Jump to content

Dithranol


Maori
 Share

Recommended Posts

Hallo bin neu hier um Forum und vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Habe seit ca. 1 Jahr Schuppenflechte auf dem Kopf. Zuerst hat mir mein Arzt Xamiol verschrieben, hilft aber nix. Jetzt bekomme ich seit ca. 4 Wochen Dithranol. Hilft aber auch nix. Mein Arzt ist zwar anderer Meinung wenn ich jede Woche dort hin komme, aber ich kann keine Besserung feststellen. Meine Kopfhaut juckt wir Teufel aber besser wirds nicht.

Hat jemand Erfahrung mit Dithranol und hilfst es vielleicht doch irgendwann?

LG Maori

Link to comment
Share on other sites


Hallo!

Zunächst einmal herzlichen Gruß! Ich wünsche Dir sehr, dass Du hier Antworten auf alle Deine Fragen bekommst.

Xamiol ist folgendermaßen zusammen gesetzt: 1 g enth.: Calcipotriol 50 μg (als Monohydrat), Betamethason 0,5 mg (als Dipropionat)

Über eigene Erfahrungen mit Dithranol kann ich Dir weder vom einen noch vom anderen berichten. Insgesamt muss man leider feststellen, dass das, was dem einen gut hilft, bei dem anderen gar nicht wirken muss oder im Extremfall sogar negative Wirkungen hat. Während meiner Reha habe ich jemanden gesehen, dem das gut geholfen hat. Was in Xamiol enthalten ist, habe ich nachgesehen, weil man natürlich sich nicht alle Präparatenamen merken kann, so kann man aber erkennen, welches die Wirkstoffe sind.

Ich wünsche Dir viele interessante Informationen in unserem Netzwerk. Es tut - mir zumindest - gut zu sehen, dass ich nicht allein die Probleme habe.

Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

Jetzt bekomme ich seit ca. 4 Wochen Dithranol.

Hallöchen,

in welcher Form & Konzentration bekommst du dieses "Teufelszeugs" für den behaarten Denkkasten?

Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hallo

ich bekomme das Zeug als Salbe mit der Zusammensetzung:

0,2 Dithranol, 2,5 Acid.salicyl.

evtl. soll es nächste Woche noch mal erhöht werden

Lg Maori

Link to comment
Share on other sites

ich bekomme das Zeug als Salbe

Mahlzeit,

auweia, das Zeug muss ja auch wieder raus aus den Haaren.:wein

mit der Zusammensetzung:

0,2 Dithranol, 2,5 Acid.salicyl.

Du hast einen wichtigen Faktor vergessen, die Masse in Gramm der Einheit-Mischung. So kannst du den %tualen Anteil vom Cignolin nicht ermitteln.

Die Ärzte geben gern die Menge in Gramm an, sie glauben wohl, die Apotheker sind nicht in der Lage .........;)

Lasse dir das nächste mal gleich den Prozentanteil dokumentieren. Es hat den Vorteil, dass unabhängig von der Größe der Einheit du sofort weißt, welche Mischung du in den Händen hältst. Ist ja nicht ganz ungefährlich das Zeug.

Ich nehme mal an, es sind 100 Gramm? Dann würden es 1/5% sein, wenn ich mich nicht verrechnet habe?

Ist für eine Anfangsdosis für den Kopf ganz schön hoch dosiert. Oder machst du nur eine "MinutenTherapie"?

Unabhängig davon habe ich noch nie gehört, dass bei "nur" Kopfpso Cignolin angewendet wird.

Ich habe früher meinen Kopf auch mit Cignolin behandelt, mit "Cignolinsalicylvaseline", allerdings habe ich dann immer in der Klinik eine Ganzkörper Therapie durchgezogen. Die Mischung für die Kopfhaut war immer einige Stufen niedriger dosiert, als die für den Körper. War immer eine gewaltige Sauerei. Bis ich irgendwann festgestellt habe, die Kopfpso verschwindet auch, wenn ich nur meinen Körper behandle.

Wenn ich Pso nur auf dem Kopf hätte, käme diese Art der Therapie an letzter Stelle.

Lieben Grüße

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hallo Siegfried

das Zeug hab ich wahrscheinlich die nächsten Jahre in den Haaren, kriegt man gar nicht raus und die Haare sind immer fettig.:ähäm

Aber das nehme ich in Kauf wenns nur helfen würde.

Sind übrigens nur 50 Gramm. So allmählich wird mir etwas mulmig, was hat der Arzt mir denn da nur verschrieben :confused:

Dabei sollte ich ihm doch vertrauen.

LG Maori

Was ich noch vergessen habe ich lass das Zeug über Nacht drauf also mind. 12 Std

Link to comment
Share on other sites

das Zeug hab ich wahrscheinlich die nächsten Jahre in den Haaren, kriegt man gar nicht raus und die Haare sind immer fettig.:ähäm

Moin moin,

doch, dass Zeug bekommt man raus, gewusst wie.;)

Fett löst man mit Fett!

