Jump to content

Wartezeiten beim Arzt


eva0062
 Share

Recommended Posts

eva0062

Gestern Abend war ich in einer Notfallpraxis, da ich eine  Entzündung am Ohr außen habe.  Viele Menschen waren da, die kamen und gingen.  Nach 2 Stunden ging ich auch nach Hause ohne das ein Arzt danach gesehen hatte.  Wieder einmal.  

Wenn ein Notfall kommt und vorgezogen wird, das ist kein Thema.  Ich war nicht die einzige,  die gewartet hatte. 

Andere warteten auf ein Bett. Ich nur auf einen  Blick. 

 

Ich hatte das schon einmal drauf nach 2 Stunden warten zu Gehen.  

 

Wieviel Geduld habt ihr beim Warten beim Arzt?

Link to comment
Share on other sites


Clau dia

Ein Gesprächstermin beim Hausarzt zieht sich bei mir um Stunden. Da hat man eine Termin um 16 Uhr und kommt um 21 Uhr dran. 

Aber ich melde mich um 1 Stunde vor Termin in der Praxis und die rufen mich dann an wenn ich kommen kann. Das heißt ich bleib zu Hause oder geh zu ner Freundin Kaffee trinken oder sonst was. 

Aber der Arzt nimmt sich  Zeit für alle. Das ist mir auch wichtig. Da dauert ein Termin auch mal ne Stunde. 

Bei anderen Ärzten fluppt das super. Beim Rheumatologe geht es flott weil ich da meist schon vor 8 nen Termin habe, nachmittags ist das schon anders. 

Notfallpraxen am Wochenende gibt es in fast jedem großen Krankenhaus plus die Notfall ambulanz. 

Brauchen wir aber selten. Und wenn dann gleich die Ambulanz wenn ein normaler Arzt uns eh hinschicken würde. So wie ich am 1. März mit meinem Knie. 

 

Link to comment
Share on other sites

Lupinchen
vor 2 Stunden schrieb eva0062:

Gestern Abend war ich in einer Notfallpraxis, da ich eine  Entzündung am Ohr außen habe.  Viele Menschen waren da, die kamen und gingen.  Nach 2 Stunden ging ich auch nach Hause ohne das ein Arzt danach gesehen hatte.  Wieder einmal.  

Wenn ein Notfall kommt und vorgezogen wird, das ist kein Thema.  Ich war nicht die einzige,  die gewartet hatte. 

Andere warteten auf ein Bett. Ich nur auf einen  Blick. 

 

Ich hatte das schon einmal drauf nach 2 Stunden warten zu Gehen.  

 

Wieviel Geduld habt ihr beim Warten beim Arzt?

Bei uns gibt es angesiedelt am KH eine ärztliche Bereitschaftspraxis, die hat mit der Notfallambulanz nichts zu tun. Man ist natürlich dichter dran falls der Arzt es für nötig hält, also man ein Bett braucht. Hier waren wir schon öfter und sind immer drangekommen, natürlich mit Wartezeit. Diese Praxis mit den jetzt täglichen Zeiten haben wir noch nicht solange, aber die sind lt. KVB vorgeschrieben. Wir mussten früher auch schon mal nach Nürnberg ausweichen, aber auch dort ist man drangekommen und sie waren sehr nett dort. Mit allg. Notfallambulanzen haben wir schon gute und schlechte Erfahrungen gesammelt, aber ich finde es auch oft ärgerlich das nicht die wirklichen Notfälle dort hingehen, sondern die die man auch hätte beim Hausarzt behandeln können. Das das Personal dann schon mal genervt ist, oder man nicht dran kommt, kann ich nachvollziehen. Hier bei uns haben sie dort aber eh eine Triage. Jetzt in Coronazeiten mussten wir GsD noch nicht abends oder am WE ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Einen Dermatologen brauche ich zzt. nicht und auch keinen Orthopäden. Bin in der Rheuma-Ambulanz einer Uniklinik wg. meiner PsA in Behandlung und dort bekomme ich bei Bedarf auch Physio verschrieben.  Ich gehe nur zu meinen Kontroll-Terminen alle 3-4 Monate, bei Bedarf bekommt man auch zusätzlicheTermine, dauert etwas, oder man wird vom Arzt angerufen, manchmal reicht diese Beratung schon. Rezepte bestellt man online und bekommt sie zugeschickt.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment
Share on other sites

