generell und nicht nur das Wasser sei bei Neurodermitis sehr hilfreich und ich hoffe halt für meine Frau das ein Aufenthalt am TM ihre Beschwerden lindert.

Du hast natürlich recht, das Klima auf den Kanaren ist auch top aber eben weil unsere Kinder die Animation im klassichen Sinn noch nicht kennen wollen wir nach Jordanien ans TM. Wenn sie erstmal auf den Kanaren oder sonstwo

die Animation kennengelernt haben brauchen wir nicht mehr ans TM zu reisen weil das wäre dann absolut langweilig und der Urlaub für uns alle würde darunter leiden.

Nochmals vielen Dank für Deine ehrlichen Worte:).

Viele Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites

Man liest überall das Klima generell und nicht nur das Wasser sei bei Neurodermitis sehr hilfreich und ich hoffe halt für meine Frau das ein Aufenthalt am TM ihre Beschwerden lindert.

Du hast natürlich recht, das Klima auf den Kanaren ist auch top

Hallo Rainer,

ich möchte Dir, bzw. Deine Frau, von einer Reise zom TM aufgrund der Krankheit Neurodermitis, ernsthaft eine erhöhte Vorsicht empfehlen, wenn nicht, sogar davon abraten.

Es kommt (meiner Meinung nach) erheblich darauf an, wie schwer die Ausbildung der Krankheit bei ihr ist. Reagiert sie empfindlich auf den eigenen Schweiß, würde ich mir den Aufenthalt in der warmen Zeit dreimal überlegen. Es könnte leicht eine Quälerei für sie daraus werden.

Ich komme gerade von der Insel Fuerteventura zurück und hatte jetzt im Januar Temperaturen von 22 bis 29 Grad, bei leichtem Wind. Die 3 Wochen haben echt gut getan.

Was das TM betrifft, sind die "Schuppis" weniger empfindlich gegenüber den höheren Temperaturen; die meisten von ihnen jedenfalls.

Wie gesagt, überleg Dir das gut.

Gruß:

hardy

Link to comment
Share on other sites

Muss hier noch einmal nachhaken, auch weil ich denke das hier wg. der Neurodermitis etwas falsch verstanden worden ist. Ich fahre auch immer mit Wessel-Reisen und ich kann mich nicht erinnern, dass im Prospekt stand März-Nov. geeignet. Ich denke eher März und November ist geeignet. Wie Hardy schon sagte, die Menschen mit Pso vertragen die Wärme schon eher. Neurodermitiker gehen fast nie ins TM, wird auch von den Ärzten dort nicht verordnet. Sie würden wahrscheinlich schreiend aus dem Wasser laufen. Für Kleinkinder ist es verboten. In Jordanien ist es für Kinder noch langweiliger, wobei ich ja nicht weiß wie alt Deine Kinder sind. Solaraium heißt am TM das Natursolarium, ein abgetrennter Bereich wo man nackt sonnenbaden kann. Nach Geschlechtern getrennt, denn das ist in Israel und Jordanien Vorschrift. In Israel gab es aber auf den Dächern der Hotels zum Sonnenbaden auch Bereiche für Familien. Wie das zzt. in Jordanien ist, weiß ich nicht. Auf den Dachsolarien habe ich nie Probleme mit Fliegen gehabt.

Lg Anjalara

Link to comment
Share on other sites

In Jordanien ist es für Kinder noch langweiliger, wobei ich ja nicht weiß wie alt

Lg Anjalara

Hallo Anjalara,

sei mir bitte nicht böse, muss jetzt auf deinen Einwurf "langweile" eingehen.

Es gehört nicht zum Thema, aber dennoch! Die Kinder in Jordanien spielen auch und sind frohen Mutes.

Mein Herbstprojekt im Hort nannte sich: "Wir langweilen uns im Wald"

Und es kam bei den Kindern super gut an.

Frage an Dich: Sind wir die Alleinunterhalter unser Kinder?

Meine Antwort: Nein ganz sicher nicht.

Unsere Kinder brauchen uns.

Wir sollten ihnen zu hören, uns mit ihnen unterhalten und sie ernst nehmen und auch mit ihnen spielen.

Kinder können sich auch ohne Spielzeug beschäftigen, sie sind erfinderisch.

Nen netten Gruß

Margitta :cool:

PS: Habe mit rainer40 telfoniert und ich hoffe das ich ihm ohne wenn und aber das Hotel, Klima und alles andere richtig dagestellt habe. Ich denke er weiß worauf er sich einlässt.

Edited by Margitta
Link to comment
Share on other sites

In Jordanien ist es für Kinder noch langweiliger, wobei ich ja nicht weiß wie alt

Lg Anjalara

Hallo Anjalara,

sei mir bitte nicht böse, muss jetzt auf deinen Einwurf "langweile" eingehen.

Es gehört nicht zum Thema, aber dennoch! Die Kinder in Jordanien spielen auch und sind frohen Mutes.

Mein Herbstprojekt im Hort nannte sich: "Wir langweilen uns im Wald"

Und es kam bei den Kindern super gut an.

