Jump to content

es gibt doch idioten


Danila
 Share

Recommended Posts

hallochen liebe mitschuppende

wie ich schon des öfteren gepostet habe - lasst euch nicht UNTERKRIEGEN von ignoranten und intolleranten menschen!

auch mir ist es heute mal wieder so ergangen beim einkaufen ( seit jahren hatte ich solch einen "angriff" nichtmehr)

hinter mir, an der kasse, stand eine ältere dame und meinte zu mir "wie ekelhaft - können sie sich nichts langärmliges anziehen? das kann man doch niemandem zumuten!"

ok in den ersten 5 sekunden musste ich nachdenken und überlegen was oder wen sie denn meine....

es ging mir ein licht auf :P --> sie meinte MICH

nochmal 10 sekunden gegrübelt ....

und mir - der das selbstbewustsein schon fast aus dem Gesicht springt.....

fehlten doch glatt die worte für sowas....

naja - Ideoten halt!!

Link to comment
Share on other sites


Hallo Daniela,

Vielleicht beim nächsten mal einfach fragen ob jemand was abhaben möchte.

Obwohl in so einem Moment fällt einem meistens garnichts ein.

Tut mir echt leid für dich ,das du so etwas erfahren mußtest.

Viele liebe Grüße

Fußballfan

Link to comment
Share on other sites

...eine ältere dame und meinte zu mir "wie ekelhaft - können sie sich nichts langärmliges anziehen? das kann man doch niemandem zumuten!"

Ich weiss, im Nachhinein ist man immer schlagfertiger -- aber beim nächsten Mal solltest Du einfach etwas sagen wie: "Können Sie nicht schneller sterben? Das Geld, das für Ihre Rente draufgeht, wäre in der Psoriasis-Forschung besser angelegt..."

biggrin.gif

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Danila -

mir ist heute auch etwas blödes passiert, ich habe mich so aufgeregt, daß ich mich erst einmal bei euch eingeloggt habe, um mich abzureagieren.

Im Bus war es proppenvoll und ich stand vollbepackt an der Tür und habe mich mit letzter Kraft an der Haltestange festgehalten. Kommt eine Frau mit Kind, das Kind hält sich auch an der Haltestange fest und dann sagt die Frau ganz laut zu ihm - mußt du dich ausgerechnet da festhalten - gucke doch mal, was die Frau für Fingernägel und Flecken hat. Das ist bestimmt ansteckend.

Leider bin ich nicht sehr schlagfertig und ich war so geschockt, daß ich an der nächsten Haltestelle ausgestiegen bin und den Rest zu Fuß nach Hause gegangen bin.

Ich wünschte, ich könnte mich besser wehren, aber den Mut so zu reagieren wie einige von euch habe ich leider nicht - aber Recht habt ihr.

Puh, das mußte unbedingt sofort raus, sonst wäre ich gleich geplatzt.

Nette Grüße sendet euch allen - Bibi.

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman

Mir fällt immer wieder der Spruch ein:

Ich hab es an der Haut und Andere am Kopf

Den sollte man stets präsent haben :P

Ärger dich nich Bibi. Die Dummen werden nie alle.

Nen netten Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

:P Hallo an Alle!

Hm, scheisse!

.....

Das letzte Mal habe ich nur gesagt, als wieder jemand meinte, ich sei sicher ansteckend: "Klar, und ich habe auch nichts besseres zu tun, als mit einer ansteckenden Hautkrankheit Bus zu fahren und eine Epidemie auszulösen! Für wie blöd halten sie mich!"

Nett ist auch die Idee meines "Noch-Mannes": "Nee, das ist nicht ansteckend. Aber ich habe außerdem noch eine offene Tuberkulose. Die ist nicht nur ansteckend, die kann auch noch zum Tode führen!" (Für Alle, die diese Antwort zu krass finden: Sein Vater ist auch noch wirklich an Tuberkoluse gestorben!)

