Jump to content

Invictus stellt sich vor


Invictus
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen allerseits

Ich bin neunzehn Jahre jung und lebe in der Schweiz. Psoriasis habe ich seit dem fünfzehnten Lebensjahr. Es fing and mit Befall der Kopfhaut, dann der Unterarme und so gieng das immer weiter, bis eines Tages mein ganzer Körper davon betroffen war. Anfangs hatte ich einen schrecklichen Hautarzt, der mir eine Kortisonsalbe in die Hand drückte, und mich ohne jegliche Infos entliess. Was folgte war eine leichte Depression, die ich mit pflanzlichen Stimmungsaufbesserungspillen und einer Lichttherapie überstand. Da in der Schweiz die allgemeine Wehrpflicht herrscht, wurde ich eingezogen und als tauglich erklärt. Nach vier Wochen in der Rekrutenschule war meine Psoriasis aber deutlich schlimmer geworden, da ich keine zeit hatte, irgendwelche Cremes anzuwenden. Mir wurde dann MTX verschrieben, und ich wurde aus der Armee entlassen. Das ganze ist natürlich ärgerlich, da ich eigentlich studieren wollte, nun muss ich aber warten, bis das nächste Semester beginnt, und das ist erst im September. Das MTX wirkt aber super und ich bin fast symptomfrei und absolut Begeistert von dieser Wunderwaffe.

Da ich schon desöfteren hier herkam um Berichte von Mitpsoriatikern zu lesen, dachte ich es wäre nur fair, mich nun endlich auch einmal anzumelden, und etwas von mir zu erzählen.

Ich denke ich werde mich von nun an regelmässig am Geschehen hier im Forum beteiligen und hoffe auf Anregungen, Austausch und spannende Diskussionen.

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Link to comment
Share on other sites


Hallo Invictus, Wilkommen! :-)

MTX habe ich auch genommen aber mir war das zeug zu riskant

als ich all die möglichen Nebenwirkungen gelesen habe wurde mir schlecht.

Aber wahrscheinlich bleibt mir bald nichts anderes übrig ich nehme im moment

gar nichts ausser hald die verschiedenen cortison salben aber es wird langsam

immer schlimmer :(

Ich bin übrigens auch aus der Schweiz :)

Edited by Blade-
Link to comment
Share on other sites

Die Nebenwirkungen sind in der Tat Abschreckend, ich kann dir dennoch nur raten, es einmal auszuprobieren. Ich nehem es jetzt seit über 3 Monate und hatte absolut keine Beschwerden, nicht einmal leicte Übelkeit nach der Einnahme!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.