Jump to content

reha in deutschland für käseräder ?


paris 2
 Share

Recommended Posts

hallo,

ich benötige dringend alle möglichen infos darüber, wie ein holländer in deutschland eine kur beantragen kann und sollte.

wie geht das von statten ? wer kennt sich damit aus ? an wen kann ich mich wenden ?

vielen , vielen dank schon mal im vorraus !

Link to comment
Share on other sites


  • Replies 83
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Hardy

    6

  • Suzane

    15

  • Lupinchen

    14

  • paris 2

    23

Hallo,

da musst Du Dich an Deine Krankenkasse in Holland wenden. Denn diese muss die Reha ja zahlen. Da haben die Kliniken hier in Deutschland keinen Einfluss drauf.

Gruß

Christa

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da musst Du Dich an Deine Krankenkasse in Holland wenden. Denn diese muss die Reha ja zahlen. Da haben die Kliniken hier in Deutschland keinen Einfluss drauf.

Gruß

Christa

hallo christa,

danke für die antwort die keine ist.

ich benötige handfestes !!!!

lg

paris

Link to comment
Share on other sites

hallo christa,

danke für die antwort die keine ist.

ich benötige handfestes !!!!

lg

paris

Hallo Paris,

dann ruf mal bei der entsprechenden Reha-Klinik in Deutschland an. Wie ein privat versicherter deutscher Patient dort aufgenommen werden geht auch für Leute aus allen anderen Ländern.

Bei meiner Reha in Bad Sulza vor ein paar Jahren war z.B. ein Luxemburger dabei. Der hatte das auch geregelt bekommen. Vielleicht weiß auch dazu Deine Krankenversicherung etwas - Du bist sicher nicht der/die erste, der so was macht.

GUY hier im Pso-Netz kannst Du vielleicht auch dazu befragen. Der ist ebenfalls Luxemburger und hat ebenso auch schon mal eine Reha in Deutschland gemacht.

Wie Du allerdings Deinen einheimischen holländischen Kostenträger, sprich die Krankenversicherung, davon überzeugst, die Reha zu bezahlen, das wird der andere spannende Teil werden. Und das dürfte Christa gemeint haben.

Von den meisten hier dürftest Du dazu wahrscheinlich Anworten bekommen, die Dir nicht wirklich weiterhelfen. Als Einheimischer kann ich Dir nämlich ziemlich schlecht beantworten, wie Du als Ausländer hier zu einer Reha kommst und die bezahlt kriegst. Das Problem habe ich so schließlich nicht. :P

Viele Grüße,

Mathias

:cool: Apeldoorn bellen? :D (grap...)

Edited by MathiasM
Kleinigkeiten vergessen...
Link to comment
Share on other sites

nein , danke, das sind keine antworten mit denen ich etwas anfangen kann.

ich benötige kein bla bla, sondern leute die sich auskennen und nicht die, die sich langweilen !!!

also:

bitte, liebe langeweiler, bleibt zu hause , denn ich benötige hilfe und kein gefasel !!!!!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Du kannst aber schon freundlich sein.

Lern Niederländisch und geh nach da -> http://www.psoriasis-fn.nl/index.php?option=com_ccboard&view=forumlist&Itemid=56

lieber habbyman,

klar kann ich freundlich sein, nur ist meine frage dringend !!! ich meine es ernst und für blabla ist wenig zeit !!!!!!!

ich benötige dringend fakten ! ich kann und will mich nicht aufhalten mit beiträgen die zu der frage nicht im geringsten weiter helfen .

ich bin kein käserad, ich möchte jemandem helfen ! und ich weiss dass derjenige nicht gut dran ist !!!

also:

wer weiss wie ein holländer in die reha hier nach deutschland kommt ?

bitte seid so gut und helft mir einfach mal

paris

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman

Na denn mal viel Glück.

Ich denke kaum dass mitten in der Nacht jemand hier sitzt und darauf wartet ob du eine dringende Frage hast, die zudem noch Sozialrechtliches aus einem anderen Land betrifft.

Deine Wortwahl jedenfalls fand ich sehr daneben. Auch wenn dir die jeweilige Antwort nicht passt, so ist es m. E. kein Grund derart zu texten.

Ruf morgen früh in Bad Bentheim an und frage ob die dir Auskunft geben können. Das liegt nah an der Grenze zu Holland und vielleicht kennt man sich dort aus.

Gute Nacht

Link to comment
Share on other sites

Zurück zu Deiner Frage.

Du kommst über die Grenze und fährst mit Deinem Wohnwagen... entweder nach Norderney, Borkum, Sylt, St. Peter Ording, Heiligendamm, Ückeritz, Bad Bentheim usw.

So geht es am unproblematisch und flott. Und, da Du ja keinen "Zahler" brauchst, kannst Du jederzeit los fahren.

