Jump to content

Recommended Posts

Guten Abend,

habe über 20 Jahre Kortison geschmiert und letztes Jahr hatte ich eine Augen OP Grauer Star. In der Augenklinik sagte der Arzt der mich untersuchte ,dieses kommt vom Kortison.

Welche Erfahrungen haben Sie ?

Klaus...

Link to comment
Share on other sites


Dr.Weyergraf

Guten Abend,

der Zusammenhang Kortison und Grauer Star ist ja bekannt und gut beschrieben, auch auf dieser Plattform schon mehrfach Thema gewesen. Grundsätzlich halte ich das Katarakt-Risiko bei sachgerechter Anwendung von Kortisonsalben für gering. Natürlich gibt es bei großflächiger Anwendung von starken Kortisonsalben, vielleicht noch unter Folie, auch im zirkulierenden Blut nachweisbare, sehr geringe Konzentrationen, über deren schädigende Wirkung aber meines Wissens nichts publiziert ist. Ganz anders ist die Sache natürlich bei langfristiger Anwendung von kortisonhaltigen Augentropfen, die für meine Begriffe doch sehr häufig verordnet werden oder bei innerlichen Kortisongaben, entweder als Tablette oder sogar als Depotspritze mit Wirkung (und Nebenwirkung) über viele Monate, die für Schuppenflechte oder auch Probleme wie Heschnupfen definitiv zu häufig Anwendung finden und übrigens auch klar ausserhalb der Leitlinien-Empfehlungen liegen. Hier sehe ich ein ganz wesentliches Problemfeld und habe schon zahlreiche Nebenwirkungen an Haut und Augen erlebt.

mit freundlichen Grüßen,

Dr. med. Ansgar J. Weyergraf

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.