Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

bioresonanz therapie


ineke

Recommended Posts

Hallo

Mich würde mal interssieren ob jemand erfahrung hat mit diese Therapie.

Ich habe neben Pso jetzt auch ekzem an den Hände.(dishydrotisches ekzem)

Habe jetzt mal ein Termin beim Bioresonanz therapeuten gemacht. Erste Ergebnis, Weizenallergie, diese soll ich jetz mal weglassen. Ich muss sagen, das der Juckreiz, weniger ist. Und das nach 2 Tage. Ob es auch hilft bei Pso, weiss ich noch nicht.

Weitere Erfahrungen werden gerne entgegen genommen

ineke

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo ineke,

ich habe BRT auch schon gemacht. Allerdings wegen PSO-Arth. Mir hat sie kurzfristig sehr gut geholfen. War für längere Zeit schmerzfrei. Allerdings kamen die Schmerzen kurz (ca. 3 Monate) nachdem ich, lt. Arzt, mit der Therapie fertig war, wieder. Das würde für mich bedeuten, dass ich ständig die Therapie machen müsste- und das ist mir ehrlich gesagt zu teuer.

Aber ich sage immer wieder- wenn ich etwas nicht ausprobiere kann ich nicht wissen ob es hilft.

Also würde ich dir empfehlen es auf jeden Fall zu versuchen.

Viel Erfolg

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo Ineke,

ich mache jetzt seit nem guten Jahr BRT. Bei mir wurde am Anfang auch eine Unverträglichkeit auf Weizen und Roggen festgestellt und ich habe auch die gleichen Erfahrungen wie Du gemacht. Am Anfang ist es hart, besonders wenn deine Pso erstmal richtig ausbricht, aber nach einer Weile wird es besser. Ok, hin und wieder kommt dann auch mal wieder ein Schub, besonders wenn es eine neue Unverträglichkeit gibt. Ich darf mittlerweile neben Weizen und Roggen keine Kartoffeln mehr essen. Auf meine Tiere habe ich auch ne Weile reagiert, aber das ist mittlerweile dank der BRT nicht mehr der Fall. Es ist hart, aber ich nehme keinerlei Medikamente mehr ein und ich denke das ist man seinem Körper schuldig und ich fühle mit heute besser als zu der Zeit in der Dermatologen an mir rumgedoktert haben.

Das wird schon...

Liebe Grüße

Link to comment

HALLO balu

bei mir ist es jetzt zum Stilstand gekommen. Es passiert im moment gar nichts und es wird wieder etwas schlimmer. Trotzdem gebe ich der Hoffnung noch nicht auf. Habe nächste woche ein Termin bei meine Therapeutin.

mfg ineke

Link to comment

Habe einen Kollegen der Neurodermitis hat und diese Art der Behandlung bei einem Arzt regelmäßig durchführt. Allerdings hat der auch eine Weizen-Allergie und die Resonanz-Therapie ist meines Wissens nach eher dazu da dem Körper "auszubrennen" das er allergisch reagiert und es wirkt auch nur so lange wie man das Alergikum nicht wieder zu sich nimmt. Allerdings hat bei ihm auch die Neurod. stark abgenommen nachdem er auf Weizen verzichtet hat und diese BRT mach. Das es direkt gegen PSO hilft wäre mir nicht bekannt aber ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren!

Schönen Gruß...der Webmassa

Link to comment

Hallo Webmassa,

deine Info zu BRT ist nicht korrekt. Der Gedanke der hinter der BRT steckt ist, das Wasser eine hohe Informationsfähigkeit besitzt. Es hat die Fähigkeiten positive wie negative Informationen in sogenannten Clustern zu speichern. Diese Cluster sollen wit BRT wieder aufgebrochen werden um die negative Info mit einer Ausleitung aus dem Körper "rausgespült" werden. Wenn die Therapie dann erfolgreich verlaufen ist, das kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich lange dauern, dann kann man auch wieder diese Sachen essen auf die man vorher allergisch reagiert hat.

Ich selbst habe diese Erfahrung am eigenem Leibe gespürt. Bei einer Sitzung hatte ich einmal eine extreme Ausleitung, diese war so stark, das ich auf meinen Händen Metallpartikel ausgeschwitzt hatte.

Ich persönlich kann nur dazu raten, ob man es wirklich macht, das muss jede® für sich selbst entscheiden.

Gruß Balu

Link to comment

Meine Güte, das hört sich ja fast nach Voodoo an...Metal aus den Händen geschwitzt, krass!

Na dann werde ich auch mal mein Glück versuchen, vielleicht kommt bei mir ja Gold raus und dann werde ich stink reich...sind die paar Euro schnell wieder eingespielt ;-)

Danke für die Info und schönen Gruß...der Webmassa

Link to comment

Na soo krass war es nu auch wieder nicht. Man sieht halt ne ganz dünne Schicht die auf den Händen und auf den Elektroden ist.

Cu Balu

Link to comment

Mönsch, da sollten die halt öfter mal die Elektroden saubermachen, oder vorher die Hände waschen.

Jaja, ich gebs zu, ich bin vielen alternativheilkundlichen Methoden *etwas* skeptisch gegenüber. Die BRT habe ich aber besonders gefressen, da

1. Die Wirkungshypothesen und die Geräte mir als Elektroingenieur besonders gegen den naturwissenschaftlichen Strich gehen. Sovol Pseudo-Vodoo-Strassen-Natruwissenschaft gibt es ansonsten selten.

2. Die Entwicklungsgeschichte der BRT jede Menge Scientologyzusammenhänge hat.

Die Wirkungsweise beruht meines Erachtens eher auf eine gewisse verstärkte psychische Selbstreflektion des Anwenders, sprich das ganze spielt sich im Kopf ab und ist nicht mehr als ein verstärkter Placeboeffekt.