Frage an Dich: Sind wir die Alleinunterhalter unser Kinder?

Meine Antwort: Nein ganz sicher nicht.

Unsere Kinder brauchen uns.

Wir sollten ihnen zu hören, uns mit ihnen unterhalten und sie ernst nehmen und auch mit ihnen spielen.

Kinder können sich auch ohne Spielzeug beschäftigen, sie sind erfinderisch.

Nen netten Gruß

Margitta :cool:

PS: Habe mit rainer40 telfoniert und ich hoffe das ich ihm ohne wenn und aber das Hotel, Klima und alles andere richtig dagestellt habe. Ich denke er weiß worauf er sich einlässt.

Danke für die Belehrung, aber woher willst Du wissen ob ich nicht in der Lage bin mit Kindern umzugehen. Bin selber Mutter eines Sohnes der 2x mit am TM war. Es geht hier wohl um 2-3 Wo. in sehr warmen Temperaturen, da gelten andere Maßstäbe. Bei bis zu 5o Grad im Schatten kann es Eltern schon mal schwer fallen den Animateur zu spielen, denn zumindest in Israel findet nicht viel statt. Ich sagte ja den aktuellen Stand der Dinge in Jordanen kenne ich nur vom erzählen her. Was bitte hat ein Herbstthema im Hort mit den Verhältnissen in Jordanien zu tun? Mein Sohn kam damals auch nach und wir haben uns um ihn gekümmert und mit ihm gespielt. Das war damals aber im Mai, also zu erträglichen Zeiten. Wenn man dort zur Reha ist, ist man auf sich fixiert, was ja auch Sinn einer Reha ist und da war ich oft zu erschöpft um noch viel zu spielen.

Natürlich ist jeder für sich selber verantwortlich und Du bist ja die Jordanienexpertin, damit hat Rainer ja jetzt genug Infos.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Hallo Anjalara,

meine Frage war nur: Sind wir die Alleinunterhalter unser Kinder.

Ich hab nicht gefragt ob Du mit Kindern umgehen kannst.

Und ich bezeichne mich nicht als Jordanienexperte und nehme gerne auch Rat an.

Aufgrund des Telefonates glaube ich das es sich um verantwortliche bewußte Eltern handelt.

Nen lieben Gruß

Margitta

Link to comment
Share on other sites

Und ich bezeichne mich nicht als Jordanienexperte und nehme gerne auch Rat an.

Hast Du auch sicherlich nötig, Margitta ;-)

Ich kann verstehen, was Anjalara stört....

Aufgrund Deiner (mehr oder weniger regelmäßigen) Reisen nach Jordanien, im Schatten eines altbekannten Reiseveranstalters kennst Du ja schon ein paar Dinge dort,

Mich wundert nur, das Du hier so offensichtlich mit Erlaubnis des Seitenbetreibers für die Fahrten werben kannst, wie kein anderer Anbieter hier. Umsonst wirst Du es wahrscheinlich auch nicht machen, fällt doch auf, das der eine oder andere Chatter "zur Probe" auch mnal da im Death Sea Spa aufschlägt ;-) Aber die Strategie ist ja nicht neu. Hat ja schon fast nen gewerblichen Anstrich....

Denjenigen, die sich Jordanien ausgesucht haben, möchte ich aus meiner persönlichen Erfahrung noch mit auf den Weg geben, das die klimatischen Verhältnisse für die Behandlung der Schuppenflechte nach meiner Meinung in Israel geeigneter sind. Klar, wer sich den "Club Margitta" anschließen möchte, fährt ja gut mit Dir. Aber, wehe dem, der sich bei Null - Infrastruktur mit Familie der "puren Langeweile" aussetzen möchte und den Gruppendruck nicht mag. Der hat wahrscheinlich schlechte Karten. Viel Vergnügen also.

So, und wenn es jetzt nicht gefällt, ist Mitstreiter Happy sicher bereit, den Beitrag schnell zu löschen. Aber bis dahin haben ihn sicher schon einige gelesen.( Nicht böse sein, Happy, aber die anderen Moderatoren haben sich ja doch strark ausgedünnt).

Sorry für den Klartext, aber das "Schleimen" liegt mir nicht so. Und: Der größe Luxus ist ja bekanntlich die eigene Meinung.

Gruß:

Hardy

Edited by Hardy
Entschärft ;-)
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich möchte mich auch noch mal zu Wort melden.

Generell danke ich Euch allen für eure offenen und ehrlichen Beiträge.

@anjalara

Ich bin froh das Du mir Deine Bedenken offen geschrieben hast, jedoch habe ich in meiner Antwort zum Ausdruck gebracht das weder das Klima noch die fehlende Animation für unsere Kinder ein Problem sein wird. Die von Dir vorgebrachten Bedenken stellen für uns kein Problem dar.

Deine Wortwahl Margitta gegenüber finde ich allerdings ziemlich daneben.

@Hardy

Auch Dir danke ich für Deine offenen Worte.

Mit Deinem letzten Beitrag hast Du jedoch weit über das Ziel hinausgeschossen. Dieser Angriff auf Margitta ist für mich nicht nachvollziehbar......

