Jump to content

Schuppenflechte im Intimbereich (Mann)


vislonux
 Share

Recommended Posts

vislonux

Hallo liebe Leute,

 

das ist mein erstes Mal hier in einem Forum und ich hoffe sehr, dass ihr mir irgendwie helfen könnt. Ich bin 22 Jahre alt.

 

Vor 2 Jahren habe ich eine leichte Kruste zwischen der linken Schläfenseite und Ohr bekommen, die mittlerweile schon fast an die Kontur ins Gesicht ragt und mind. 5x so groß ist genauso wie am Stirnansatz. Mein Glück ist das man das durch‘s dichte Haar bei mir nicht sieht, aber trotzdem ist es ziemlich ätzend.

 

Das eigentlich Schlimme ist aber die Flechte im Intimbereich. Ich habe mittlerweile am After und am Penis entlang bis zum Hodensack und zwischen After und Hoden so eine juckende und teilweise brennende Schuppenflechte (Höhepunkte sind abends oder nachts vor‘m/während dem Einschlafen) und ich bin ziemlich verzweifelt.

Ich war beim Hautarzt gewesen vor 1,5 Jahren und er hat mir Prednitop verschrieben, diese Cortison Salbe und die hat zwar geholfen, aber die Flechte kam sofort und echt schnell wieder zurück als ich sie absetzen wollte und Cortison soll man ja nicht dauerhaft benutzen. Danach hat er mir eine spezielle Paste verschrieben, die eine Rezeptur von der Frankfurter Uniklinik ist, also speziell die Abteilung für Neurodermitis und Schuppenflechte. Diese Paste hat zwar nur den Juckreiz und das Brennen gelindert, aber die Flechte blieb bestehen. Ich habe auch zeitweise dieses Terzolin 2% Lösung benutzt aber auch ohne Erfolg. Hausmittel wie Apfelessig usw. waren vergebens. Ich habe in einer Woche  einen Termin in einer speziellen Hautklinik, die ich auch privat bezahlen muss (zumindest die Erstuntersuchung).

Meine Frage ist falls jemand hier gleiche Erfahrungen gemacht hat, wie seid ihr damit zurecht gekommen?

 

Dankeschön für‘s Lesen.

Link to comment
Share on other sites


hallo, vislonux -

Willkommen in diesem informativen Forum - schön, dass du da bist -

es gibt schon ganz viele Beiträge hier mit Irritationen im Intimbereich - sowohl bei Damen als auch bei Herren -

schaue mal bitte nach bei Medikamenten -

dort gibt es viele Berichte und wenn du Fragen zu deinem Medikament stellst bin ich ganz sicher - du bekommst sofort Antworten -

ich bin ja neugierig und vielleicht auch andere User hier - verrate doch bitte diese spezielle Hautklinik - und warum privat bezahlen müssen bei der Erstuntersuchung ?

Wenn du nicht magst antworte einfach nicht auf meine Frage - aber bitte berichte weiter -

ich zumindest bin sehr daran interessiert - eine neue Hoffnung für dich - und wie geht es weiter -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bibi, 

die Hautklinik in Leutenberg bietet z.B. Sprechstunden außerhalb eines Klinikaufenthaltes an, die man bezahlen muß. LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

@Bibi,

so selten ist das leider nicht. Ich war auch schon privat beim Facharzt in der Klinik. Allerdings habe ich den größten Teil meiner Kosten von meiner KK erstattet bekommen. Bei den niedergelassenen Ärzten ist es auch so.

Gruss Anne

Link to comment
Share on other sites

@vislonux,

oh je, ich kann da nachfühlen. Ich habe die Pso immer mal wieder in den Leisten und der Pofalte (seit 13 Jahren), was wahrscheinlich nicht ganz so nervig ist wie bei Dir, die Körperstelle aber ähnlich. Die "inverse" scheint immer blöd zu sein. Was ich seit langem erfolgreich mache, ist zweimal täglich mit einer sanften Waschlotion (ohne Parfüm) waschen und wenn es sich beruhigt, mit Nachtkerzenöl einreiben (gibt es im Bioladen, soll entzündungshemmend wirken). So hat jeder seine Mittelchen... Ansonsten hilft es, die Ruhe zu bewahren, tief durchzuatmen, versuchen nicht zu kratzen.