Ich hoffe, die richtige Antwort zu Deinem bisherigen Jargon getroffen zu haben. Und, wenn nicht, macht es auch nichts ;-)

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

was denn für eine wortwahl ?

so ein quatsch !!!

nein, ich denke nicht, dass um diese uhrzeit noch irgendwer bereit ist mir eine auskunft zu geben,damit rechne ich auch nicht, aber evtl. morgen, oder übermorgen.

hauptsache es hilft weiter. nicht mir, sondern demjenigen, der gar nicht weiss wie ihm geholfen werden kann und deshalb seit jahren ein scheiss leben führt !!!

ich hoffe, ihr habt verständnis

gruß

paris

Link to comment
Share on other sites

Zurück zu Deiner Frage.

Du kommst über die Grenze und fährst mit Deinem Wohnwagen... entweder nach Norderney, Borkum, Sylt, St. Peter Ording, Heiligendamm, Ückeritz, Bad Bentheim usw.

So geht es am unproblematisch und flott. Und, da Du ja keinen "Zahler" brauchst, kannst Du jederzeit los fahren.

Ich hoffe, die richtige Antwort zu Deinem bisherigen Jargon getroffen zu haben. Und, wenn nicht, macht es auch nichts ;-)

Gruß:

Hardy

hm, verstehe ich nicht so richtig, ehrlich gesagt ist das genau so ein blabla.

was willst du mir nun sagen ?

kannst du meine frage beantworten ?

was meinst du mit " zahler " ?

was meinst du mit jargon ?

kann es sein, dass es etwas spät für dich ist ? lässt die konzentration nach? na dann, ab ins bett !!!

gt8

Link to comment
Share on other sites

hm, verstehe ich nicht so richtig, ehrlich gesagt ist das genau so ein blabla.

was willst du mir nun sagen ?

kannst du meine frage beantworten ?

was meinst du mit " zahler " ?

was meinst du mit jargon ?

kann es sein, dass es etwas spät für dich ist ? lässt die konzentration nach? na dann, ab ins bett !!!

gt8

Gemeint ist: Dein etwas gewöhnungsbdürftige Wortwahl.

Gemeint ist: Bist Du zu faul zum lesen??? Steht doch alles schon hier!

Ich vergesse immer, das ich es ja hier mit "Paris" zu tun habe. bekanntlich ist die ja auch nicht immer ansprechbar und oft seehhhr müde ;-)

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

ich bin hier völlig falsch, keine frage.

gut, dass ich jetzt den unterschied kenne; dazu waren nur ein paar zeilen erforderlich, was gar nicht die absicht war,um es herauszufinden !!!

@happyman und claudia

wenn ich nicht tragbar bin für das psonetz, gebt mir bitte bescheid !

ich gehe natülich nur sehr ungerne !!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich benötige dringend alle möglichen infos darüber, wie ein holländer in deutschland eine kur beantragen kann und sollte.

wie geht das von statten ? wer kennt sich damit aus ? an wen kann ich mich wenden ?

vielen , vielen dank schon mal im vorraus !

Jetzt mal im Ernst....

Du kannst morgen (heute) zu den Geschäftszeiten sicher die Klinik in Bad Bentheim anrufen und den Leuten das Problem schildern. Ich kann mir vorstellen, das die sich am besten auskennen, was da geht.

Viel Erfolg.

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

Gemeint ist: Dein etwas gewöhnungsbdürftige Wortwahl.

Gemeint ist: Bist Du zu faul zum lesen??? Steht doch alles schon hier!

Ich vergesse immer, das ich es ja hier mit "Paris" zu tun habe. bekanntlich ist die ja auch nicht immer ansprechbar und oft seehhhr müde ;-)

Gruß:

Hardy

sag mal, geht es noch? lieber hardy !! ich hab ne frage gestellt mit der bitte um beantwortung . wer keine ahnung hat, schhreibt einfach nix. ich will keine diskussion. wenn du dich mit mir unterhalten willst, dann woanders. such mich einfach. ich freue mich. wird lustig . ( wenn ich dann noch da bin )

so, es grüßst dich

dein lieber schatz

paris

Link to comment
Share on other sites

sag mal, geht es noch? lieber hardy !! ich hab ne frage gestellt mit der bitte um beantwortung . wer keine ahnung hat, schhreibt einfach nix. ich will keine diskussion. wenn du dich mit mir unterhalten willst, dann woanders. such mich einfach. ich freue mich. wird lustig . ( wenn ich dann noch da bin )

so, es grüßst dich

dein lieber schatz

paris

Jetzt warst Du zu schnell. Antwort steht davor ;-)

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

lieber hardy,

du hast leider auch nicht die fragen beanworten können und bad bentheim geht mir...

ich wünsch dir was.

Du kannst jede Klinik oder Reha - Einrichtung anrufen und nach der Möglichkeit fragen.... Die sagen Dir schon, ob und wie das geht. Ich würde es probieren.

Alles Gute für Dich:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

Sag mal "Paris", war es vielleicht für Dich ein bisschen spät? Du hast sachliche Antworten bekommen, dann bleib bitte auch sachlich.

