Jump to content

Fumaderm und Übelkeit


lias99
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich leide seit etwa 33 Jahren an Schuppenflechte, die sich gerade in den letzten 6 Jahren verschlimmert hat: Gesicht, Kopfhaut, Ohren, Arme, Knie... Seit fast 7 Wochen nehme ich nun zum erstenmal Fumaderm. Bisher ging alles recht gut, so dass ich bei der Dosierung 2-1-2 angekommen bin. Aber seit ca. 10 Tagen ist mir nun permant übel! Das geht soweit, dass ich mich zum Essen zwingen muß, da mein Magen schon beim ersten Bissen rebelliert. Übergeben mußte ich mich aber zum Glück noch nicht. Außerdem kommen extreme Kreislaufschwankungen dazu. Ich hatte schon immer eher niedrigen Blutdruck, aber jetzt ist es so schlimm, dass ich manchmal morgens nicht mehr aus dem Bett komme, da mir schwarz vor Augen wird und ich befürchte, ohnmächtig zu werden.

Unter diesen Bedingungen möchte ich nicht mehr weitermachen, denn auch mein Hautbild hat sich nur ganz minimal verbessert. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder kommen Übelkeit und Schwindel nicht vom Fumaderm und man schiebt es einfach nur darauf??!!

Schon mal im Voraus vielen Dank für Eure antworten!

lias99

Link to comment
Share on other sites


Hallo lias99,

herzlich willkommen im Forum!;)

Hier findest du einige Erfahrungen zu deinem Problem.

Schreib doch mal, wie du weiter vorgehst.

Liebe Grüße

Kati

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Verlinkung! Gut zu wissen, dass man nicht allein ist. Inzwischen habe ich auch einfach auf eigene Faust entschieden, die Dosierung um eine Tablette zu reduzieren (1-1-2). Und das scheint so allmählich zu helfen. Nur der Kreislauf ist nach wie vor ein Problem. Aber das könnte natürlich auch ein wenig mit der derzeitigen Wetterlage zusammenhängen. Morgen habe ich jedenfalls den obligatorischen Blutabnahme-Termin bei meiner Hautärztin. Die Gelegenheit werde ich nutzen, um alles mit ihr zu besprechen.

Außerdem gibt es zumindest eine positive Nebenwirkung: da mir immer so schlecht war, habe ich weniger gegessen und 2 Kilo sind runter... ;o) Man muß es nur im richtigen Licht betrachten!!! ;))

Link to comment
Share on other sites

Hallo lias99,

dann kannst du ja morgen klären, ob du zB einfach mal eine Weile bei der reduzierten Dosis bleibst.

Wenn man ein paar Pfunde in Reserve hat, scheint es sicherlich kein Problem, etwas abzunehmen. So ging es mir auch.

Allerdings habe ich mich teilweise gezwungen, mehr zu essen. Ich war durch die Nebenwirkungen streckenweise entkräftet. :schweigen Dann habe ich festgestellt, wenn ich mehr esse (also nicht Riesenmengen:o:D, eher normale Mengen), dann vertrage ich die Tabletten besser.

Berichte mal weiter.

Grüße von Kati

Link to comment
Share on other sites

hallo, lias99 -

herzlich Willkommen hier im Forum -

benutze doch mal die Funktion Suchen oben in der grauen Leiste, dort sind viele Themen über Fumaderm zu lesen - aber malgucken hat dir ja schon Hilfestellung gegeben -

sonst kann ich dir nur raten, mit deinem Arzt über die Unverträglichkeit zu sprechen, denn er bestimmt ja die Dosis, die du nehmen solltest.

schön, dass du dieses Forum gefunden hast -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke für Eure Antworten!

Was die Pfunde in Reserve angeht, so ist ja beinahe jede Frau froh, wenn sich das eine oder andere Kilo in Luft auflöst... ;o)

Die Hauptmahlzeiten halte ich in jedem Fall ein, aber vorher habe ich auch zwischendurch gern mal das eine oder andere genascht. Und dazu kann ich mich, aufgrund der latenten Übelkeit, im Moment fast gar nicht durchringen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich werde im August eine kleine Kreuzfahrt machen und habe mir zur Sicherheit Kaugummis gegen Reiseübelkeit aus der Apotheke geholt. Weiß jemand, ob es Wechselwirkungen zwischen Fumaderm und Superpep-Kaugummis gibt. Der Wirkstoff in den Kaugummis ist ein Antihistaminika. Im Netz konnte ich nichts finden und beim Kauf in der Apotheke habe ich leider versäumt zu fragen. Aber das könnte ich im Zweifel noch nachholen...

Da ich hier bisher immer gute Infos erhalten habe, hoffe ich, Ihr könnt mir auch diesmal helfen. Danke!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lias,

zumindest kann ich dir soviel sagen: ich nehme zu den Fumaderm noch täglich Xusal, ein verschreibungspflichtiges Antihistaminikum. Es treten keinerlei Probleme auf. Eher, falls ich das Xusal vergesse. (Histaminintoleranz hab ich)

Viel Spaß auf Reisen

wüscht Kati

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.