Nett ist auch, einen irren Blick aufzusetzen und zu zischen: "Jaha, die Pest ist zurück!"

.....

Ja, hinterher fallen einem tausend Sachen ein, aber in dem Moment herrscht Sprachlosigkeit! :P

.....

Knuddel an Alle, die heute einen Scheiss-Tag hatten! (Ich werde ihn morgen haben. Heute Abend müssen die Haare wieder ab, von wegen schuppen und jucken und so! Und dann darf ich mir von meiner Chefin wieder anhören, dass ich bestimmt rechtsradikal sei! Die passende Antwort werde ich mir heute nacht ausdenken! :confused: )

Liebe Grüße von

Maike-Mulle

Link to comment
Share on other sites

Liebe Danila,

liebe Bibi,

wenn ich daran denke, was ihr erlebt habt, geht mein Herz weit auf. Ich bin einfach traurig und wütend.

Es geht nicht darum, wie man besser und schlagfertiger darauf reagieren kann/soll. Natürlich geht es einem besser, wenn man locker und intelligent antworten kann.

Aber es ist einfach nur schlimm, dass ihr (wir) so etwas erleben müsst. Wir werden angegriffen, wir schämen uns. Beides ist so unnötig und tut weh.

Ich drücke Euch ganz fest und schicke Euch liebe Gedanken,

Gina

Link to comment
Share on other sites

Hi,

was mir hier auffällt: passiert das nur Frauen?

Mir ist sowas noch nie passiert.

Ein grübelnder

Michael

Link to comment
Share on other sites

Servus an Alle,

unsere Krankheit ist genausowenig ansteckend die Dummheit der Leute, die Euch anstecken. Gott sei Dank. Stellt Euch mal vor wie viele Hohlköpfe es zu den schon Vorhandenen geben würde. Kopf hoch!!!

PetraD

Link to comment
Share on other sites

Guest Ex-Nutzer-1

sorry, das ist bestimmt total unsentimental, das zu schreiben aber: Selten einen so amüsanten Thread hier gelesen...vielleicht sollte man das mit den coolen Sprüchen (Hut ab vor Mulles Ideen *grins*) hier fortführen!...damit jeder immer was parat hat, denn:

"Schlagfertigkeit" ist trainierbar; und sich vorher Sprüche für solche Gelegenheiten zurechtlegen, das ist immer der erste Schritt. Würde euch jeder Coach für sowas sagen. Also wäre ich doch glatt dafür, das hier fortzusetzen.

Kennt jemand noch andere blöde Sprüche oder 'Retourkutschen'? (mir fällt keiner ein, weil ich mich noch nie hab wehren müssen *aufHolzKnüppel,DassDasSoBleibt*)

Swn

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja, die Dummen sterben nicht aus. Das stimmt sicher.

Ich sag dann schon mal: Machen sie sich keinen Kopf. Das wird wieder besser.

Aber ihr Gesicht können sie ja leider nicht auswechseln. Das wird wohl ewig bleiben...

Oder: Sagen sie, kennen wir uns nicht vom Arzt? Waren sie nicht die Frau mit der

"Tripper - Diagnose"?

Dann ist meistens Ruhe ;-)

Bleibt stark. Und wenn nötig, seid schwach.... bis ihr wieder stark seid.

Grüße von der Ostsee:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

@ micha, bei männern trauen sich die Dummbacken nicht !

@ all ich reagiere darauf seit Jahren eher gelassen äusserlich! Und sage gar nix mehr

habe mehrmals versucht die Leutz aufzuklären, aber sone Menschen interessiert es gar nicht. Heute wenn mir sowas passiert halte ich nur meinen Schädel hoch. Dann im Auto weine ich meistens und mein Tag ist gelaufen :P

Einkaufen iss doch für nen Schuppi die Hölle oder ? Die Hände mit der Wahre oder dem Geld.

An 300 Tagen gehe ich gut damit um, der Rest macht mich fertig.

LG

Gabi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Danila,

es gibt immer solche Idioten,die dumme Sprüche ablassen müßen.

