Jump to content

Ich bin neu hier


kiki13
 Share

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

ich bin neu hier und möchte mich vorstellen. Ich bin 42 Jahre alt und vor 6 Monaten fing alles an...Eine Schuppenflechte auf der Kopfhaut habe ich zwar schon länger, aber Anfang Mai wachte ich mit einem steifen Hals auf, dann kamen Kreuzschmerzen dazu , Schmerzen im rechten Ilisokralgelenk, Taubheitsgefühle im rechten Bein und ein CRP von fast 50. Dann schickte mich meine Hausärztin Ende August ins Krankenhaus. 2 MRT, Röntgen und andere Untersuchungen und ich hatte die Diagnose PSA mit axialem Befall :(

Anfang Oktober hatte ich den ersten Termin beim Rheumatologen und am 20.11. habe ich den 2. Termin, den ich kaum erwarten kann, denn ich habe das Gefühl, meine Symptome erweitern sich wöchentlich. Seit dem Krankenhausaufenthalt ist zusätzlich das linke Ilisokralgelenk schmerzhaft, die rechte Achillessehne ist entzündet und geschwollen, beide Fersen sind sehr schmerzhaft, die linke Kniekehle schmerzt und seit 2 Tagen ein Fingergelenk. Teilweise kann ich kaum laufen :(

Ibuprofen wirkt nicht mehr bei mir, zur Zeit nehme ich Celebrex, das nur schwach wirkt und zusätzlich Schmerztropfen. Geplant ist eine TNF- Blocker-Therapie, die am 20.11. losgehen soll. Vorher sollte ich mich noch gegen alles Mögliche impfen lassen, was jetzt geschehen ist...

 

Kiki13

Link to comment
Share on other sites


Ich finde, dass es irgendwie sehr schnell bergab geht. Wenn ich bedenke, dass im April meine Welt noch in Ordnung war... Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kiki

Willkommen im Forum

Vielleicht liegt es im Moment auch mit an der Jahreszeit.Und das du noch dauerhaft keine Medikamente hast.

Ich habe auch PSA und PSO spritze seit 4 Jahren Stelara und habe trotzdem im Winter etwas mehr Probleme.

Ich wünsche dir das du für dich das richtige für dich findest.Hast du auch schon mal über eine Reha nachgedacht?

Vielleicht wäre das was für dich.

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

Danke, für die Antwort. Kann natürlich sein, aber auch im Frühling/Sommer kamen immer neue Symptome dazu. Es ist ziemlich erschreckend und frustrierend. Ich nehme Celebrex in der Höchstdosierung (400mg/Tag)  seit Anfang September und davor Ibuprofen bis 2400mg/Tag.

Über eine Reha habe ich noch nicht nachgedacht, hoffe erstmal auf die Therapie mit dem TNF-Blockern, wahrscheinlich Enbrel.

 

Gruss

 

Kiki13

Link to comment
Share on other sites

Ok das ist ja schon mal ein Ansatz.Ich weis das dass fuststrierend ist.

Man muss aber Geduld haben . Würde auch mal anfragen wegen Kranken oder Wassergymnastik.

Das sind Sachen die bei mir immer gut tun. Man muss immer in Bewegung bleiben.

Bleib an Ball und gib nicht auf auch wenns schwer fällt.

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich vergessen, Krankengymnastik bekomme ich schon seit Juni. Ich gehe auch regelmäßig zum Sport, wenn es irgendwie geht...Danach ist es auch meist besser. Ich bin voll berufstätig und eigentlich war ich sehr belastungsfähig, habe mich dann noch freiwillig für eine Sache weitergebildet (das war vor dem Ausbruch im Mai) und merke nun, dass ich durch die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen immer mehr an meine Grenzen komme...

In 2 Wochen soll ich das erste Rezept bekommen und hoffe dass es wirkt.

Ich bleibe am Ball. Danke!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Bin neu hier
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Servus, ich bin aus München und 57 Jahre. Bin froh, diese Forum gefunden zu haben und nicht alleine bin. Ich hab ...
    Neu hier
    Psoriasis arthropatica
    Hallo, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.  Habe eine mittelschwere psoriasis arthritis. Nach e...
    Neu hier :)
    Psoriasis pustulosa
    Hallo ihr lieben , ich bin 27 Jahre alt und habe genau an meinem 27. Geburtstag der am 02.07.21 war die erste Pus...
    Bin 74 Jahre alt und Chirurg im Ruhestand. Den ersten Psoriasisschub hatte ich so mit 45, dabei einen ausgeprägten Ko...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.