Gruß,

Timo

 

P.S. Öl und Kondome vertragen sich nicht. Nur als Disclaimer 😉

 

Edited by der T.
Link to comment
Share on other sites

...und was ich ganz vergessen hatte: wenn es doll rissig wird, nehme ich für ein paar Tage eine Baby-Wundschutzsalbe mit Zink. Das ist schon immer ziemlich seltsam, hilft mir aber sehr gut.

Timo

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Waldfee:

Hallo Bibi, 

die Hautklinik in Leutenberg bietet z.B. Sprechstunden außerhalb eines Klinikaufenthaltes an, die man bezahlen muß. LG Waldfee

 

vor 21 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

@Bibi,

so selten ist das leider nicht. Ich war auch schon privat beim Facharzt in der Klinik. Allerdings habe ich den größten Teil meiner Kosten von meiner KK erstattet bekommen. Bei den niedergelassenen Ärzten ist es auch so.

Gruss Anne

hallo, Waldfee und Tenorsaxofon -

interessant zu lesen - danke für eure Information -

bei mir hat die Krankenkasse alles übernommen - ausser Hilfsmittel wie Gehhilfen, den PSO-Kamm vor ganz vielen Jahren usw.usw. - die Gebühr dafür betrug € 10,--

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

hallo, der T. -

ich hatte vor Jahren auch PSO in der Pofalte - die Haut war hauchdünn und wenn ich nur mal ganz vorsichtig mit dem Schlüpfer mir Erleichterung verschaffen wollte - nur einmal ganz unauffällig  durch die Jeans kratzen - echt - das ging im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los -

es gibt hier so viele Forem mit Berichten - man kann nicht alles durchlesen -

aber ich möchte doch noch einmal auf ein Sitzbad mit Kernseifenflocken hinweisen - ohne Parfüme - das ist ganz wichtig - erhältlich in Apotheken -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

Mal ein kleiner Tipp.

Nach dem Duschen föhne ich alle Hautfalten. Seit ich dies mache habe ich Ruhe.

Gruss Anne

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Visnolux,

ich bin kein Arzt nur betroffen mit dem gleichen, kann aber aus Erfahrung sagen das es eine Weile dauern kann bis man für sich eine richtige Therapie gefunden hat. Um Juckreiz und unangenehme Risse in der Haut im Intimbereich entgegen zu wirken habe ich diese Stellen großzügig mit Body Urea von Garnier eingecremt. Wenn dies dann weitgehend eingezogen war habe ich die Stellen,  wo es geht mit Frischhaltefolie umwickelt damit man sich wieder etwas anziehen kann. Später habe ich dieses natürlich entfernt. Wiederholt habe ich diesen vorgang nach bedarf. Damit war aber ruhe bis eine Therapie auch da die Probleme beseitigt hat. 

Gruß Lampje 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 3.1.2022 um 17:25 schrieb vislonux:

Meine Frage ist falls jemand hier gleiche Erfahrungen gemacht hat, wie seid ihr damit zurecht gekommen?

Bei mir sind auch Penis und Hoden regelmäßig betroffen, mal schlimmer, mal ein bisschen besser.

Wie du hatte ich damals auch Prednitop bekommen, die zwar schnell geholfen hat, aber auch nur, solange ich sie benutzt habe. Sobald ich sie abgesetzt habe, kamen die juckenden und geröteten Stellen fast umgehend zurück. Ich habe aber auch bislang noch kein Patentrezept für mich gefunden. Mittlerweile nehme ich nur noch rezeptfreie Hydrocortison-Cremes (die mit 0,5%), was aber auch nur bedingt hilft. 

Wegen der PSA habe ich ja diese Woche mit Lantarel angefangen und bin gespannt, wie die sich auf die PSO auswirkt. Aber so oder so muss ich mir in Sachen Salbe noch was überlegen. Sollte es wieder schlimmer werden, lasse ich mir noch mal Prednitop verschreiben, um wenigstens zeitweise Linderung und nicht ständig Juckreiz zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.