Jump to content

Ich bekomme jetzt Tremfya


Kurt Georg
 Share

Recommended Posts

Kurt Georg

Hallo zusammen,

ich bin der Kurt, bin 55 Jahre alt, wohne in München und habe - wie ihr euch schon denken könnt - Pso.

Angefangen hat alles vor ca. 15 Jahren, als mir ein Freund im Urlaub ins Ohr raunte: "Du hast auch Probleme mit Psoriasis, oder?".

"Psoriasis?", sagte ich erstaunt, "was ist das denn?".  Ein ebenfalls befreundeter Haut-Arzt schaute meine Beine an und sagte: "Könnte sein, ja.".

Und so nahmen die Dinge ihren Lauf: Jahre lang  habe ich Cortison-Salbe bekommen, was auch immer ganz gut gewirkt hat. Irgendwann dann nicht mehr so gut.

Also bin ich zu einem anderen Hautarzt gegangen, der eine Balneo-Therapie anbot, die ich auch bekommen  habe, zumindest für ein paar Wochen. Dann hieß es plötzlich: "Wir haben jetzt abends keine Termine mehr frei". Nachdem es bei mir aber nur abends ging, habe ich die Behandlung dort abgebrochen und habe wieder einmal meinen guten alten Hautarzt-Freund um Rat gebeten.

Er sagte: "Dann probieren wir es mit Tremfya." Und ein paar Wochen später (Anfang Juli) habe ich mir die erste Spritze gegeben. Bis jetzt merke ich aber noch nichts, weder Wirkung noch Nebenwirkungen.

Ich weiß, ich bin sehr ungeduldig, aber wann ist denn mit einer Besserung zu rechnen? In 2 Wochen, in einem Monat oder vielleicht auch gar nicht?

Wäre schön, wenn mir ein paar Gleichgesinnte ihre Erfahrungen damit schreiben könnten.

ich bin auf jeden Fall froh, nach all diesen Jahren euer Forum gefunden zu haben. 🙂

Liebe Grüße,

Kurt

 

Link to comment
Share on other sites


Hallo Kurt

Also ich habe auch schon vieles ausprobiert und probieren müssen bis ich Biologika bekommen habe.

6 Jahre Humira habe ich bekommen und dann wirkte es leider nicht mehr , dann bekam ich Tremfya jetzt seid ca.2 Jahren und auch ich brauchte Geduld bis  eine Besserung zu sehen war .Ich glaube nach der 3 Spritze wurde es besser.

Also nicht so ungeduldig 😉....

obwohl war bei mir nicht anders 😄

LG Birthe

Link to comment
Share on other sites

Bluehoney

Bei mir war es ein Raketenstart. Schon 10 Tage nach der 1. Spritze hat das Schuppen aufgehört, die Stellen waren alle noch da, aber glatt, der „Nachschub“ blieb aus. Kurz vor der 2. Spritze war so gut wie alles weg, lediglich kleine Reste waren noch da. Eine Weile nach der 2. Spritze sah ich aus wie ein neuer Mensch. 
nur mein Fingernagel hat noch nicht aufgegeben. Aber der flächige Befall überall ist weg. Auch in den Gehörgängen ist alles weg. 
Und ich hatte einen bescheidenen Start. Statt nach 4 Wochen bekam ich die 2. Spritze erst nach 9 Wochen, weil ich wegen meiner blöden Corona Infektion aussetzen musste. Aber das hat nichts ausgemacht, es hat trotzdem sensationell gewirkt. 
Ich habe Tremfya jetzt seit November 2020 und kürzlich die 5. Spritze erhalten. 

Link to comment
Share on other sites

Kurt Georg

Hallo Birthe und Bluehoney,

danke für eure Antworten! Dann sieht es wohl so aus, dass es bei Manchen schneller geht und Andere Geduld haben müssen.

Ich kann also noch guter Dinge sein und abwarten.

