Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

Neu hier und Bitte um Rat!


Mac Pye

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und wollte Euch um Rat bitten. Zur Erklärung muss ich Euch sagen, dass ich seit 4 Jahren in Schweden wohne und hier wartet man wochenlang (ca. 3 Monate) auf einen Termin bei einem Spezialisten, wenn man keine akuten Probleme hat. Deswegen wollte ich Euch vorab um Rat bitte, hoffentlich ist das okay. :(

Seit etwa 2 Jahren habe ich eine rote, verschorfte Fläche auf dem Kopf. Sie hat einen Durchmesser von etwa 12 cm und juckt meistens recht stark, manchmal tut sie sogar richtig weh. Ich habe wirklich alles durchprobiert: Lebensmittelumstellung und die verschiedenstens Schampoos. Das meiste hat kurzfristige Besserung gebracht, aber nie anhaltend. Mein letzer Versuch war ein Teerschampoo, welches man 1-2 Mal die Woche benutzen soll. Dazwischen ahbe ich ein normales, mildes Schampoo benutzt. Es hat erst super geholfen, der Schorf ging weg und der Juckreiz liess nach, nur eine rote Fläche blieb. Leider hat die 3. Woche wieder einen Rückschlag ergeben: Die Fläche wurde "buckelig", fing an zu nässen und der Schorf ist wieder da.

Kann das eine Schuppenflechte sein? Gibt es so kleine, lokale Flächen? Taucht so etwas "einfach so" auf?

Vielen Dank schon mal und viele Grüsse aus dem schönen Stockholm

-Mac Pye

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hi ;0)

Hört sich für mich schon nach Pso an.Bei mir hat es genauso angefangen und über Jahre hinweg war es auch nur so wenig und auf den Kopf beschränkt.Nicht desto trotz "lieber zum Doc gehen " !!!

Aber das mit dem Teershampoo ist schon in Ordnung ! Wechsel es doch ab einen Tag Teer , einen Tag mildes Shampoo,den 3. Tag Salzhaltiges ,den 4 wieder mildes ,dann wieder Teer ..... nimm das was dir gut tut !! und ab und zu könnst du dir mal eine Ölpackung für den Kopf (kannst normales Oliven oder Rappsöl nehmen Klettwurzel finde ich besonders angenehm (riecht zusätzlich noch ganz angenehm ) die über Nacht mal einziehen läst. Tut dem Kopf gut und die Schuppen gehen weg.Das Teershampoo ist eigentlich erst gedacht wenn du nur noch rote Stellen hast.Teer wirkt nämlich entzündungshemmend.Laß dich auch nicht verrückt machen "von wegen es ist nicht gut und krebsfördernd" Ich benutze auch weiterhin Teersalben für die Arme weil sie mir hilft und die ist ja mittlerweile total verpönnt.Wenn du siehst was viele hier für Hammermittel nehmen müssen halte ich das im Vergleich für albern.

Link to comment

Hallo und herzlich Willkommen!

Kann mich nur bei Suzanne anschließen. Eine Ölpackung hilft einfach am besten, um zu entschuppen. Als Shampoo nehme ich Weidenrindenshampoo von Rausch (9,20 € in der Apotheke und sehr ergiebig), es wirkt gegen Schuppen und Juckreiz. Ansonsten kannst Du nur noch warten, was der Doc sagt!

Link to comment

Hab das auch genauso am Kopf. Ist echt nervig, dass Du solange auf nen Termin warten musst, aber die richtige Diagnose kann Dir sicher nur ein Arzt geben...kann ja im Prinzip auch vieles sein :( Und wenn es echt eine Pso ist, bekommst Du die wahrscheinlich auch ned in 3 Monaten weg...:(

Viel Glück und gute Besserung!

Link to comment

Hallöchen,

kann mich auch nur anschliessen, bei mir hat es auch so angefangen. Auf einmal war es da und auch über Jahre, nur eine kleinere Stelle...jetzt in den letzten 2 Jahren, ist der ganze Kopf befallen. Aber wenn du dich hier durchliest, findest du bestimmt was, was dir gut tut. Das mit dem Olivenöl finde ich auch am besten...ein paar Tage hintereinander auftragen, dann eine Salbe..dann kann man es ertragen. Danach alle 2 bis 3 Tage das Öl..es ist dann ok. Aber natürlich würde ich auch einen Arzt fragen...nur mit dem Öl kann man ja nichts falsch machen....Wünsch dir was....natrülich nur gutes...