Ich bin damals nach vielen vergeblichen Versuchen auf das Badeöl (klickmich) Balneum Hermal F gestoßen. In purer Form in die Haare einmassiert, ausgespült und mit "normalem" Shampo ein-zweimal hinterher.

Da dieses Balneum einen sehr hohen Anteil an Sojaöl hat, nicht gerade kostengünstig ist, wird es auch ne gute Flasche Rapsöl tun?

Aber das nehme ich in Kauf wenns nur helfen würde.
Ich habe in meinem Leben noch nie erlebt, dass Cignolin nicht hilft. Aber bei "nur" einer Kopfpso Cignolin anwenden? Brrrrrrrr, da läuft's mir eiskalt den Rücken runter.
Sind übrigens nur 50 Gramm. So allmählich wird mir etwas mulmig, was hat der Arzt mir denn da nur verschrieben :confused:
Rechne mal nach, ob ich mich nicht verrechnet habe. Bei 50 Gramm würden es 2/5% sein?

In der Hautklinik sind sie bei der "ganz zeitlichen" Anwendung im Regelfall mit 1/10% angefangen. Ich habe gerade eine Therapie durchgezogen und bin mit 1/40% gestartet.

Wenn du weiter an dieser Therapieform festhalten willst, dann lasse es dir niedriger dosieren. Ca. alle 3-4 Tage wird dann gesteigert. Man sollte eine "Reizung" erreichen, die einem Sonnenbrand der 1 Stufe entspricht. Leicht gerötet-gereizt, ohne Schmerzen. Das klappt aus eigener Erfahrung nicht immer. Es kann vorkommen, dass die Dosis zu stark war und man 2-3 Tage aussetzen muss. Spielt beim Cignolin aber keine Rolle, man kann immer wieder erneut starten.

Eine Alternative wäre, Cignolin in Zinkpaste?

Das Zeug ist ziemlich steif, lässt sich gut lokal auf einen Herd begrenzt auftragen. Klappt auf dem Kopf nur nicht ohne Hilfe.

Ein Nachteil, es ist noch schwieriger zu entfernen.

Nutzt du einen Kopfverband um die Bettwäsche zu schonen?

Dabei sollte ich ihm doch vertrauen.
Ja, stimmt schon. Nur nicht blind!:D

Liebe Grüße

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hallo

erst mal vielen Dank für die vielen Infos die du mir lieferst.

Wieso erstaunt es dich so das es bei kopfpso angewendet wird?

Stimmt ich habe das Gefühl als hätte ich mittleren Sonnenbrand auf dem Kopf.

In dem selbstverfassten Merkzettel den mir mein Arzt mitgegeben hat, stand ausdrücklich das man es jeden Tag anwenden mussda es sonst seine Wirkung verliert. Ich habe mir mal aus der Apo Zinksalbe CT besorgt, aber in den Haaren ist das äußerst schwierig und hilft auch nicht wirklich.

Ich weiß bin furchtbar ungeduldig:wein

Hab zum Glück noch alte Bettwäsche gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Wieso erstaunt es dich so das es bei kopfpso angewendet wird?

Weil es eine große Sauerei ist, die im privaten Bereich schlecht durchführbar ist und eine große Disziplin erfordert. In einer Hautklinik sieht das etwas anders aus, da laufen viele so "bescheuert" herum.:D

In dem selbstverfassten Merkzettel den mir mein Arzt mitgegeben hat, stand ausdrücklich das man es jeden Tag anwenden mussda es sonst seine Wirkung verliert.

Das stimmt nur zum Teil. Klar wäre es besser, wenn schön kontinuierlich behandelt wird. Das ist aber graue Theorie. Es kommt immer wieder mal vor, dass wegen zu starker Reizung unterbrochen werden muss. Vielleicht verzögert sich der "Heilungsprozess" etwas, sonst passiert aber auch nichts gravierendes. Manchmal muss man dann beim Neubeginn 1-2 Stufen niedriger beginnen, als die die letzte Mischung stark war.

Ich weiß bin furchtbar ungeduldig:wein

Da sind wir mindestens zu zweit.;)

Ich habe mal noch etwas für dich, sind Rezepturen. Beim Link musst etwas nach unten scrollen - ab Pos 69, der Anhang ist eine ölige Lösung für den Kopf.

Dann habe ich noch etwas, wo ich nicht mehr weiß, aus welcher Quelle ich es habe. Bei Interesse schicke mir via PN eine Mailadresse.

Um die Wäsche zu schützen, empfehle ich einen Kopfverband. Geht ruckzuck wenn du dir einen passenden Schlauchverband verordnen lässt.

Schlauchverband ca. 1/2 Meter abschneiden, soweit wie nötig über den Kopf ziehen (Ohren-Augenbraue), dann den Rest vom Schlauch stramm über dem Kopf 2 Umdrehungen verpassen und auch über den Kopf damit. Jetzt hast du ne schöne Mütze.

Netten Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hallo

vielen Dank für die Tipps. Am Dienstag muss ich noch mal zum Arzt mal schaun was er sagt. Hoffe die Schmierei hatte etwas Erfolg.

LG Maori

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.