Ich habe bei Alternativbehandlungskonzepten gerade bei BRT sehr oft Patienten getroffen, die bei genauem Nachfragen doch noch andere, insbesondere EBM-Massnahmen gleichzeitig oder kurz danach angewandt haben. Super Marketing der Alternativbehandler, dass die Leute dann trotzdem immer noch glauben, dass es ausgerechnet die BRT war, die ihnen geholfen habe. Wie, gesagt, das spielt sich im Kopf ab.

Link to comment

Hi Matthias,

ich weiss das gerade sie Scientologen sehr viel damit arbeiten, aber es ist wie bei Ärzten, man muss nur die richtigen Heilpraktiker finden. Ich kann von meiner 100% sagen, das sie nicht zu diesen Verein gehört, eher im Gegenteil, sie kämpft sogar gegen diese Art der BRT an die du erwähnt hast. Das Gefahrenpotenzial an den falschen Heilpraktiker zu geraten ist aber nicht mehr so hoch. Jeder kann es selbst herausfinden, ob man an den falschen geraten ist. Man muss nur den gesunden Menschenverstand benutzen.

Gruß Balu

Link to comment

Hallo Matthias,

ich war zur BRT bei einem Arzt bei dem ich mir ziemlich sicher bin, dass er mit den Scientologen nichts am Hut hat. Ich hatte während der Therapie (wegen PSA) gute Erfolge. Besonders die Schmerzen waren nach nur wenigen Behandlungen ganz weg. Allerdings war der Erfolg nur von kurzer Dauer. Ca. 4 Monate nach Beendigung der Therapie hat das Ganze wieder angefangen und verschlimmert sich von Monat zu Monat. LEIDER.

Gruß

Link to comment

Ganz wichtig:

Ich bin nicht der Meinung, dass die BRT auf eine Scientologybeteiligung des aktuellen Behandlers hinweist, es geht mir nur darum dass die Grundlagen der "Technologie" aus diesem völlig irrationalen Weltanschauungsumfeld kommt, trotz der verwendeten Wissenschaftssprache mit EBM (Evidence Based Medicine) nichts zu tun hat.

Auch wenn die Behandler mitnichten Scientologen sind, behandeln sie eben auch nicht aufgrund irgendeiner rationalen Wissenschaft, sondern einfach weil es schwer was hermacht mit so einem tollen Gerät, das schön summt und brummt und leuchtet, an Patienten rumzumachen. Die meisten Mediziner haben von Naturwissenschaft wenig Ahnung, Heilpraktiker noch weniger, und wenn, dann wird diese kräftig ignoriert, aber nicht wirklich die Behandlungmethode damit hinterfragt.

Bei zyklischen chronischen Erkrankungen, von denen die Psoriasis nunmal eine ist, und bei denen der Placeboeffekt mindestens 20% ausmacht, sind Einzelfallbericht NULL nachweiskräftig, ganz bestimmt schon mal nicht, wenn ohne weitere Kontrolle vorher, dabei und danach noch verschiedene andere Verfahren angewendet werden. Was man da aus den eigenen fünf Sinne interpretieren kann, ist überaus fehleranfällig, das sollte jeder wissen, der sich mit Naturwissenschaft und Erkenntnistheorien schon einmal etwas beschäftigt hat.

Link to comment
Guest nurkurz2

Zusammengefasst:

Du bist der Meinung, daß es sich

bei der ganzen Sache um Scharlatanerie

handelt und daß es nicht gerade die Allerhellsten

sind, die auf solchen Unsinn hereinfallen ?!

Link to comment

Hallo shorty

1.Scharlatanerie ja

2. Das ist nicht so einfach zu beantworten.

Ich kenne einige hochintelligente Leute, die bei medizinisch relevanten Sachverhalten ihr ansonsten gut ausgebildetes Gehirn einfach ausschalten, sowohl auf Behandler-, als auch Patientenseite.

Wenn es nicht so wäre, könnte man für die BRT zum Beispiel eine vernünftige Erklärung oder wenigstens Hypothese angeben. Die gibt es aber nicht. Die Erklärungen, die Versatzstücke aus der wissenschaftlichen Sprache verwenden, sind nicht vernüftig.

Wie würdest Du denn Scharlatanerie definieren ? Wenn's vom Planwagen runter und mit gleichzeitiger Indikation als Möbelpolitur verkauft wird ?

Link to comment

hallo Matthias

Du sagst dass es charlatanerie ist, und vielleicht hast du recht, ich kann es nicht beurteilen.

für mich hat er auf jede fall ETWAS gebracht.

Normalerweise bin ich auch sehr skeptisch.

Trotzdem habe ich es mal versucht, weil ich von alle Hausärzte auch nicht weiter geholfen wurde,die gaben mir, trotz dass ich sagte das Silkis und daivonex nichts für mich brachte, rezepte mit dieses Zeug.

Da jetzt meine Hände ganz stark betroffen waren, habe ich es doch mal probiert, und das Ergebnis ist jetzt, das ich auf jede fall meine Hände wieder bewegen kann und sie nicht mehr ganz so schlimm aussehen, jetzt ist es zum Stilstand gekommen, aber probiere es noch weiter.

Diese Therapeutin hat mir gesagt dass sie nicht sicher ist ob sie helfen kann, und will es nicht in die Länge ziehen.

Ich weiss, das ich dich nicht überzeugen kann, und dass will ich auch gar nicht. Wenn du mehr Vertrauen hast in der Allopathische Heilkunde, finde ich es ganz ok,

Aber wenn andere etwas anderes versuchen sage dann nicht das das alles quatsch ist.

liebe grüsse ineke

Link to comment
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.