VanNelle

Wegen einer Entzündung am Ohr außen würde ich nicht in eine Notfallpraxis gehen sondern warten, bis Montags mein normaler Hausarzt wieder auf hat.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Supermom

Bei meiner alten Rheumatologin dauerte es immer mindestens 4h...in der Regel warte ich bei Ärzten ca. 40min...

Kommt drauf an, wie wichtig mir es ist, dass ein Arzt drauf guckt... dann hab ich auch Sitzfleisch... 

Link to comment
Share on other sites

bei meiner früheren Ärztin war es trotz Termin lange mit der Wartezeit - echt - sitze da mal zwei Stunden herum trotz gerade einer Bandscheiben-OP - ich wollte nur meine Medikamente haben !!

Nun haben wir Fachärzte - Internist, Kardiologin und den Prof. für Dermatologie -

beim Internisten habe ich immer einen Termin für die Blutabnahme wegen Diabetes Typ 2 und das geht meist sehr schnell. Meine Medikamente bekomme ich auch für das Quartal. Danach gehe ich zum Prof. ohne Termin und auch dort muss ich nicht lange warten - die Besprechung der letzten Blutwerte geht auch zeitnah und ich bekomme wieder mein Rezept für Humira -

alles ist gut -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Silvia 24
Am 26.3.2022 um 17:45 schrieb VanNelle:

Wegen einer Entzündung am Ohr außen würde ich nicht in eine Notfallpraxis gehen sondern warten, bis Montags mein normaler Hausarzt wieder auf hat.

Hast recht deswegen heisst es Notfall weil die Entzündung net über Nacht kam

 

Link to comment
Share on other sites

eva0062
Am 26.3.2022 um 17:45 schrieb VanNelle:

Wegen einer Entzündung am Ohr außen würde ich nicht in eine Notfallpraxis gehen sondern warten, bis Montags mein normaler Hausarzt wieder auf hat.

Wenn man telefonisch beim Hausarzt durchkommt,  wäre das auch meine  Anlaufstelle gewesen.  Da er eigentlich nur 3 Tage vormittags und nachmittags geöffnet hat und 2 Tage nur noch vormittags offen hat. Früher waren dort 4 Ärzte. Jetzt ist er und der zweite arbeitet nur noch ein Tag, da er  in Rente ist. 

Ich war bei uns beim HNO. 

Link to comment
Share on other sites

Lupinchen

....tja HNO Ärzte, sind dünn geseet. Dafür ist die HNO-Ambulanz in Erlangen immer voll. Da gehen auch diejenigen hin die eigentlich in eine niedergelassene Praxis gehören. Man muss aber auch sagen, dass sie dort sehr nett und kompetent sind. Abweisen tun sie da niemanden, aber die Wartezeiten sind laaaang.

Lg.Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

Waldfee

Die Wartezeiten in der Dermatologie der Uni in Regensburg waren extrem lang ( ca.3-4 Stunden) , obwohl mit Termin und verschiedenen Hautärzten, aber ich wurde immer zum Oberarzt/ Professor  weitergereicht, das dauerte dann. Da ist es jetzt in der Dermatologie der Uni Leipzig viel entspannter und besser organisiert, es hat sich auch bei mir eingespielt: Arzt, Blutanalyse ( ca. 2 Stunden bis zum Ergebnis ), dann noch zum Prof. Der halbe Tag ist immer wegen der Lauf- und S-Bahnfahrzeit um, weiß aber Bescheid und habe mein Rezept. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.