Jump to content

Kartoffelauflauf mit Brokkoli und Schweinefleisch


Bibi
 Share

Recommended Posts

haben wir heute in einem schönen Lokal gegessen -

 

o.b. Gericht wurde als Mittagsgericht angeboten für € 7,90 - und es gab noch einen leckeren, frischen Salat zu dem Essen -

und Baguette nicht zu vergessen .

 

war echt supelecker - aber auch voll fett -

 

Nachkochen ist einfach - aber zu Hause verzichte ich auf Sahne und benutze einfach Milch - die total Fettruduzierte -

 

aber ganz ehrlich, so einen Geschmack mit dem Auflauf wie heute genossen, bekomme ich damit nicht hin - ich überlege immer noch, ob es an dem Fettgehalt des Gerichtest liegt oder an den leckeren Gewürzen -

 

vielleicht habt ihr einen Tipp -

 

es waren Schweinefiletstreifen in dem Auflauf - habe die Überschrift nicht richtig gestaltet - uppps .-

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites


Hallo Bibi

Bist halt doch ein Feinschmecker.

Fett ist ein Geschmacksverstärker. Vieleicht hättest du doch die Sahne nehmen sollen?

Sicherlich sind die Gewürze auch wichtig. Wie sagt man probieren geht über studieren.

Vielleicht gibt es ja auch mal ein Bibi Kochbuch fürs PSO Netz

Link to comment
Share on other sites

hallo, Donna -

 

ich habe herzhaft gelacht - nee, ganz sicher gibt es kein Kochbuch im PSO-Netz von mir -

 

ich koche rustikal und habe es nicht so mit Dorschröllchen im Speckmantel - oder eine Messerspitze davon und einen Teelöffel hier, einen Spritzer Limettensaft usw.usw.

 

ja ich weiss, dass Fett ein Geschmacksvertärker ist, aber beim Nudelauflauf funktioniert es gut mit der 'abgejagten' - sprich fettreduzierten Milch - hmmmm -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

hallo, ihr lieben -

 

weiter mit Kartoffeln - ich meine, das passt - bzw. Kartoffelauflauf -

 

wir haben ganz lecker im Kartoffelhaus in Schwerin gegessen -

 

Helga hatte sich eine Folienkartoffel bestellt mit Fisch - ich habe mir einen Kartoffelauflauf bestellt mit Hackfleisch - alles war superlecker und echt preiswert.

 

Der Kartofflelauflauf war lecker und nicht getränkt mit Sahnesosse - und auch das mit Käse überbacken war dünn und knusprig. Mir hat etwas Gemüse gefehlt -

 

Ich werde das ein bisschen für uns nutzen - ich werde die Kartoffeln vorkochen, Paprika, Zwiebeln und Pilze evtl. dazu - je nachdem, was noch im Kühlschrank vorhanden ist - dann die Form mit Öl einfetten, damit nichts anbrennt -

 

dann alles einschichten - und bei ca. 100 Grad eine halbe Stunde 'durchschmurcheln' lassen - dann ein ganz wenig Käse oben drauf - und dann noch den Grill einschalten im Herd für ca. 10 Minuten - kann man ja gucken, je nach Bräunungsgrad -

 

ich bin gespannt, aber sicherlich gelingt der Auflauf - es muss nicht immer voll fett sein -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.