Jump to content

Selbstgebautes Solarium für PUVA


Fischman
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

nur kurz zu meiner Person. Ich bin 27 Jahre alt und hab seit meinem 12ten Lebensjahr Psoriasis. Zu Beginn haben sich die Herde auf den Kopf und die Ellenbogen beschränkt, im Laufe der Zeit hat sich aber die Schuppenflechte über den ganzen Körper verteilt (Lauter kleine bis mittelgroße 1-3cm große Herde). Ich hab in den letzten 15 Jahren einiges ausprobiert. Salben, Ernährung umgestellt, kein Alkohol, Kalt duschen in der Früh, Globolis und Eigenbluttherapie, Akupunktur, und und und. Das einzige was bei mir aber immer geholfen hat ist die "PUVA" Therapie- mit einem selbstgebauten Solarium. Ich bade für ca. 10min in einem Bad mit dem lichtsensibilisierenden Zusatz und gehe dann für ca. 5-8 min in das Solarium. Ich habe dabei ganz normale Röhren "Eversun L100/79R" verwendet. Und wie gesagt, es funktioniert und hilft super. Ich mach das seit ca. 10 Jahren so 1-3 Therapien im Jahr (mit ca. 5-7 Anwendungen). Ich muss dazu sagen, dass ich ein dunkler Hauttyp bin.

Seit einigen Wochen habe ich mir mal die Frage gestellt, wie das mit der Hautkrebsgefahr so ist und ob das, was ich seit einigen Jahren mache auch so in Ordnung ist? Leider hab ich bisher keine Antwort gefunden und mich deshalb an dieses Forum gewandt.

Vieleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir eine Antwort geben.

Ich bedank mich schon mal im voraus für Eure Antworten.

Fischman

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo,

ich möchte gerne auch slebs zu Hause bestrahlen. Kannst du kurz beschreiben wie du es gebaut hast? (welche Ausführung..)

Du hast die Eversun L100/79R für UVA, und was für UVB?

Danke im Voraus

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich möchte gerne auch slebs zu Hause bestrahlen. Kannst du kurz beschreiben wie du es gebaut hast? (welche Ausführung..)

Du hast die Eversun L100/79R für UVA, und was für UVB?

Danke im Voraus

....na dann mal los...bringt Dich nur um :unsure: Man kann zwar ein med. Bestrahlungsgerät kaufen und auch benutzen...aber man kann sich damit auch umbringen. Mag nicht daran denken wenn es dann auch noch jemand selber baut. Gibt sicher welche die es aus entsprechender Berufaussbildung/Studium her könnten....aber ich habe noch nie gehört das es jemand tatsächlich auch gemacht hat. Es lebe das Malignom, möglichst schwarz, so nach ca. 30 Jahren.

Gruß Anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.