Ich sage immer ganz frech ob sie auch was abhaben wollen,denn ich habe genug davon.

Dann lache ich im inneren und denke was für ein Idiot.

Die können einen nur Leid tun,denn solchen Leute sind Krank ,und nicht wir.

So einen Lieben Gruß von der Bayern-Eule:cool:

Link to comment
Share on other sites

Novemberwind
hallochen liebe mitschuppende

wie ich schon des öfteren gepostet habe - lasst euch nicht UNTERKRIEGEN von ignoranten und intolleranten menschen!

auch mir ist es heute mal wieder so ergangen beim einkaufen ( seit jahren hatte ich solch einen "angriff" nichtmehr)

hinter mir' date=' an der kasse, stand eine ältere dame und meinte zu mir "wie ekelhaft - können sie sich nichts langärmliges anziehen? das kann man doch niemandem zumuten!"

ok in den ersten 5 sekunden musste ich nachdenken und überlegen was oder wen sie denn meine....

es ging mir ein licht auf :P --> sie meinte MICH

nochmal 10 sekunden gegrübelt ....

und mir - der das selbstbewustsein schon fast aus dem Gesicht springt.....

fehlten doch glatt die worte für sowas....

naja - Ideoten halt!![/quote']

Hallo!

Ich weiß, im ersten Moment ist man einfach nur baff

Ich würde kontern: Igitt, ihre große Nase ist einfach ekelhaft -sie sollten operieren gehen

oder sowas ähnliches

Link to comment
Share on other sites

hellochen ihr lieben mit"leidenden"

um himmelswillen NEIN - ich bin sehr selbstbewustr und normalerweise echt schlagfertig

sprüche wie " ohh sorry es tut mir leid das sie sooooo Krank sind und an intolleranz und ignoranz leiden tut mir leid für Sie- ist das auch ansteckend?" oder " ich stelle ihnen hiermit ein Armutszeugniss aus!" odder "du nervst - geh mit handgranaten spielen"

nein normalerweise stören mich solche asusagen nicht

ich bin doch nur erstaunt das es gerade "jetzt" passiert ist und solche schickimikki dame (bei der zuhause iss bestümmt ne messibude*g*)

danke für euren liebe worte

scheenes wochenende euch noch

Jaci

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Jaci,

nun sind ja auch wir Gefleckten nicht jeden Tag gleich gut oder schlecht drauf. So einen Spickzettel für gute oder schlechte Tage finde ich gar nicht schlecht.

Für deine oder meine schlechten Phasen könnten wir uns doch mit einer Aldi-Tüte bewaffnen. Bei dummer Anmache können wir sie weiterreichen mit dem Spruch:

Würden Sie sich bitte diese Tüte über den Kopf streifen? Ihr Gesicht reizt mich zum Vomieren.

Aber eigentlich bin ich doch mehr fürs Ignorieren. Mit meinen Krümelnägeln und Pustel- und Schuppenhänden wühle ich auch nicht mehr Obst- oder Gemüsekisten im Supermarkt rum. Beäuge mehr die abgepackten Sachen, greife lieber schnell und unbeobachtet zu. Nur an der Kasse wird es dann problematisch. Da lege ich nur noch Scheine hin, trage links einen Handschuh und verbiege mir die Finger der rechten Hand mit den drei heilen Nägeln, um das Klimpergeld irgendwie ganz elegant einzustreichen.

Aber wir packen das schon.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hi Barb,

ich verstehe dich - aber du hast den falschen Ansatz :P

Wir Psoriatiker sind die schönen und die guten, nicht deine oder meine hand sieht nicht so toll aus - sondern alle anderen widerlich gleichförmigen hände sehen bäh aus :P

knuddel dich

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo' date=' Jaci,

nun sind ja auch wir Gefleckten nicht jeden Tag gleich gut oder schlecht drauf. So einen Spickzettel für gute oder schlechte Tage finde ich gar nicht schlecht.

