Jump to content

Cortison Spritze und Schmerzmittel bei PSA?


Recommended Posts

Hallo Fr. Dr. Allmacher,

hatte vor einer Weile einen ziemlich starken Hautschub und zeitgleich fingen bei mir die Gelenkschmerzen an.

Betroffen sind Schultern, leicht der Rippenbogen, der untere Rücken, die Knie sowie vereinzelt Finger und Zehen.

Wurde von meiner Dermatologin wegen den starken Schmerzen umgehend zum Orthpäden geschickt.

Es folgte Röntgen, Sonografie und NSAR Behandlung ( Ibu 600 und Tramadol), habe keine Besserung gehabt, deshalb stieg man auf mehrmals täglich Diclofenac und Novalgin um aber auch dies ohne Erfolg.

Vor kurzem hatte ich nun eine Cortisonspritze in den Po sowie IBU 800 und nochmals Novalgin bekommen, aber auch jetzt spüre ich keine Besserung und weiß nicht mehr weiter, der Termin bis zum Rheumatologe dauert noch Monate.

Der Orthopäde sagte mir, er dürfe keine Basisbehandlung machen, die Dermatologin will sie nur machen wenn meine Haut noch viel schwerer betroffen ist und die Hausärztin meinte nur dass sie sich damit nich auskenne.

Nun wäre meine Frage wie kann ich die Schmerzen bis zum Termin beim Rheumatologen überbrücken oder gibt es irgendeine Möglichkeit dass mich irgendein Arzt bis zum Rheumatologen Termin doch behandelt?

Mfg Jule

Link to comment
Share on other sites


Dr.Allmacher

Hallo Jule,

wenn die Behandlung mit Diclo und Novalgin nicht wirkt, kann dazu noch Methotrexat (sonstige Medikamente? Nicht bei Familienplanung) gegeben werden. Nach Kontrolle des Blutbildes, der Nieren und vor allem der Leberwerte muss das doch einer der Kollegen einleiten können! Das ist doch keine Zauberei

Viel Glück

Link to comment
Share on other sites

Danke Fr. Dr. Allmacher für Ihre Antwort.

Familienplanung ist abgeschlossen und sonstige Medikamente nehme ich nicht ein.

Das Blutbild war auch in Ordnung hat man bereits kontolliert.

Was denken Sie den, bei welchem Arzt könnte ich das am ehesten Anprechen?

Dermatologe? Hausartz oder Orthopäde?

Auch danke für den guten Zuspruch, es bräuchte mehr Ärzte wie Sie!

Lg Jule

Link to comment
Share on other sites

Dr.Allmacher

Hallo Jule,

den Dermatologen... Je nach Körpergewicht ist ein Beginn mit 15 mg sicher nicht schlecht. Spritzen (in eine Hautfalte am Bauch) wirken wesentlich besser und Sie haben keine Magenbeschwerden als Tabletten...

danke

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank nochmal an Sie!!!!!

Werde es mal über den Dermatologen versuchen, vielleicht klappt es ja.

Wünsche Ihnen alles Gute!

Lg nochmals1

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Auch interessant

    Schmerzmittel bei/gegen PsA
    Psoriasis arthropatica
    Hallo zusammen seit über 3 Jahren nehme ich nun Cosentyx gegen PsA sowie Targin (Oxycodon) und Xefo (Lornoxicam) ...
    Schmerzmittel
    Psoriasis arthropatica
    Hallo zusammen, ich bin 53 Jahre alt, selbständig und verheiratet. Kinder haben wir auch. Einer meiner Söhne hat mei...
    Die zweite Spritze
    Infliximab, Wechsel von Infusion auf subkutane Applikation
    Am Montag habe ich mir die zweite Spritze selbst gesetzt. Zwar unter Aufsicht einer MTA aber immerhin allein. Das Set...
    Dies ist eine Übersicht, welches Medikament wogegen eingesetzt werden kann: Handelsname W...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.