Jump to content

Stationäre Behandlung ja oder nein?


Claudi85
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab eine Frage vielleicht kann sie mir einer beantworten.

Und zwar war ich jetzt einige Male bei einem neuen Hautarzt da mein Pso wieder einen heftigen Schub seit August 09 macht. Komplette Kopfhaut, mittlerweile auch meine Brüste, meine Hüfte (hier brennt es wie feuer), auf der Innenseite meiner Schenkel und vereinzelt auf dem Rücken. Es macht mich verrückt da ich es noch NIE so stark hatte. Ich kratze den ganzen Tag wie so ein Affe und blute teilweise wie ein abgestochenes Ferkel.

Ich war davor immer in Österreich in Behandlung in allen Möglichen Therapiemaßnahmen. Haben so ziemlich alles ausprobiert, Kortison, Vit D3 Präperate, PUVA, Bäder, Ölhauben, Salben etc etc etc Es schlug nichts an.Im Okt 08 war es auf einmal weg. Ohne irgendeinem Medikament. Ich war natürlich sehr glücklich darüber bis ich diesen Schub wieder bekam und ich mittlerweile in Deutschland lebe. Ich musste zu einem neuen Hautarzt der wieder nur auf Dinge zurückgreifen wollte die ich schon x Male ausprobiert hatte.

Bis mich eine Apothekerin auf die Idee brachte einfach mal in eine Hautklinik zu gehen, da die Dermatologen nichts taugen.Dastat ich dann vor zwei Wochen.

Der Arzt war super nett und alles und meinte gleich er will mir nichts verschreiben da Kortison uns nicht weiterbringt.

Er schlug mir stattdessen vor dass ich mich stationär behandeln lassen soll. 2-3 Wochen auf der Station mit intensiven Salbentherapien und PUVA und danach eine evtl Umstellung auf Fumaderm. Ich weiß aber nicht was ich von dem stationären halten soll. Für mich ist es ein irrsinniger Druck mich drei Wochen freiwillig ins Krankenhaus zu legen und mich Tag und Nacht einschmieren zu lassen. Und ich habe einfach Angst dass es umsonst ist. Ich meine mein Arbeitgeber war regelrecht geschockt als ich sagte ich muss drei wochen weg genauso mein lebenspartner.

Hat von euch schon jemand Erfahrung damit gemacht? Bringt das was? Was könnt ihr mir raten?

Gruß Claudi

Link to comment
Share on other sites


Hallo Claudi

Hört sich für mich wie eine normale Akuteinweisung an. Würde ich ruhig machen. Muß auch nicht unbedingt wie ein normales Krankenhaus sein.

Lies dich mal ein wenig im Forum ein und such dir eine schöne Akutklinik aus. Da wird dir bestimmt geholfen.

Ich selber habe das schon etliche Male machen müssen. Gar nicht so schlimm und nachher geht`s dir besser.

Gruß Wolfgang :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Naja wenn dann gehe ich in die näheste Klinik, damit ich von meinen Liebsten nicht all zu weit entfernt bin.

Konntest du übers Wochenende nach Hause oder musste man durchgehend in der Klinik bleiben?

Darf ich fragen wie die Behandlung aussah bei dir?

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudi

Du solltest nicht die nächste sondern die beste Klinik für dich auswählen. Und natürlich darfst du bei einer Akuteinweisung nicht nach Hause am Wochend. Du bist dann in einer Klinik nicht in einem Freizeitheim.

Und natürlich darfst du fragen. Ich wurde mit Solebädern, Bestrahlungen und Salben behandelt.

Das ist aber je nach Klinik etwas anders. Lies erst mal in Ruhe im Forum. Da wird dir schon einiges beantwortet.

Wenn dann noch etwas unklar ist, kannst du ja gerne weiterfragen.

Gruß Wolfgang :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudi

Ich kann Wolfgang da nur beipflichten

Such dir nicht die Nächste sondern die beste Klinik aus ,auch wenn sie weiter entfernt ist.

Für Akuteinweisungen soll die Psorisol in Hersbruck mit am Besten sein.

Wenn du Sorgen vor einem üblichen Krankenhaus hast ,wird diese Klinik dir alle Vorbehalte nehmen.

KLINIK ist nicht gleich KLINIK !!!!!!!!!

Denk mehr an dich . Deine Lieben könnten dich ja auch ein Wochenende besuchen ,das hat dann etwas von Kurzurlaub für die Familie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia,

also ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten, ab ins Krankenhaus mit Dir. Aber keine Angst, es gibt ganz tolle Krankenhäuser. Kleiner tip von mir... schau mal nach der Psorisolklinik in Hersbruck bei Nürnberg, gibt hier auch einige durchweg positive Berichte im Forum. Und ich war auch schon drei Mal da und werde auch wieder hingehen. Die Klinik von außen wie innen eher nach einem Hotel aus. Die Zimmer haben so garnix mit nen Krankenhauszimmer gemeinsam... man hat sogar Premiere, achnee das heisst jetzt Sky auf dem Fernseher. Das Essen ist für ein Krankenhaus Weltklasse und das Personal supernett. Und so ganz nebenbei ist die Behandlung auch noch super, man wird nicht den ganzen Tag eingekleistert sondern schmiert eigenverantwortlich. Man geht nur ein bis zweimal am Tag in die pysikalische Abteilung zum Solebad und Bestrahlung, einmal am Tag zur Visite und holt sich halt Cremes wenn sie leer sind. Die restlichen Angebote sind freiwillig. Man kann also nebenbei wunderbar relaxen.