Link to comment

Ich kenne Dein Problem auch nur zu gut. Momentan hab ich es wieder ganz schlimm auf dem Kopf und nichts hilft wirklich. Das Teershampoo habe ich nur einmal benutzt weil es einfach zu schlimm auf dem Kopf brennt. Ein wirksames Mittel das es ganz verschwindet kenne ich leider nicht, bin auch schon seit November so ziemlich alles am ausprobieren. Was mir hilft wenn es mal richtig juckt und trocken ist, ist das Akutspray von Eucerin. Du kannst es gerade am Kopf direkt auf die Stelle sprühen und nach einem kurzen brennen verschwindet der Juckreiz. Das Speay ist mit Nachtkerzensamenöl. Wie gesagt es ist keine Heilmethode aber wirksam bei Juckreiz und roten Stellen.

Link to comment

Hallo Ihr Lieben!

Vielen, vielen Dank für Eure netten Antworten und dass ihr Euch damit beschäftigt. Es war mir erst fast ein bisschen peinlich, danach zu fragen, weil es sich bei mir nur um eine verhältnismässig kleine Stelle handelt. Ich weiss, wie schlimm hier viele davon betroffen sind!

Ich habe über eine Freundin Kontakt zu einer Hautterapeutin bekommen. Dort werde ich mich demnächst mal vorstellen, bevor ich mich in die langsame Mühle der schwedischen Gesundheitsversorgung begebe. :cool:

Und dann habe ich auf dieser Seite das Mittel "Psorinol" entdeckt und ich wohne ja in dem Land, aus dem es kommt :( (es heisst hier "Sorinol"). Es kostet hier übrigens erheblich weniger, ich war ganz erschocken über die Preise, zu denen es ausserhalb Schwedens verkauft wird. Allerdings sind hier die Versandkosten gigantisch!

Olivenöl probiere ich sehr gerne aus, ich schwöre nämlich darauf. Es war für mich immer die letzte Rettung, wenn im trockenen schwedischen Winter auch die letzte Körperlotion versagt hat. Wie macht man das? Abends auf die Kopfhaut geben und dann am nächsten Tag mild auswaschen?

Wegen des Teerschampoos bin ich jetzt leicht verwirrt. Suzane schrieb, dass es entzündungshemmend sein soll, mir wurde aber gerade erklärt, dass es auf offenen Stellen Entzündungen hervorrufen kann. Oder reagiert jeder anders darauf?

LG

-Pye

Link to comment
Hallo Ihr Lieben!

Olivenöl probiere ich sehr gerne aus, ich schwöre nämlich darauf. Es war für mich immer die letzte Rettung, wenn im trockenen schwedischen Winter auch die letzte Körperlotion versagt hat. Wie macht man das? Abends auf die Kopfhaut geben und dann am nächsten Tag mild auswaschen?

------Genau auf die betroffenen Stellen geben ,einmassieren und über Nacht drauf lassen und am nächsten Tag auswaschen

Wegen des Teerschampoos bin ich jetzt leicht verwirrt. Suzane schrieb, dass es entzündungshemmend sein soll, mir wurde aber gerade erklärt, dass es auf offenen Stellen Entzündungen hervorrufen kann. Oder reagiert jeder anders darauf?

--------du sollst es ja auch nicht auf die offnen Stellen tut.Erst entshuppen und das nicht durch kratzen ;)Nur weil sie rot sind sind sie ja nicht offen :( sie sind entzündet.Und der Teer ist gut gegen Entzündungen !

Link to comment

Ich denke auch, das es bei jedem wieder anders ist. Du kannst Deine schlimme Stelle ja ausgrenzen, obwohl es ja gerade da eigentlich wirken soll..hm, als meiner Erfahrung nach war das Teershampoo für meine Kopfhaut nichts, da ich überall verstreut kleine Stellen habe die entzündet sind sobald ich meine Haare wasche und das mit jedem Shampoo. Da hat das Teershampoo dann alles noch verschlimmert, obwohl mein Arzt sagt es wäre sehr gut. Was dem einen hilft, ist beim anderen nicht so gut, da muß man einfach etwas ausprobieren.

Link to comment
  • 3 weeks later...
LadyArmadia

Also ich habe dieses Psorinol ausprobiert, mir hat es nicht geholfen und es ist eine ziemlich teure Angelegenheit. ich bekomme von meinem hautarzt eine gemischte Salbe verschrieben, die zwar Cortison enthält, aber einfach super hilft. Drei Tage lang jeden Abend auftragen, dann habe ich erst einmal wieder Ruhe. Vor allem wäschst du es am nächsten morgen einfach wieder aus. Der Nachteil bei Teer ist, dass du ziemlich übel riechst und wenn du noch trockene Haare dabei hast, ist es nicht zu empfehlen. Bei der Salbe kann ich auch wieder normales Shampoo verwenden, früher nur Kindershampoo und das immer von derselben Firma, weil alles andere die Haare spröde machte. Aber vielleicht hilft dir ja Psorinol, vor allem wenn es bei Euch nicht so teuer ist. Viel Glück damit.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.