Was ist an Hardys Rat, dass Dein Bekannter in der Klinik seiner Wahl anzurufen soll, so falsch? Auch ein Anruf beim Versicherer in Holland kann sicherlich nicht schaden.

Link to comment
Share on other sites

Zur Wortwahl sage ich mal lieber nichts....

Ich habe früher viele Holländer am TM getroffen und später dann in Jordanien, damals hat die Krakas in den NL das bezahlt. Auch in Holland gibt es eine Krankenversorgung/Versicherung. Ein Ausländer kann in Deutschland nur eine Reha beantragen wenn er z.B. hier arbeitet und Sozialversichert ist. Privat in eine Reha gehen kann jeder machen, die Kiniken lecken sich doch nach Selbstzahlern die Finger.

Auch wenn man jemanden helfen will, muss es sich doch nach der Sachlage richten. Derjenige um den es Dir geht sollte zunächst mal im Heimatland nachfragen, denn auch in Holland wird es Reha-Kliniken geben, oder aber wenn es keine passenden gibt, den Aufenthalt in einem anderen EU-Land bewilligen. So habe ich es jedenfalls von Niederländern gehört. Bad Bentheim wäre naheliegend, da es an der Grenze liegt.

Also nicht rummotzen und um Hilfe schreien, sondern klar und sachlich an die Sache herangehen, dann nützt es auch deinem Bekannten/in. Habe den Eindruck Du willst etwas für denjenigen tun, aber gehst hier wie eine Dampfwalze vor, so wird das nichts.

Gruß Anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

Andreas Andreas Andreas ...mir scheint dir sind die Pferde mal wieder durch gegangen. :confused:

Also ruhig Brauner :P

Die Idee mit der telefonischen Anfrage war doch gar nicht so schlecht ! Und wenn BB für dich ,oder Ihn nicht interessant ist ruf doch in DER Klinik an die ,die du meinst.Bestimmt bekommst du dort eine Aussage kräftigere Antwort.

@ Anja

Das was du geschrieben hast kann so nicht richtig sein.

du musst als " Ausländer nicht in Deutschland arbeiten um Hier einer Reha zu bekommen"

Ich kenne genügend Luxenburger und auch Belgier die nicht in Deutschland arbeiten und regelmässig in die tomesa fahren.

@ noch mal Andreas

ich werde Bruno die Tage mal fragen...Er kommt ja aus Belgien,vielleicht läuft es ja dort ähnlich.

Eine Antwort bekommst du spätestens Montag ,versprochen !

Link to comment
Share on other sites

Andreas Andreas Andreas ...mir scheint dir sind die Pferde mal wieder durch gegangen. :confused:

Also ruhig Brauner :P

Die Idee mit der telefonischen Anfrage war doch gar nicht so schlecht ! Und wenn BB für dich ,oder Ihn nicht interessant ist ruf doch in DER Klinik an die ,die du meinst.Bestimmt bekommst du dort eine Aussage kräftigere Antwort.

@ Anja

Das was du geschrieben hast kann so nicht richtig sein.

du musst als " Ausländer nicht in Deutschland arbeiten um Hier einer Reha zu bekommen"

Ich kenne genügend Luxenburger und auch Belgier die nicht in Deutschland arbeiten und regelmässig in die tomesa fahren.

@ noch mal Andreas

ich werde Bruno die Tage mal fragen...Er kommt ja aus Belgien,vielleicht läuft es ja dort ähnlich.

Eine Antwort bekommst du spätestens Montag ,versprochen !

...von "muß" war nicht die Rede, ich meinte eine von der DRV bezahlte Reha die in Deutschland durchgeführt wird. Ich schrieb ja, dass ich aus mehreren Beneluxländern - nicht zuletzt Guy- Leute kenne die hier zu Reha waren oder am TM. Die regeln das dann aber mit ihrer inländischen Krakas. Auch als Privatzahler können Ausländer in deutsche Kliniken.

LG Anjalara

PS: wer ist bitte Andreas? Paris2 ?????

Link to comment
Share on other sites

moin sanne:)

Ich kenne genügend Luxenburger und auch Belgier die nicht in Deutschland arbeiten und regelmässig in die tomesa fahren.

ich werde Bruno die Tage mal fragen...Er kommt ja aus Belgien,vielleicht läuft es ja dort ähnlich.

also bruno hat es mit seiner kraka geregelt, einfach per telefon und ohne arzt !

aus gut informierten kreisen der tomesa klinik war zu hören dass es einen auslandskrankenschein e112 gbt, mit dem abgerechnet werden kann. auf jeden fall sollte man es mit seiner kraka vorher regeln.

desweitern ist mir bekannt, dass auch kuren im eu-ausland durchgeführt werden können.

wie es bei einer reha aussieht weis ich leider nicht!

hohoho uwe

@ susie, habe um einen tag verlängert;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.