Gibt bestimmt auch noch andere tolle Kliniken, also keine Angst vorm Krankenhaus, wichtig ist das es Dir gut geht.

Liebe Grüße Carsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

so da bin ich nun im Krankenhaus. Ich muss ehrlich sagen ich bereue es gerade dass ich eure Beiträge nicht früher gelesen habe. Weil dann hätte ich mir das mit Hersbruck eher überlegt.

Ich bin jetzt in der Hautklinik in Karlsruhe und es ist einfach ein typisches Krankenhaus und man ist einer von vielen hier. Man wird kaum wahrgenommen. Ich bin jetzt den zweiten tag hier und würde am liebsten wieder nach hause. morgens aufstehen duschen, visite, solebad bestrahlen eincremen warten warten warten udn langeweile. Ehrlich gesagt ein Gefängnis ist gemütlicher, denk ich zumindestens. Schlafe kaum, da eine Zimmergenossin schnarcht. Das Zimmer geht zur Straße raus, der Verkehr ist unerträglich. Der Kiosk liegt an der gegenüberliegenden Straßenseite im Hauptgebäude. Der einzigste Wehrmutstropfen ist dass ich jeden Tag besuch bekomme.

Leider hab ich die Hoffnung verloren seit ich hier bin dass es was bringt, da ich mit einer gesprochen habe die sehr oft hier ist weil es nach einigen Tagen nachdem sie hier war wieder nen Schub bekommt. Sie meint auf Dauer hält das nicht die Behandlung hier.

Ich weiß gar nimmer was noch helfen soll, dass es zumindestens einen gewissen Zeitraum nicht da ist.

Evtl Fumaderm nehmen?! Weiter sich hier schmieren lassen und bestrahlen etc?! Habt ihr irgendwelche Sachen erlebt die euch geholfen haben?

gruß claudi

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Arzt über ein Wechsel des Krankenhauses nach denken ?!!

Ich weiss nicht ob so etwas geht....aber warum soll man wo bleiben ,wenn man sich nicht wohl fühlt und das Gefühl hat es bringt nichts.

Nicht den Kopf in den Sand stecken ....handeln !!!!!

Ich drück dir die Daumen !!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ne den Kopf will ich nicht in den Sand stecken :D So leicht bin ich nicht unterzukriegen. Aber da ich eben gebürtig aus Österreich bin und hier in Deutschland das Gesundheitssystem anders ist bin ich etwas skeptisch mittlerweile.

Mich würde das echt interessieren ob ich Klinikwechsel machen kann während eines Aufenthalts in einer anderen Klinik. Weiß das jemand?

Man wird hier kaum aufgeklärt über den Ablauf. Man muss denen alles aus der Nase ziehen. Man wird kaum in die Untersuchungen involviert.

Ich dachte mir ich wäre wegen der Haut hier aber die untersuchen ja jeden Dreck der mir auch bisschen unangenehm ist.

Speichelprobe entnommen, Blut abnehmen, ständig Urin abgeben. Ich habs aber mit der Haut. Also ich hab hier mehr innerlichen Stress als zu hause.

Ob das das Wahre ist?

Kann mir jemand sagen ob es die Möglichkeit gibt das abzubrechen udn woanders hin zu gehen?

gruß claudi

Link to comment
Share on other sites

Du kannst dich jederzeit selber entlassen, das sollte kein Problem sein

Da ich meine das die Psoriaris(ist meine Persönliche Meinung) etwas mit der Psyche zutun hat also ein Schicksalsschlag ausschlag gebend war oder Stress im Leben einen schub verursacht.

Würde ich meinen das es dir dann nicht gut tut in der Klinik zu bleiben, da es für dich eher negative Folgen hat also positive somit bringt die ganze akut behandlung nichts.

Red mit dem Arzt darüber das du dich hier nicht wohl fühlst und du lieber entweder verlegt in ein anderes Krankenhaus z.B. Hersbruck oder nach Hause möchtest.

Gruss Retorix

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, niemand zwingt Dich da zu bleiben. Und normalerweise macht auch die Kasse kein Problem. Ja grad bei unserer Krankheit spielt die Psyche ne große Rolle, das hab ich auch schon gemerkt, grade deshalb ist es wichtig das man sich im Krankenhaus wohlfühlt.

Ich denk auch, versuch Dich verlegen zu lassen, bzw. lass Dich entlassen und hole Dir vom Hautarzt die Einweisung nach Hersbruck, das ist denk ich der einfachere Weg.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.