Jump to content

Uniklinik ENDLICH :)


*mia*
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle :)

Nach ca. 1 Jahr kämpfen bei hautärzten etc. Habe ich es endlich zur Uniklinik geschafft. Ich habe seit langem psoriasis an Händen, Fingernägeln und am Fuß.Jeder hautarzt hat mich einfach immer weggeschickt ohne zu helfen und man bekam nur unverständlichkeit von den Ärzten.

Vor 4 Wochen war ich das erste mal in der Uniklinik erlangen. Hatte eine sehr unfreundliche Ärztin die auf dem ersten Blick nichts erkennen wollte, mich nur anpfiff was mir einfällt das Wort psoriasis in den mund zu nehmen nur weil das mein Hautarzt sagte ohne jegliche Biopsie. Im Anschluss hat sie gleich eine gewebeprobe genommen und war auch dabei sehr taktlos.

Anschließend wurde ich ohne jegliches Gespräch oder Salbe wieder nach Hause geschickt...Hab erst mal ganz lange geheult weil ich so geschockt über den Umgang und das Nichtverstehen war,....

Nun war ich gestern wieder dort. Die gewebeprobe war positiv. Hatte zwei Super nette ärztinen und einen Professor.

Diese haben mir unter anderem sämtliche Salben und Lösungen verschrieben und mich auch Super aufgeklärt.Diese haben mir nun einen weiteren Termin zum Rheumatologen gegeben um zu erfahren ob die gelenkbeschwerden ebenfalls von der psoriasis kommen.Des weiteren habe ich bald einen Termin zu einem psoriasis Gespräch.

Mir wurde des weiteren angeboten wenn ich möchte, könnte ich auch stationär aufgenommen werden um mich innerhalb von 2 Wochen wieder etwas herzustellen :)

Sobald das ergebniss vom Rheumatologen da ist soll ich eine puva Therapie erhalten.. :)

Bin auf jeden fall schon mal froh das sich jemand darum zu kümmern versucht und das man nicht wieder abgelehnt wird.

Meine vielen fragen:

1. Wenn ich jetzt des Öfteren die 100km zur uniklinik Fahrer zb bei der Vorstellung zum rheumatologen, kann ich mir dafür eine krankenmeldung beim Hausarzt oder bei der Klinik holen? Da bei der Strecke, Wartezeit etc ja der ganze Tag gleich immer beansprucht wird...

2. Hat jemand Erfahrung von euch mit puva bei Händen und Füßen? Insbesondere sehr kaputten fingernägeln?

3. Würdet ihr einen stationären Aufenthalt annehmen zur "Wiederherstellung"? :)Oder wird da nur mit cortison gearbeitet?

Bitte entschuldigt meinen bestimmt nicht fehlerfreien kleinroman.... :)

Freu mich auf Antworten von euch

Liebe Grüße Mia :)

Edited by *mia*
Link to comment
Share on other sites


hallo und guten Abend, *mia* -

wie ich es lese, hast du wirklich keine guten Ärzte gefunden - und das finde ich deprimierend ehrlich gesagt.

Ich hoffe, dass du nun so eine Wut entwickelst und nicht alles über dich ergehen lässt, sondern die Ärzte auch mal in die Pflicht nimmst......... sage, dass es dir nicht passt, wie sie mit dir umgehen und wie sie dich behandeln -

zu deiner ersten Frage kann ich dir nur sagen, dass du deine Krankenkasse ansprechen solltet, ob sie die Fahrtkosten übernehmen - und dann sprich bitte mit deinem Arzt, dass er dich evtl. krankschreiben kann. Ich weiss ja nicht, in welcher beruflichen Situation du stehst - also ich würde alles klären.

die zweite Frage - das ist Erfahrungssache, denn jeder Körper reagiert anders - ich würde es mal ausprobieren. Sonst kann es heissen, dass du die Therapie abgelehnt hast -

deine dritte Frage - ich würde einen stationären Aufenthalt machen, dann bist du schon einen Schritt weiter was die Krankenkasse und den Arbeitgeber betrifft -

ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Mut machen - habe selbst eine lange Pso hinter mir, dann noch Pso-Arthritis und nach ca. 30 Jahren habe ich einen Dermatologen gefunden, der mir hilft - gucke mal unter Humira - es war ein langer Weg mit etlichen Kuren - Hilfen und Misserfolgen - ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mia,

freue mich für Dich dass sich es noch zum guten gewendet hat für Dich!

Wenn Du einen Termin in der Uni hast oder beim Rheumatologen kannst Du Dir dies Bescheinigen lassen, dass Du an diesem Tag vor Ort in Behandlung warst.

Ich habe PUVA erhalten an den Fußsohlen, mir hat sie geholfen, man konnte sehen von Tag zu Tag wie es besser

wurde.

Ein Stadionärer Aufenthalt ist immer Sinnvoll, denn dort wird man Dich Behandeln, Untersuchen, Begleiten.

Eine Akkut Einweisung ist da der Beste Weg für Dich.

Lg Wurmli

Edited by Steffi12
Link to comment
Share on other sites

War ganz erschrocken zu hören das es so negativ am Anfang war. Ich kenne den Prof. vom Ehrenamt her, er kümmert sich auch sehr um Kinder mit Pso. Ich würde mir den Streß nicht antun und erst einmal die 2 Wochen stationär in Anspruch nehmen. Einen Rheumatologen würde ich mir in meiner Nähe suchen sowie einen Arzt der Bade-Puva anbietet. Ich bin allerdings auch in Erlangen beim Rheumatologen in Behandlung. Die sind bekannt, aber auch sehr überlaufen was Termine angeht. Lange Wartezeiten wenn man dort ist, gibt es aber nicht.

Natürlich kannst Du Dir dafür eine AU holen, ist nur die Frage ob es gut ankommt beim Arbeitgeber. Wg. der Fahrtkosten sehe ich schwarz, aber ich würde die Krakas mal ansprechen.

Gruß anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

Da bist ja wirklich an eine blöde Ärztin geraten, tut mir leid!

Bin seit Jahren Patientin in der Erlanger Hautklinik, und habe nur selten mehrmals den gleichen Arzt/die gleiche Ärztin gehabt. Den Prof hab ich in der gesamten Zeit aber auch nur zweimal gesehen.

Da sie dort auch lehren, wechseln die Jungärzte immer wieder. Manchmal etwas mühselig, aber ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt.

Bisher aber noch keine unfreundliche Ärztin gehabt, nur einmal eine extrem genervte und unfreundliche Krankenschwester. Sonst war ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Umgang dort.

Also lass dich von der einen schlechten Erfahrung nicht unterkriegen!

Gruß,

Carmen

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Similar Content

    Bei diesem Online-Seminar geht es um entzündliche Hauterkrankungen. Nach einem Impulsvortrag kann jeder dem Exper...
    Ab 29. Januar 2014 gibt es wieder eine Psoriasis-Schulung an der Uni-Hautklinik in Erlangen. Wer in oder um Erlangen ...
    Treffen in Franken
    Bayern-Forum
    Hallo und guten Tag, inzw. gibt es hier einige User aus Franken, mit einigen hab ich hier schon Kontakt. Nun kommt di...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.