Für deine oder meine schlechten Phasen könnten wir uns doch mit einer Aldi-Tüte bewaffnen. Bei dummer Anmache können wir sie weiterreichen mit dem Spruch:

[b']Würden Sie sich bitte diese Tüte über den Kopf streifen? Ihr Gesicht reizt mich zum Vomieren.[/b]

Aber eigentlich bin ich doch mehr fürs Ignorieren. Mit meinen Krümelnägeln und Pustel- und Schuppenhänden wühle ich auch nicht mehr Obst- oder Gemüsekisten im Supermarkt rum. Beäuge mehr die abgepackten Sachen, greife lieber schnell und unbeobachtet zu. Nur an der Kasse wird es dann problematisch. Da lege ich nur noch Scheine hin, trage links einen Handschuh und verbiege mir die Finger der rechten Hand mit den drei heilen Nägeln, um das Klimpergeld irgendwie ganz elegant einzustreichen.

Aber wir packen das schon.

Lieben Gruß

und ich ziehe kochfeste Baumwollhandschuhe an, wenn die Hände ganz schlimm aussehen, und gehe damit einkaufen, bezahle nur mit Scheinen und das Kleingeld horte ich dann zu Hause, bis die Hände mal wieder besser aussehen, oder ich wieder mal irgendwo ne Ladung Münzen in Scheine wechseln kann.
Link to comment
Share on other sites

Hallo, Michael,

ich finde es nur nicht gerade appetitlich, mit Krümelhänden in diesen ohnehin nicht von mir bevorzugten Grabbelkisten mit Tomaten oder Äpfeln was auszuwählen. Vor allem, wenn man beobachtet, wie Leute mindestens acht Tomaten quetschen, um die Schnittfestigkeit zu prüfen :P

Ansonsten ist mir ziemlich wumpe, was Andere über meine Hände sagen oder denken. So weit geht mein Altruismus nun doch nicht, dass ich wegen dummer Mitmenschen auf ein leckeres Essen im Restaurant oder auf eine Eisbombe in einem Café verzichte.

Auch *knuddel* :P

Hallo, Gaby1711,

diese Baumwollhandschuhe haben aber auch so ihre Tücken. Nicht alles gelingt, wenn man sie trägt. Ich habe eine Kollektion an Handschuhen, an denen ich die Fingerspitzen abgeschnitten habe. Die Krankenschwester in der Klinik hat ganz entgeistert geguckt und gefragt, was das denn wäre. Ich habe nur "Arbeitshandschuhe" geantwortet.

Gruß

.

Link to comment
Share on other sites

Immer wenn ich sowas lese oder höre fällt mir die Oma im Bus wieder ein. Ich kenne das Gefühl des Bloßgestellt werdens nur zu gut.

Ich finde es einfach traurig, dass wir uns verstecken sollen! Und das sehe ich überhaupt nicht ein!

Neulich kam so ein Blödelfilm und die eine sagte: hei, kann ich mir mal dein Gesicht leihen? Ich will meinen Hund erschrecken.

Aber ich saß ja selbst da und hab schier kein Ton mehr rausbekommen, weil man einfach nicht vorbereitet ist...

An dieser Stelle würde ich gerne nochmal an die T-Shirts erinnern, auf denen stehen sollte, wir sind nicht ansteckend! Zum Kuckuck noch a mal!

Wie wär's mit: ich bin Alkaida-Kämpfer und verbreite die Seuche Redskin! Aber da braucht man Mut dazu.

Und genau das sollten wir lernen: Mut zu haben, um zu uns selber zu stehen! Wir sind wir Punkt aus Schluss! Wir tun was wir wollen und wir fahren mit dem Bus, wenn es uns passt!