Ich hab ja noch gar nicht gesagt, wo ich das überall habe:

Die ersten 15 Jahre hatte ich das nur an den Beinen, Knie abwärts. Letzten Winter kamen dann Arme, etwas im Gesicht  und auf der Kopfhaut und etwas im Intimbereich dazu. Einen Auslöser für den winterlichen Schub kann ich gar nicht nennen, Stress war es nicht.

 

Schöne Grüße,

Kurt

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 26.7.2021 um 14:43 schrieb Kurt Georg:

… und habe wieder einmal meinen guten alten Hautarzt-Freund um Rat gebeten.

Er sagte: "Dann probieren wir es mit Tremfya." Und ein paar Wochen später (Anfang Juli) habe ich mir die erste Spritze gegeben. Bis jetzt merke ich aber noch nichts, weder Wirkung noch Nebenwirkungen.

Ich weiß, ich bin sehr ungeduldig, aber wann ist denn mit einer Besserung zu rechnen? In 2 Wochen, in einem Monat oder vielleicht auch gar nicht?

Hallo Kurt,

erstmal herzlichen Glückwunsch dazu, dass Du so unkompliziert zu Tremfya und damit nun zur Königsklasse der Medizin gelangt bist… dafür brauchen andere (eher) mitunter etliche Jahre! 

Was nun die schnelle/langsame Wirkungsweise dieses Biologicals angeht, möchte ich Dir gerne empfehlen, in der Suchfunktion oben einfach mal „Tremfya“ einzugeben… da werden Dir Erfahrungsberichte von anderen Usern angelistet, z.B. auch der Thread „Tremfya, wie schnell oder wann wirkt es?“… da sollten Deine Fragen weitestgehend beantwortet sein. 
Grundsätzlich gilt bei dieser Therapie aber v.a. die sprichwörtliche Geduld, die man leider mitbringen muss, so man nicht das Glück hat gleich zu den Turbostartern zu zählen. Und wieviel Geduld, ist dann nochmal individuell ganz verschieden… 🙃 🥴… leider!!
Vor der 4. Spritze würde ich aber an Deiner Stelle keinesfalls aufgeben. 

Darf ich noch fragen, wie Dein Dermatologe heißt bzw. wo in MUC er sitzt/praktiziert? 

Ich würde mich freuen, wenn ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte. Schönes Wochenende noch, wenn auch in unserer Region ja leider verregnet ,

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Kurt Georg

Hallo zusammen, 

vielen lieben Dank für eure Beiträge! 
ich hab jetzt meine dritte Spritze intus, und ich finde, dass es nach der zweiten Spritze schon erstaunlich gut aussah. 
Inzwischen sind einige der Stellen wieder ein wenig zurückgekommen, hauptsächlich an den Schienbeinen und ein kleiner Fleck auf der Eichel.

Insgesamt bin ich aber recht zufrieden, trau mich wieder kurze Hosen tragen und baden gehen.

Zwei Corona-Spritzen hab ich auch schon  bekommen, ohne Änderung der Flecken.

Am nächsten Dienstag bekomme ich meine 4. Tremfya und Mitte Dezember die Booster-Impfung.

Und dann noch irgendwann die Grippe-Impfung, das wird aber dann wohl schon nächstes Jahr sein.

Ein schönes Wochenende wünscht euch,

Kurt

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Hallo, es tut mir leid falls es schon ein ähnliches Thema gibt, aber ich würde gerne wissen, ob jemand schon schl...
    Hallo ihr Lieben Ich habe mal eine Frage bezüglich der Behandlung mit Tremfy und der Impfung. Ich bin hin und...
    Interferenzstrom und Sorion Creme
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Guten Tag zusammen, ich leide seit 2 Jahren an Schuppenflechte an Händen und Füßen.Ich bekomme diese Woche ein Ps...
    Guten Morgen zusammen, ich wurde in der Hautklinik Kassel auf Tremfya umgestellt, was mir nach der 2. Gabe (noch ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.