Jump to content

Auris
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Dann mag ich mich mal vorstellen. ūüėĬ†Ich bin 35 Jahre alt, bin Mutter von 2 Kindern¬†(3 und 6 Jahre alt) und habe einen Mann. Man w√ľrde mich eigentlich im B√ľro als Industriekauffrau finden, doch ich bin praktisch noch in verl√§ngerter Elternzeit.

Die Diagnose Pso ist noch recht neu f√ľr mich, auch wenn ich es bereits seit l√§ngerem vermutet hatte - meine Mutter hat¬†schwere Pso und¬†erst MTX hat ihr geholfen. Mein 1. Besuch bei einem Hautarzt Mitte letzten Jahres f√ľhrte zu der Diagnose Seborrhoisches Ekzem/Dermatitis. Behandlung erfolgte mit Cloderm (Antischuppen/Pilzmittel), Kortisonl√∂sung f√ľr den Kopf und -creme f√ľr die Hand. Der Zustand meiner Haut besserte sich zwar, doch ganz weg ging es nie. Ich zweifelte die Diagnose an. Fettige Kopfhaut habe ich zwar, aber keine fettigen Schuppen.¬†Und der Arzt hat mich kaum angeschaut... Es gab keine Ganzk√∂rperuntersuchung oder dergleichen. Nur einen Abstrich an der Hand auf den ich mit einem kleinen Blutstropfen reagierte, nachdem mir Schuppen von der Hand gekratzt worden waren. Jetzt wei√ü ich, dass ist typisch f√ľr Pso, damals wusste ich es nicht.

Die Suche nach passenden Shampoos/Cremes begann...

Ich lernte, dass mir normale milde Shampoos nicht mehr reichen und der starke Juckreiz samt Schuppen am Kopf zu nimmt. Ich probierte etwas rum und landete am Ende beim Dermascence Haircare Shampoo. Das hält die Schoße auf meinem Kopf in halbwegs erträglichen Grenzen.

F√ľr meine Stelle an der Hand (oval, Max. 3cm lang) probierte ich allerlei Cremes. Dermaveel, Ottovowen und¬†Lavera Microsilber Creme, um nur ein paar zu nennen. Am liebsten nutze ich Cremes ohne Vaseline und dergleichen, kein leichtes Unterfangen. Ich m√∂chte ja meine Haut pflegen und nicht einen nicht atmungsaktiven Film drauf pappen. ;)¬†Gerade bei Apothekenprodukten fast unm√∂glich..

Seit gestern nutze ich nun wieder eine Cortioncreme (prednitop 2,5mg)¬† f√ľr die Hand und die Lotion (betagalen 0,1%) f√ľr den Kopf. Mit Wirkstoff gibt es soweit ich wei√ü nichts, das ohne Silikon/Erd√∂l etc. auskommt. ūüė쬆¬†Andere bzw st√§rkere Produkte als zuvor, ich bin gespannt. Vor allem an der Hand hatte ich beim 1. Versuch mit Cortison (0,1% Betagalen) schon den Eindruck, dass die Haut d√ľnner wird.

Gestern Abend verwendete ich das 1. Mal die Lotion und die Creme. Heute f√ľhle ich mich prompt viel energiegeladener.. Zufall? Beim Endo war ich zwar auch vor nem halben Jahr wegen meines Hashimotos und dem schlechten Ansprechen auf reines T4... Doch der konnte nichts finden bzgl. Nieren (Nebennierenrindenschw√§che hie√ü das glaube ich)¬†- hat aber auch kein Tagesprofil erstellen lassen.¬†

Daf√ľr fand er einen starken Vitamin D Mangel. Den gleiche ich hochdosiert mit Ko-Faktoren aus.¬†

Dazu gesellt sich noch allergisches Asthma (Hausstaub und Pollen), welches ich mit Levoceterizin und Foster (Spray mit kleiner Dosis Cortison) im Zaum halte.

Mein Bruder hatte im Grundschulalter mal eine R√∂schenflechte, die zur Schuppenflechte wurde und wieder verschwand. Ebenso hat er nun eine Schilddr√ľsenunterfunktion. Dazu hat er Sarkoidose Stadium IV, haupts√§chliche die Lunge ist erkrankt.¬†

Genetisch ist da bei uns auf jeden Fall was im Argen... 

Ich ernähre mich seit 2019 mal mehr mal weniger konsequent LCHF. Es gibt immer mal wieder Wochen, da verfalle ich in alte Muster.. und manches HC-Essen schmeckt einfach doch viel zu gut.

Ich hoffe, ich kann hier vieles lernen √ľber die Pso. Beim Hashimoto hat mir das auf jeden Fall geholfen und meine Haus√§rztin l√§sst mir da mittlerweile freie Hand zwecks Dosierung. Es hilft wirklich enorm Experte f√ľr seine eigene(n) Erkrankung(en) zu sein. Gepaart mit guter Selbstbeobachtung und gutem K√∂rpergef√ľhl, l√§sst sich so mehr rausholen als manch ein Blutwert einem suggerieren will.¬†

Ach ja, ich erinnere mich dran, dass ich fr√ľher in der Schule schon immer rauhe/schuppende Ellbogen hatte. Der Rest war ok. Wirklich ausgebrochen ist die Pso bei mir vor ca. 2 Jahren. Einen wirklichen Ausl√∂ser konnte ich noch nicht aus machen. Nur das es zeitlich passt mit der Diagnose Hashimoto und der Szintigrafie. Seit meiner ersten Schwangerschaft habe ich eine Unterfunktion, die post partum ins Hashimoto (da √úberfunktion) fiel. Mittlerweile ist meine Schilddr√ľse arg geschrumpft.¬†

Heute habe ich die Kopfhaut, die Hand, die Ellbogen und zeitweise √ľber den Augen bis auf die Lider runter/seitlich am Augenwinkel mit silbirgen Sch√ľppchen belegt..¬† insgesamt leichte Pso und wom√∂glich mit SE gemischt laut Hautarzt.

Nun denn, mein Text ist lang genug geworden. xD 

Ich freue mich hier zu sein und hoffe auf einen angenehmen Austausch. 

Liebe Gr√ľ√üe

Auris

:tw_blush:

 

Link to comment
Share on other sites


hallo, Auris -

Willkommen in diesem informativen Forum - ich hoffe, du f√ľhlst dich hier wohl -

lies' dich durch die vielen Themen durch -

und zum Abspannen gibt es hier auch einiges zu Lesen - bei z.B. Thema - Hobbylobby, Kochrezepte, Bilderwettbewerb usw.usw. -

nette Gr√ľsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo liebe Community¬†ūüĖźÔłŹ Ich bin Nicole, bald 44 Jahre alt, und leide seit 10 Jahren unter PSA. Viele Jahre w...
    Hallo zusammen, ich bin die Mia, 27 Jahre und neu hier im Forum. Hiermit möchte ich mich kurz vorstellen Sei...
    Hallo,  Ich möchte mich auch in diesem Forum  vorstellen. Ich bin 33 Jahre alt und leide seit ca 2,5 Jahren an PS...
    Hallo Ihr, ich wohne noch immer nicht in Hessen, obwohl es dort bestimmt auch schön ist  Aber mich erreichte von ...

Willkommen

Willkommen in der Community f√ľr Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz ūüíõ

√ó
√ó
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.