Jump to content

Starker Schub in ss. Beschäftigungsverbot?


lemeal87
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Ich leide seit Beginn meiner Pupertät an Psoriasis vulgaris und hatte es mit div Medikamenten einigermaßen im Griff. Nun bin ich in der 9. SSW und hab in den letzten 4-5 Wochen eine üble Verschlechterung plus Aisbrwitung der Pso bekommen und es wird nicht besser. Ich bin dermaßen deprimiert und jeden morgen total gestresst wenn ich daran denke auf arbeit zu müssen und alle sehen die Schuppen auf dem Kopf und das Gesicht sieht auch übel aus. Ich sitze den ganzen Tag da und streiche mir alle Minuten mit den Armen über Schulter und Rumpf um ja nicht negativ damit aufzufallen. Renne auch gefühlte tausend mal an den Spiegel auf der Toilette und zupfe an den Haaren und Creme dauernd das Gesicht. Nun muss ich auch noch anfangen meinw Hände zu verstecken da es da auch derbe anfängt. ich habe dermaßen einen Dauerstresspegel und könnte nur heulen wenn ich daran denke am nächsten Tag wieder vor Leute zu müssen. Hat damit jm erfahrung? Kann ich damit ein individuelles Beschäftigungsverbot bekommen? Es ist echt der blanke Horror für mich und bin jedesmal kurz vor erreichen meiner Arbeit am Überlegen einfach wieder unzudtehen und mich krank zu melden.

Link to comment
Share on other sites


hallo lemal,

 

freu DIch aufs Baby, Glückwunsch!!

 

ein Beschäftigungsverbot bekommst Du nur, wenn Deine Arbeit die Schwangerschaft gefährdet.

 

Es tut mir leid, dass Du so sehr unter der PSO leidest.

 

HOffe, Du hast einen guten Arzt und gute Medikamente??

 

Ich würde mir HIlfe bei einem Psychologen bzw Psychotherapeuten holen zur Krankheitsbewältigung- ansonsten verschlimmert sich Dein ZUstand noch mehr und psychische Ausgeglichenheiut ist für Deinen Zwerg sehr wichtig.

 

Es hilft nichts als "annehmen was ist"- ich weiß, dass das sehr schwierig ist.

 

UNterstützt Dich Dein Partner?

 

Gefällt Dir Deine Arbeit?

 

Alles Gute wünscht Dir mni

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort.

Habe keine Medikamente weil dder arzt sagte es gibt nichts was ich in der ss nehmen darf.

Mein Partner unterstützt mich, arbeit gefällt mir nicht. Musste von der schichtarbeit runter und arbeite von mo bis fr im büro. Entweder langweil ich mich da oder chefs u meister kommen mit sachen an die ich erledigen soll wovon ich keinen plan hab. Bald kommt noch hinzu das ich viel telefonieren muss und ich hasse telefonieren. Ist für mich eine totale stresssituation.

Ich dachte bei individuellem beschäftigungsverbot zählt auch stress und dachte das ich durch stress die chance dazu habe nicht mehr ausser haus zu müssen.

Link to comment
Share on other sites

Liebe Lemeal,

 

du scheinst im falschen Beruf gelandet zu sein, so frustriert wie du dich liest.

 

Schwangerschaft ist keine Krankheit und sollte auch nicht als solche gesehen und behandelt werden.

Der psychische Stress, der ist allerdings nicht gut, weder für dich noch für dein Baby.

 

Du solltest unbedingt das Gespräch suchen, mit deinen Chefs, den Ärzten (Hautartzt und Gynäkologen) und ggf auch nach einer psychologischen Beratung schauen.

 

Nun ist die 9. SSW  auch noch nicht so ganz weit, da kann sich alles auch noch für dich und deine Haut in eine ganz anderer Richtung wenden. Vielleicht würde eine kurzfristige Kranksschreibung, dir auch ersteinmal weiterhelfen, um ein wenig zu Ruhe zu kommen und zu überlegen, wie weiter?

