Jump to content

Wann geht es aufwärts?


jageh

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem ich einiges an Therapien durch habe und wegen zu schlechten Blutwerten auch Fumaderm absetzen mußte, bin ich erst auf Humira und dann auf Enbrel umgestellt worden. Humira bekam ich u.a.auch, weil meine Lebensqualität stark beeinträchtigt ist/war. Leider hat sich nach den ersten sechs Spritzen a. nicht viel getan und b. Nebenwirkungen aufgetreten sind, so daß mein Hautdoc mir Enbrel verordnet hat. Meine Fragen an Euch: Wann hat sich bei Euch ein Erfolg gezeigt, habt Ihr Nebenwirkungen (z.B. noch stärkeren Juckreiz wie eh schon)? Die Schuppenbildung hat bei mir schon nachgelassen, dafür kratze ich mir aber z.B. die Beine bis sie bluten. Würde mich freuen, wenn Ihr mir von Eurem Verlauf der Enbrel-Behandlung kurz berichten würdet.

Gruß Jan

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Bei mir ging es sehr schnell. 2-3 Wochen. Ist wohl bei jedem unterschiedlich. Wenns nach 10 Wochen nicht wirkt, wird es wohl nichts. Stelara wirkt bei der Psoriasis meist Wunder. Hat der Arzt dir gesagt, warum er dir nicht Stelara verordnet ? Es sind also noch Alternativen für dich vorhanden. Kopf hoch. Ein Medi wird sicher dir helfen. Berichte bitte weiter.

Link to comment

hallo jageh! ich habe auch humira bekommen! vertrage es sehr gut, nur die Wirkung hat bei mir erst nach 5monaten eingesetzt- zusammen mit mtx. ich nehme das alles seit 8 Monaten, und meine haut ist wie neu, hoffe es bleibt so. dir alles gute- es wird schon werden. alles gute poldi

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo AntonPeter,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich denke, dass mein Doc aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen mit Humira (bei Humria bin ich sein erste Patient, bei dem keine/zu wenig Besserung aufgetreten ist) und Enbrel. Sollte es sich herausstellen, dass Enbrel auch nicht das gewünschte Ergebnis bringt, werde ich ihn auf Stelera ansprechen. Dir aber noch einmal vilen Dank, auch für die Aufmunterung.

Gruß

Jageh

@Hallo Poldi,

das, was Du mir schreibst, macht mir Hoffnung, dass es bald besser wird. ich muss auch sagen, dass jetzt nach ca.vier Wochen doch schon eine deutliche Besserung aufgetreten ist. Nebenwirkungen = 0 ! Auch Dir vielen Dank für die netten Worte und Wünsche.

Gruß

Jageh

Edited by jageh
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.