Jump to content

Psoriasis inversa im Intimbereich,Neuling sucht Rat


Recommended Posts

Hi,

habe gerade erst die Diagnose psoriasis von meinem Hautarzt bekommen.

Habe die Probleme zwar schon seit ich siebzehn bin, mein Gynäkologe hat jedoch nie richtig reagiert.
Naja bin jetzt 23 und die Diagnose steht durch meinen Hautarzt etlichen durchprobierten Cremes und letztlich einer Hautprobe fest.

1) Vielleicht kann mir jemand erklären, wie die Behandlung so anlaufen, bzw. weiterlaufen wird. Mein Arzt meinte nur er schickt mir ein Rezept über eine Vit. D Salbe. Sind die effektiv.

2) Bisher habe ich die PSO nur im Intimbereich (hatte als Kindma Neurodermitis). Wie wahrscheinlich ist es, dass auch nach 6 Jahren ohne Verschlechterung noch andere Körperstellen betroffen werden??

3) Geschlechtsverkehr tut mir immer wahnsinnig weh, SEIT 5 JAHREN, vielleicht hat da auch noch jemand n guten Tip :-)???

4) last but not least: wie finanziert ihr die ganzen Medikamente, wird doch bestimmt teuer, oder?? Oder müsst ihr "nur" die fünf € zahlen und den Rest übernimmt die Kasse??

Bin nämlich die letzten Monate beim Cremes durchtesten als Azubi fast verarmt.

Bin dankbar für jeden Tip!!!!

Viele Grüße milky

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hallo milky,

1. habe die PSO auch im Intimbereich (u.a.) und wichtig ist es das du die haut schön weich hälst, egal was, probier Olivenöl oder eine einfache Fettige Creme aus.

was du am besten verträgst!!!

2. Vitmin D Produkte haben bei mir noch nicht wirklich viel gebracht, aber schaden tun sie auch nicht.

3. alles was du vom arzt auf rezept (kein privatrezept) verschrieben bekommst zahlt die kasse, wenn du von der zuzahlung befreit bist, wenn nicht musst du pro medikament deine 5€ zuzahlen.

ich weiss das es unangenehm ist im intimbereich aber wie gesagt wenn die haut nicht zu trocken ist, dann macht es auch wieder spass! :(

viel erfolg

liebe grüße

kira

Link to comment

Hallöchen

ich kann mich Kira nur anschliessen, habe auch Pso im Intimbereich...bin auch Jahrelang vom Gynokologen falsch behandelt worden, selbst heute muss ich dem Arzt jedes Mal sagen, nicht erschrecken...ich hab PSO...ist schlimm. Mir hilft aber sehr gut die Salbe mit Vitamin D..wenns ganz schlimm ist, Vitamin D + Kortison...ich merke es sehr stark nach irgendeiner Infektion...dann blüht meine Pso im Intimbereich so richtig auf...aber nach 2 Tagen eincremen, ist fast alles weg. Was mir nur aufgefallen ist, das richtige dunkle Flecken bleiben...die Haut wird nicht mehr so, wie sie war. Keine Ahnung wieso...aber damit lässt sich leben..im Bikini sieht man es zwar etwas, aber ich setz mich ja auch nicht breitbeinig irgendwo hin... :( Also nicht verzweifeln...es hilft sicher etwas...aber wie bei allem...bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger..deshalb musst du ausprobieren...

Link to comment

Hi

vielen dank für die guten Tips, :-)

seid ihr denn permanent in ärztlicher behandlung oder geht ihr immer dann wenn ihr einen Schub bekommt??

und wenn der dann mit Medi's behandelt wurde, seid ihr dann symptomfrei bis zum nächsten??

oder bleibt immer ein rest entzündete Haut zurück??

wie oft kommen denn die Schübe bei euch??

und mal ehrlich von euch Profis:-)

wie wahrscheinlich ist es dass ich es auch noch wo anders krieg.das man es nicht sicher sagen kann weiß ich ja, aber so ne richtung wär ja schon gut. ist ja schließlich seit 6 Jahren stabil, hatte allerdings vor 4 Monaten wohl mal n Schub an der Ellenbogeninnenseite. ist das n Zeichen dass es jetzt weitergeht??

Mein Arzt redet nämlich immer nur so um den heißen Brei, statt einfach mal zu sagen:

so und so sieht's aus, das ist wahrscheinlich und damit kannst du rechnen.

Ich könnt noch 1000 sachen fragen,

:confused:

aber das ist jetzt erst mal genug glaub ich :(

viele liebe grüße

milky

Link to comment

also milky,

es kann dir keiner sagen ob sich die PSO bei dir weiter ausbreitet.

bei jedem von uns ist das unterschiedlich.

du wirst es sehen, mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen (leider), ich wüsste auch gerne ob sich die PSO bei mir noch weiter ausbreitet, ob ich in ein paar jahren vieleicht ganz voll bin, aber ist wahrscheinlich auch besser wenn ich es nicht weis! :(

ich bekomme keine schübe, bei mir ist die PSO immer gleich, können höchstens noch mehr stellen kommen.

lieben gruss

kira

Link to comment

Hallo Milky

Ich habe schon lange pso im Intimbereich, etwa 35 Jahre, wenn nicht länger.

Habe alle Salben und cremes durchprobiert, geholfen hat es nichts.

Ich creme mich jetzt ein mit Propolissalbe und es ist lange her, dass es so gut ausgesehen hat. Ausserdem probiere ich so oft wie möglich nackt zu sonnen. Zum Glück gibt es viele Fkk-Gelände hier in der gegend. Un d ich mache auch FKK-Urlaub.

Auf FKK-Campings und Gelände hatte ich noch nie Probleme wegen anglotzen und so.

mfg Ineke

Link to comment
  • 4 weeks later...
Mainzelfrau

Hallo milky

das ist keine schöne Diagnose die du da bekommen hast. Ich selbst habe seit meinem viertem Lebensjahr die Pso mal mehr mal weniger und während meiner Schwangerschaften war ich ganz frei, das war sowas von schön.

Jetzt im September werde ich 46 , habe ich doch tatsäclich die Pso im Intimbereich dazubekommen.

Ich war wahnsinnig geschockt obwohl ich hatte es mir ja fast schon gedacht, denn dank dem Forum hier hab ich erst gewusst das es die Pso auch da hin verschlagen kann. Aber bis die Diganose feststand war eine schlimme Zeit und das allerschlimmste das Gejucke. Das wünsch ich meinem ärgsten Feind nicht.

Ich habe Psorcutan creme bekommen und die hat super angeschlagen aber wehe ich versuche sie weg zu lassen dann geht das Gejucke wieder los, jetzt schaff ich es wenigstens ein paar Tage ich versuch das eben so sparsam wie möglich zu handhaben.

Ich muss es eben beobachten wie sich die Sache verhält sowie bei der ganzen Pso.

Ich hab sie ja überall und es gibt kein Körperteil was nicht betroffen ist.

Und wie das bei der Pso ist was heut war muss morgen nicht sein und eas heute nicht ist kann morgen sein.

Brauchst halt viel Geduld und Muse und musst akzeptieren das es so ist so kommst du halbwegs damit klar.

Liebe Grüße vom

Mainzelmännchen

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.