Jump to content

Was kann ich noch tun?


Claudia
 Share

Recommended Posts

Folgende Frage ist bei mir gelandet - ich gebe sie mal weiter:

Ich behandle meine Schuppenflechte seit 1,5 Jahren - seitdem sie eben ausgebrochen ist.

Über einige Hautärzte, die ich konsultiert habe, möchte ich lieber nichts sagen...bis heute weiss ich nicht genau ob ich überhaupt Schuppenflechte habe. Fakt ist, das einer der vetrauenswürdigen Ärzte Schuppenflechte diagnostiziert hat und ich folgendes anwende:UREA Hautpflege-Artikel mit 5-10% UREA, Ernährungsumstellung, Sport, Lichttherapie, von a-z alle möglichen Kortisonsalben und eine Mischung aus der Apotheke. Heilpraktiker konnten mir überhaupt nicht helfen. Es wurde anfangs schlimmer, momentan gleichbleibend, aber nicht besser.

Haben Sie Tipps die ich noch nicht versucht habe?

Link to comment
Share on other sites


Leider schreiben Sie nicht wie stark Ihre Haut, Kopfhaut, Nägel befallen sind. Liegen Gelenkbeschwerden, geschwollene Gelenke, Rückenschmerzen, Morgendsteifigkeit in den Finger, etc. vor?

Ich hatte bereits in anderen Mails geschrieben, dass alle Hautärzte nach den S3-Leitlinien behandeln sollten; das bedeutet: eine Systemtehrapie mit Tabletten oder Spritzen muss eingeleitet werden, wenn

PASI > = 10 (Arztbeurteilung)

BSA > = 10 (Körperoberfläche)

DLQI > = 10 (dermatologischer Lebensqualitäts-Index)

Sollten Sie unter eines dieser Kriterien fallen oder eben eine Psoriasis Arthritis haben, müssen Sie systemisch behandelt werden. Und da gibt es noch viele Möglichkeiten für Sie

Herzliche Grüße

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.