Margitta hat nicht versucht mir das Dead Sea schmackhaft zu machen um nur ein Beispiel zu nennen. Einen "gewerblichen Anstrich" konnte ich jedenfalls nicht feststellen.....

Ich konnte aus dem im übrigen äußerst angenehmen Gespräch jede Menge an wertvollen Informationen mitnehmen und bin ihr dafür auch sehr dankbar.

Beim Punkt Familie und Langeweile gilt das gleiche wie für anjalara.

Die Frage "lästige Fliegen" ist für mich so weit beantwortet das dieser Punkt uns nicht von einer Reise abhalten wird.

Die Frage ob Jordanien oder Israel ist rein individuell, wir haben uns eben für Jordanien entschieden.

Schönen Tag Euch allen

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hardy,

wir könnten jetzt wieder anfangen zu diskutieren.

Ich hatte mit dir ein Unterhaltung vor längerer Zeit und ich dachte es wäre „gegessen“ Im Bezug auf die Gruppenreise, schau dich um auf unserer Internetseite oder auch hier im Forum, außer das die SHG Ostheim einmal im Jahr an das Tote Meer fliegt , steht hier etwas von Werbung?

Es handelt sich hier um ein Angebot, genauso wie ich /wir die SHG Ostheim, Vorträge oder Klinik-Informationsfahrten usw. anbieten. Kann das sein, dass Du mich auch schon angerufen hast und Informationen wolltest, was das Tote Meer betrifft. Den Unterschied Israel oder Jordanien kann ich nicht beurteilen und will es auch nicht.

Ich habe Anjalara nicht angegriffen, nur höre ich des öfteren das Kinder andauernd beschäftigt werden müssen. Klar ist es bedingt durch meinem Job und nur darum ging es, um das Wort „Langeweile“

Tut mir leid ich verstehe die Aggressionen nicht.

Nicht nur Wolfgang im Forum ist ein guter Freund für mich, auch andere Nutzer hier im Forum zähle ich zu meinen Freunden. Es gibt nichts schöneres als Freunde zu haben, kannst du mir da wenigstens recht geben?

Ich muss mich nicht rechtfertigen, ich bin überzeugt das ich meine Arbeit in der Selbsthilfe gut mache und das mit großer Freude.

So und jetzt mache ich mich fertig um meine Kinder im KIGA zu betreuen, ich werde ihnen nicht die „langeweile“ vertreiben sondern versuche ihnen aufzuzeigen wie man in ein Spiel kommt.

Denn das ist das , was Kinder in der heutigen Zeit nicht mehr können.“Spielen"

Einen lieben Gruß

Margitta

Link to comment
Share on other sites

Da ja nun Rainer mit den nötigen Infos versorgt ist, liegt es allein an ihm was er jetzt macht. Nur daran war mir gelegen und da nützt kein blabla.

Was an meiner Wortwahl gegenüber Margitta daneben war, kann ich nicht erkennen. Fand es eher "daneben" mich belehren lassen zu müssen. So....habe ich das empfunden.:P

Das Rainer und seine Frau verantwortungsvolle Eltern sind, stand doch hier nie infrage.!!!

Lg. Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Da ja nun Rainer mit den nötigen Infos versorgt ist, liegt es allein an ihm was er jetzt macht. Nur daran war mir gelegen und da nützt kein blabla.

Was an meiner Wortwahl gegenüber Margitta daneben war, kann ich nicht erkennen. Fand es eher "daneben" mich belehren lassen zu müssen. So....habe ich das empfunden.:)

Das Rainer und seine Frau verantwortungsvolle Eltern sind, stand doch hier nie infrage.!!!

Lg. Anjalara

Anjalara tut mir leid wenn Du es als Belehrung verstanden hast.

So sollte es nicht sein. :P

Man kann auch in Worte viel hinein interpretieren.

Nen netten Gruß

Margitta :cool:

Link to comment
Share on other sites

Anjalara tut mir leid wenn Du es als Belehrung verstanden hast.

So sollte es nicht sein. :P

Man kann auch in Worte viel hinein interpretieren.

Nen netten Gruß

Margitta :cool:

Das ist richtig und der Unterschied wenn man sich nicht Aug in Aug gegenübersteht, da wird schon mal etwas falsch verstanden.

Mir ist immer an der Sache gelegen und hier war es, meiner Meinung nach, wichtig für den Anfrager klare Antworten zu erhalten.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman
....So, und wenn es jetzt nicht gefällt, ist Mitstreiter Happy sicher bereit, den Beitrag schnell zu löschen....
Nehmen wir mal an du wärest ein Forenteilnehmer, der für seine Verschwörungstheorienmacke bekannt ist. Selbst dann sollte dir klar sein, dass hier nicht einfach so aufgrund der Bitte eines einzelnen Users gelöscht wird. Wenn dir das unklar erscheint, dann lies es solange bis du es verstanden hast.

Hüte dich nochmal so blöde deine Theorien an mir auszuprobieren. Dies war nicht das erste Mal. Ein letztes Mal ist durchaus denkbar.

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Announcements

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.