Liebe Grüßlis,

Teetasse

Link to comment
Share on other sites

Bin aus dem Urlaub zurück und muss mich gleich wieder einmischen... :P

Habe hier ja schon mehrmals erwähnt, dass ich im Kindesalter und in der Pubertät durch meine private Hölle gegangen bin, weil keiner Pso kannte. Dann hab ich mir ne "dicke Haut" und ein ganz furchtbares Schandmaul zugelegt. Aber komisch, seit ich mehr oder weniger darauf warte, dass mal wieder so ein Typ mit der Intelligenz von 5 m Feldweg einen dummen Spruch bringt, passiert nix !!!! Irgendwie bin ich schon fast enttäuscht

:P

Die Idee mit der Sprüche-Sammlung an dieser Stelle finde ich aber Oberklasse.

Wie wärs denn mal mit : Wenn alle anderen auch das verstecken, was ich nicht leiden mag, dann bin ich ja ganz allein auf der Welt....

In diesem Sinne, schönen Sonntag noch

die Alte Hexe ( gut erholt und voller Energie )

Link to comment
Share on other sites

Hallo , Ihr Lieben , ich denke , wir können nicht erwarten ,daß alle Menschen wissen ,was Schuppenflechte ist und daß sie nicht ansteckend ist. Wenn Leute auf meine Hände starren ,z.B. beim Bezahlen, dann sage ich immer ganz ruhig: "das ist Schuppenflechte und nicht ansteckend." Ich habe noch nie erlebt,daß dann jemand gemotzt hätte . Vielleicht habe ich einfach nur Glück gehabt! Ich würde jedenfalls raten ,ganz offensiv auf die Leute zuzugehen.Ich denke dann werden sie eher kleinlaut und schweigen und vielleicht beliest sich der eine oder andere dann doch mal und reagiert anders.Das ist jedenfalls meine Hoffnung.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Grüsse von Milauli

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend an alle 'Schuppis' -

ich bin heute mal wieder ausführlicher im Pso-Netz und habe mich köstlich über die vielen Sprüche amüsiert.

Es ist nicht so, daß ich mich verstecke, aber wenn so eine Situation passiert - dann bin ich hilflos und man kann zugucken - die Stellen im Gesicht fangen sofort an zu blühen. :P :confused:

Ich arbeite daran, Selbstbewußter mit mir umzugehen - DANKE noch einmal für alle eure Hilfe und den Zuspruch.

Nette Grüße sendet euch allen - Bibi - :P:P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,:P

Nicht alle Menschen sind so Böse und tun einem absichtlich weh.

Ich würde aber auch wie angewurtzelt stehen bleiben

wenn jemand sowas wie Ekelig oder

der Gleichen zu mir sagen würde und

wüsste auch überhaupt nich was ich sagen sollte geb ich zu.:P

Aber ich hab Früher als Kellnerin gearbeitet in einen Kaffee,

Meistens hab ich etwas kurzärmliches angehabt :P

von daher hat man meine Stelle am Arm nicht übersehen können

und ich habe nie eine wirklich doofe Reagtion bekommen von den Leuten

auch wenn ich denen nen Kaffee hingestellt hab.

Es kam immer auf meine Tagesverfassung und den Stress an

was ich geantwortet,

Mal haben mich die Leute gefragt ob ich mich verbrannt hab

(hab in der Früh immer ganz Fettig eingecremt somit war die Stelle ziemlich Rot)

und wenn ich stress hatte, hab ich ja gesagt

und an manchen Tagen hab ich es den Leuten erklärt,

es kam auch immer darauf an wie die Leute waren.

Vom komischen Leuten wo ich gesagt hab ja verbrannt

ist man dann Bedauert worden und die waren dann komischer Weise

immer überfreundlich zu einem :P

Aber wie gesagt ich hab sowas noch nie so extrem erleben müssen.

Es würde mich ziemlich verletzen wenn jemand auf mich angeekelt reagiert.

Ich hoffe das die Leute sich teilweise etwas zusammenreissen und

nicht Ihren Frust an uns auslassen

sonder ordendlich Fragen wenn sie es interessiert

ansonsten Wegschauen!!!!

LG Sweety

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.