 

Wünsche dir, dass du dich auf dein Baby freuen und jede Minute mit dem noch so herrlich wachsendem Bauch genießen kannst...hat frau nicht so oft im Leben (es sei denn sie kann nicht genug davon bekommen :) )

 

Alles Gute dir!

herzlich Supermom

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Hallo.Supermom, auch dir danke für deine Antwort. Das eine Schwangerschaft keine Krankheit ist, das ist mir durchaus bewusst und auch keineswegs einen Grund zuhause zu bleiben. Durch die Schwangerschaft ist aber meine Krankheit stark schlechter geworden und ich seh momentan keinen Ausweg als mich zu verstecken weil ich mich nicht mehr unter die Leute traue. Habe seit 1,5 Wochwn Urlaub und kann noch nicht mal den Stressfrei geniessen da mir meine Haut schwer zu schaffen macht und natürlich die Psyche. Werde meinen Urlsub such morgen vorzeitig abbrechen damit ich zuhause salzbad und solarium versuchen kann. Vllt hab ich damit Glück? Es ist doch eine enorme Stresssituation in der ich morgens vor arbeit stecke wenn ich 30 min vorm spiegel stehe und mir heulend die Schuppen von den Haaren zupfe aus Angst ich müsste so nachher im Bus fahren und auf Arbeit sitzen und jeder glotzt. Ich mochte meinen Beruf mehr als ich noch auf Schicht war. Das Blausäure herstellen gefährlich und kein Zuckerschlecken ist ist klar. Aber mich von heut auf morgen mit bürokram und sachen vollzustopfen die ich erledigen muss die normalerweise jm macht der das studiert hat find ich halt nicht do toll da ich einfach kein plan hab wie ich das nun machen soll - es aber erwartet wird das ich es kann. Naja genug darüber gequatscht. Natürlich hoffe ich das meine Haut wie bei vielen anderen auch noch besser wird aber momentan entwickelt sich die pdo vulgaris eben in die andere Richtung. Ob eine Krankschreibung von 1-2 wochen was bringt weis ich nicht da mir trotzdem jeden Tag im Kopfe schwirrt das ich wieder in ein paar Tagen auf Arbeit bzw unter Leute muss.

Habt ihr denn Medikamente bekommen während der ss?

Lg lemeal

Link to comment
Share on other sites

Liebe lemeal,

 

während der Schwangerschaften habe ich lediglich die Haut mit Babyöl geschmeidig gehalten, ansonsten habe und hätte ich keinerlei Medikamente genommen.

Ich habe mich immer so wahnsinnig auf mein Baby gefreut, dass mir meine Pso/psa völlig egal war.

 

Stress hatte ich auch reichlich (bei Nr. 3) habe ich hochschwanger noch Fliesen gelegt und einen Umzug gerockt...

 

Ich wünsche dir so sehr, dass du deine innere Ruhe wieder findest und an deiner Arbeit ein wenig Freude...man kann doch alles lernen! :daumenhoch::)

 

Alles Liebe dir!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Schub nach Moderna
    Psoriasis arthropatica
    Hallo Zusammen, bin ganz neu hier und bin mir nicht sicher ob ich die Richtige Rubrik ausgewählt habe. Ich (5...
    Starke Schmerzen unter Humira
    Psoriasis arthropatica
    Liebe Forum-Mitglieder, Wer von euch hat unter Humira heftige Muskel-und Rückenschmerzen erlebt. bereits 6 St...
    Neuer Schub oder andere Hauterkarnkung
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Hallo liebe Leute, ich weiß ihr könnt natürlich keine Ferndiagnose durchführen. Aber ich habe leider erst in zwei...
    Liebe Leidensgenossen, nachdem meine Cosentyxtherapie sehr gut angeschlagen hatte und meine PSA zu 90 % unterdrüc...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.